KTM Cento 8 Plus (Modell 2015) 1 Test

Gut

2,4

1  Test

0  Meinungen

Gut (2,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​City­bike
  • Motor-​Typ Mit­tel­mo­tor
  • Akku-​Kapa­zi­tät 400 Wh
  • Mehr Daten zum Produkt

KTM Cento 8 Plus (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • 2,4; „gut“

    Platz 11 von 15

    Im Vergleich der Zeitschrift „ElektroRad“ mit 15 Cityrädern belegt das KTM Cento 8 Plus (Modell 2015) mit der Note „2,4“ den 11. Platz. Das Modell überzeugt die Redakteure mit Stadtzubehör wie z. B. hellem Licht und einer Klingel, was gleichzeitig praktisch ist und Sicherheit bietet. Die gefederte Sattelstütze sorgt selbst bei Fahrten über Kopfsteinpflaster für viel Komfort. Ein kleiner Kritikpunkt der Redaktion sind die recht kurzen Schutzbleche, die Spritzlappen vertragen könnten.
    Passend zum sportiven Design mit orangefarbenen Akzenten verfügt das Fahrrad über einen sportlichen Bosch-Performance-Mittelmotor, der laut Magazin kräftig und dynamisch zieht und auch Anstiege mit Leichtigkeit bewältigt. Bergab fällt allerdings das Rahmenflattern negativ auf.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu KTM Cento 8 Plus (Modell 2015)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KTM MACINA AERA 671 LFC PTS moss grey 43 cm (27,5") 2022 22346603

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu KTM Cento 8 Plus (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 25 kg
Gewichtslimit 118 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 46 / 51 / 56 cm
Weitere Daten
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Durchsteiger

ElektroRad - In den ersten Unterstützungsstufen fehlt dem BionX da ein bisschen der "Saft". Ein Minus gibt es für das Display, da die Skalierung der Schaltung verdeckt und zudem etwas klein ausgefallen ist. Dezente orange Details zeichnen das Design des KTM Cento 8 Plus aus. Dadurch wirkt das Cento modern und sportlich. Der Akku sitzt am Gepäckträger und nicht wie bei anderen Modellen von KTM hinter dem Sattelrohr. …weiterlesen

Städter & Ausflügler

ElektroRad - Für ein völlig sicheres Fahrgefühl fehlt die zweite Handbremse. Auch bei der Kabelöffnung im Unterrohr könnte nachgebessert werden, da sich hier die Abdeckung leicht löst. Schon auf den ersten Blick unterscheidet sich das Twist Elegance von anderen: seitlich am Gepäckträger sitzen zwei Akkus, die für ein Reichweitenplus sorgen sollen. Als Gegenpol dazu in der Frontnabe: ein breiter Motor, der sirrend Unterstützung bietet. Der massiv anmutende Rahmen gewährt einen tiefen Einstieg. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf