Macina Skaud 271 (Modell 2020) Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​Moun­tain­bike
Gewicht: 24,5 kg
Anzahl der Gänge: 1 x 12
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 625 Wh
Mehr Daten zum Produkt

KTM Macina Skaud 271 (Modell 2020) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (743 von 1000 Punkten)

    Platz 1 von 1

    „Plus: starker Motor; souveränes Handling; hohe Reichweite.
    Minus: reduzierte Ausstattung.“

Einschätzung unserer Autoren

Macina Skaud 271 (Modell 2020)

Tiefer Ein­stieg, hoher Ener­giep­egel

Stärken
  1. neuer Powertube-Akku von Bosch mit 625 Wh (in 2020 erstmals vollintegriert)
  2. sehr kräftiger Hilfsantrieb und gute Schaltung mit großem Übersetzungsbereich
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Offroad-Platzhirsch KTM kann sich in der Klasse der (seltenen) Tiefeinsteiger-MTBs auch zum Start in die Saison 2020 einen Spitzenplatz sichern. Den verdient es allerdings auch im Ranking der teuersten Modelle. Dafür gibt es den kräftigen Performance CX-Motor von Bosch an die Kurbel, und auch beim Akku legt KTM mit dem Powertube in 625-Wh-Ausführung eine Schippe drauf. Im Reichweitencheck von ElektroBIKE sichert es sich so einen guten Mittelfeld-Platz im Testfeld. Wegen der Abmaße des Akku-Fachs ist es allerdings nicht möglich, den Preis durch die Wahl einer kleineren Akku-Variante zu drücken. Breiter aufgestellt ist es bei der Größenauswahl: Auch Größere dürfen Platz nehmen, denn erhältlich ist der tiefergelegte Offroader bis Rahmengröße 60 cm. Im ersten Fahrcheck fährt das 2020er-Modell den ersten Platz in der Kategorie „Sport“ ein. Wie es sich im Detail schlägt, können Sie in der März-Ausgabe des Magazins ElektroBIKE nachlesen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KTM Macina Skaud 271 (Modell 2020)

Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für Damen
Gewicht 24,5 kg
Gewichtslimit 142 kg
Modelljahr 2020
Listenpreis 3499 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Federgabel vorhanden
Schiebehilfe vorhanden
Verstellbarer Vorbauwinkel vorhanden
Hinterbaudämpfung fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bereifung Schwalbe Smart Sam, 27,5 x 2,25
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge 1 x 12
Schaltwerk Shimano SLX
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorfabrikat Bosch Performance Line CX
Motorleistung 250 W
Spitzendrehmoment 75 Nm
Akku-Kapazität 625 Wh
Sitz des Akkus Hauptrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen XS (43 cm) / S (46 cm) / M (51 cm) / L (56 cm) / XL (60 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Macina Skaud 271 (Modell 2020) können Sie direkt beim Hersteller unter ktm-bikes.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Scott Axis eRide 10 Herren (Modell 2020)Specialized Turbo Vado 5.0 (Modell 2020)Stevens E-Bormio Forma (Modell 2020)Tern HSD S8i (Modell 2020)Pegasus Premio Evo 10 Lite Herren (Modell 2020)Diamant Elan Legere+ Herren (Modell 2020)Raleigh Kent 10 Herren (Modell 2020)Stevens E-6X Tour Gent (Modell 2020)Bergamont E-Horizon 7 Gent (Modell 2020)Fischer Cita 2.0 (Modell 2020)