Endeavour 30-G XT (Modell 2014) Produktbild
  • Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 15,3 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Kalkhoff Endeavour 30-G XT (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

  • „gut plus“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Platz 7 von 10

    „Das Kalkhoff Endeavour XT ist ein sportlicher Allrounder mit Schwerpunkt auf Wartungsarmut. Gut für die Stadt.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 14 von 26

    Die Zeitschrift „aktiv Radfahren“ hat 26 Trekkingräder ausführlich auf die Probe gestellt, wobei das Kalkhoff Endeavour 30-G XT (Modell 2014) die Bewertung „gut“ erhält. Die sehr guten Fahreigenschaften auf der Straße, eine sportlich straffe Federung und seine ausgeglichene Optik punkten im Test. Negativ bewertet die Redaktion die straffe Gabel sowie den am Modell klappernden Ständer.
    Insgesamt fallen die Solidität und Alltagstauglichkeit bei gleichzeitiger Sportlichkeit positiv auf. Auch die Ausstattung mit einer leistungsstarken Beleuchtung trägt zum guten Ergebnis bei. Während Lenker und ergonomische Griffe positive Eigenschaften bieten, sorgt das vergleichsweise hohe Gewicht des Rades für einen Minuspunkt in der Gesamtbeurteilung. Die Zuverlässigkeit der Bremsen stellt wiederum einen deutlichen Pluspunkt dar.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kalkhoff ENDEAVOUR 8 2020

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kalkhoff Endeavour 30-G XT (Modell 2014)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 15,3 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 50 / 55 / 60 cm, Damen: 45 / 50 / 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Kalkhoff Endeavour 30G XT (Modell 2014) können Sie direkt beim Hersteller unter kalkhoff-bikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bestenklasse

RADtouren 2/2014 - Kaum spürbar war hingegen die Arbeit der RST-Gabel am Kalkhoff. An ihrem schlechtem Ansprechverhalten ließ sich auch durch radikales Verstellen der Dämpfung wenig ändern. Gut macht sich in der Ausstattungsliste ein "Remote-Lockout", mit dem die Federgabel vom Lenker aus blockiert werden kann. Das verhindert das Abtauchen der Gabel im Wiegetritt, etwa am Berg. …weiterlesen

Breites Spektrum

aktiv Radfahren 1-2/2014 - Der Sattel ist anfangs angenehm weich, auf längeren Fahrten sitzt er jedoch recht schnell durch. KALKHOFF Endeavour 30 G XT Das Endeavour gehört bei Kalkhoff in die Sparte der Fitnessräder. Im Vergleich sind das sportlich ausgelegte Pendler- und Tourenräder mit hohem Alltagswert. Den sportlichen Ansatz unterstreicht die 2014er-Serie mit einem neuen, leichteren und stabileren Hydroforming-Rahmen. Ein Sportnabendynamo und der neue Scheinwerfer mit 80 Lux passen gut ins Konzept. …weiterlesen

So machen Sie Ihr Rad ... schneller!

aktiv Radfahren 7-8/2010 - Hier die besten Tipps: 1 Radvermessung Eine Radvermessung macht das Rad schneller, weil der Fahrer darauf perfekt sitzt. Also lassen Sie sich vor dem nächsten Radkauf beim Händler des Vertrauens ordentlich vermessen! Messgeräte wie der Patria „Velochecker“ oder andere Modelle etwa von Serotta oder Velotraum erleichtern diesen Vorgang. 2 Radanpassung Auch wenn es kurios klingt: Auch nach dem Radkauf macht eine Radanpassung Sinn – nämlich auf Ihre genauen anatomischen Voraussetzungen. …weiterlesen

Pfadfinder

bikeAdventure 2/2018 - Unser Testbike ist fett bereift (27,5+), aber nicht übergewichtig. Velotraum hat dieses Exemplar als Einzelstück aufgebaut, ausnahmsweise mit einer 1x11-Übersetzung. Normalerwiese ist das Finder FD2 mit einer 2x11-Shimano bestückt. Die hier eingebaute Sram-Technik bietet bei nur einem Kettenblatt mit ihren zwölf Gängen satte 500 Prozent Bandbreite. Zum Vergleich: Die 2 x11-Shimano XT bringt je nach Konfiguration zwischen 503 und 529 Prozent. …weiterlesen