Khan II Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: City, Trek­king
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Khan II

  • Khan II (42-622) Khan II (42-622)

Kenda Khan II im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: Khan II (42-622)

    Der günstige und ausgesprochen pfundige Khan II rollt träge, lässt sich von Bordsteinkanten aber nicht so schnell in die Schranken weisen. Auf Glasscherben ist der Pannenschutz hingegen nur mittelmäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Kenda Khan II

Einschätzung unserer Autoren

Khan II

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­duk­tes

Stärken
  1. günstig (ca. 30 Euro)
  2. hoher Durchschlagschutz im Testumfeld (z. B. bei Pannenquellen wie Bordsteinkanten oder Baumwurzeln)
Schwächen
  1. mäßiger Pannenschutz beim Durchstichtest
  2. hoher Rollwiderstand
  3. schwer
Hinweis: Wir empfehlen den rund 30 Euro teuren Platinum Protector von CST, Testsieger im Vergleichstest 8/20 von „Aktiv Radfahren“.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Kenda Khan II

Einsatzbereich
  • Trekking
  • City

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: