Tele Columbus HD PVR Produktbild

Ø Sehr gut (1,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,4

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
DVB-C: Ja
Tuner: Twin
Mehr Daten zum Produkt

Kaon Tele Columbus HD PVR im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (1,4); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: kinderleichte Einrichtung / komfortable Bedienung; sehr gute Bild- und Tonqualität / große Festplatte.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 1/2012 (März-Mai)
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 2

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die kinderleichte Installation und Einrichtung sind gerade für unbedarfte Fernsehfans ein echtes Highlight. ... Neben höchstem TV-Komfort und einer riesigen Festplatte sind dies die sehr gute Bild- und außergewöhnliche Audioqualität, die den Kaon zu einer echten Bereicherung in Ihrem Heimkino machen.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Kaon Tele Columbus HD PVR

2 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
  • Schlimmer gibt nicht

    von rudika61
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: billiger Chipsatz, automatische Zwangsupdates, das Gerät fällt ohne Vorwarnung aus
    • Geeignet für: Bastler, Gelegenheitsnutzer

    Nach 2 Jahre und 4 Geräten kann nur sagen das Gerät ist nicht mehr wert was die material ist. Bei alle vier Geräten immer wieder ( Ca.1-2 Wochen ) die selben Problemen aufgetaucht:
    - Kein Stand by ( Nach 1-2 Std. kapert sich von Strom ab)
    - Nach angeblichem Update Favoriten Programme willkürlich geändert oder gelöscht.
    - Aufnahme Programmierung folgt nicht die angegebene Zeiten (Aufnahme beginnt 10 Minuten vor die Sendung; Ende 15 Minuten nach Sendung)
    - HD Sender kann man nicht aufnehmen
    - Willkürlich schaltet um von Aufnahme Wiedergabe zum Live-sender oder umgekehrt.
    - Festplatte hängt, Gerät muss von Strom trennen und neu starten
    - Sender verschwinden und mehrfache Manuelle und Automatische Sendersuche tagelang nicht zu finden
    - Kein USB Anschluss
    Ich frage wie haben die Testergebnis gut erreicht?

    Antworten

  • Kein HD aufnehmen, 2x USB wird beworben, funktionieren nicht

    von DaRue86
    (Ausreichend)
    • Vorteile: gute Optik
    • Nachteile: keine weiteren Anschlussmöglichkeiten, EPG unbrauchbar, Bild- und Tonaussetzer, keine Sicherung möglich, Bedienungsanleitung nicht korrekt, keine Senderverschiebung möglich, der Support für diese Geräte lässt zu wünschen übrig, kein USB verwendbar, da inaktive Slots
    • Geeignet für: Gelegenheitsnutzer
    • Ich bin: Privatanwender

    Da Gerät direkt über Telecolumbus bezogen und für 299€ vor ca. 12 Monaten dort gekauft. Hauptsächlich wegen den noch extra beworbenen USB Anschlüssen, die sich dann mehr als Attrappe entpuppten, denn kein Anschluss davon intakt. Ich hatte die Hoffnung, das in der Zeit wenigstens mal ein Firmware Update kommt, bisher Fehlanzeige, ich hab immer noch so nen Ding von Anfang 2011 drauf.

    Privatsender HD kann man gar nicht aufnehmen und kommt gleich eine Fehlermeldung das dies gesperrt wurde. Also hab ich das Ding extra gekauft um sprich einfaches Digitales Fernsehen aufzunehmen :-(

    Beim Satelliten TV kann man wenigstens Aufnehmen in HD, aber keine Werbung überspulen, aber das ist ein Kabel Receiver, sprich unterstützt der das nicht.

    Eine Funktion, die Senderliste zu ändern, gibt es leider auch nicht. Sprich das HD Zeug hatt man vorgegeben auf den ersten Programmplätzen dann kommt ein Haufen fremdsprachiges, zwischendrin als Beispiel, MDR Sachsen Anhalt , MDR Thüringen, darunter 3 x NDR (MV, HH, SH) sprich überwiegend 3 mal das gleiche Programm, irgendwann auf den Plätzen 401 kommen Private Digitalsender.

    Mann kann nichts da manuell einstellen und Sender die nicht benötigt werden auf den letzten Programm Plätzen verschieben, denn was will ich mit gesperrten Sky Sendeplätzen, Ausland TV, zwischen meinen Sendefavouriten.

    Klar es gibt eine Favouritenfunktion, wo man aber nicht jeden Sender "reinpacken" kann, auch nicht von den normalen Digital Programmen, zumal man diese auch nicht sortieren kann, und nur in der Reihenfolge in die Liste eingetragen, wie man diese per (O) hinzugefügt hat.

    Keine Manuelle Aufnahmezeit einstellbar, manche Sender, haben nur 2 Tage EPG und kann da nicht laut Fernsehzeitung vorprogrammieren.

    Ton ist nur normal in Stereo verfügbar, und keine Möglichkeit mit einen optischen Ausgang, in eine Heimkino Anlage zu speisen.

    Ansonstens kann ich mich über das Gerät nicht beschweren. Mir fällt im Moment nichts weiter ein.

    Wie die "Tester" "HEIMKINO" und digital home auf Spitzen Ergebnisse kommen von gut bis sehr gut, ist mir schleierhaft, und sind wahrscheinlich erkauft wurden. Einzig die von Chip geben den Wahrheitsgehalt der Test, gut rüber.

    ...
    Gesamtbewertung für mich: 2,4 Sterne von 5 (Schulzensur praktisch eine 3 -(Minus) )

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Kaon Tele Columbus HD PVR

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Festplattenkapazität 250 GB
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Funktionen
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Integriert
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Humax iHD-PVR CTechniSat Technibox S 1Medion Digitaler Kabel-ReceiverPearl Auvisio DSR-395U.miniAtemio AM 510 HDKATHREIN-Werke UFS 905si/HD+SL Communication HD 25Dyon HarrierSVS Skyvision LogiSat 1300 HDSVS Skyvision LogiSat 2350 HD+