RADtouren prüft Fahrräder (2/2014): „Bestenklasse“

RADtouren: Bestenklasse (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Für beinahe 1.000 Euro erwarten Käufer zu Recht ein rundum ausgereiftes Trekkingrad. Unser Test von zehn touren- und alltagstauglichen Modellen mit Kettenschaltung klärt, wie die Erwartungen erfüllt werden und welche Unterschiede in dieser stark besetzten Klasse für die Kaufentscheidung wichtig sind.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich zehn Trekkingräder mit Bewertungen von „hervorragend“ bis „gut“. Als Testkriterien dienten Fahrleistungen, Komfort, Ausstattung/Verarbeitung und Preis/Leistung. Zusätzlich wurden der Einsatzbereich in puncto Radreisen, Alltag, Sport und Gelände bewertet sowie das Fahrverhalten und die Sitzposition eingeschätzt.

  • Pegasus Premio Superlite Disc (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „hervorragend“ – Tipp Preis / Leistung

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Allrounder par excellence. Das Pegasus zeigt nirgends Schwächen und lässt in Sorglosdetails und Fahreigenschaften die meisten hinter sich.“

    Premio Superlite Disc (Modell 2014)

    1

  • Radon Sunset 9.0 Disc (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „hervorragend“ – Top-Produkt

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Ein Vorsprung bei Komfort und Ausstattung und eine sonst runde Leistung sichern dem Radon Sunset 9.0 die Auszeichnung als Top-Produkt.“

    Sunset 9.0 Disc (Modell 2014)

    1

  • Bergamont Vitess LTD Susp Gent (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 15,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Kampfsportler. Auch mit Federgabel ist das Bergamont Vitess ein quirliges Rad, das viel Fahrspaß bereitet und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwartet.“

    Vitess LTD Susp Gent (Modell 2014)

    3

  • Cube Delhi (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 16,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Tipp Radreise

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „So geht Trekkingrad für Reisen! Das Cube Delhi ist ein extra fahrsicheres, belastbares und bequemes Rad für kurze und ganz lange Touren.“

    Delhi (Modell 2014)

    3

  • Gudereit SX 75 (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Punktgleich mit Cube landet das Gudereit auf dem dritten Platz. Schnelle Touren mit leichtem Gepäck und Stadteinsatz sind seine Stärken.“

    SX 75 (Modell 2014)

    3

  • Rabeneick Sherpa Lite - Shimano Deore LX 30-Gang (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 13,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Rabeneick Sherpa ist die klare Empfehlung für sportliche Pendler. Quirliges Fahrverhalten trifft auf gute Alltags- und Toureneigenschaften.“

    Sherpa Lite - Shimano Deore LX 30-Gang (Modell 2014)

    3

  • Kalkhoff Endeavour 30-G XT (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 15,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Das Kalkhoff Endeavour XT ist ein sportlicher Allrounder mit Schwerpunkt auf Wartungsarmut. Gut für die Stadt.“

    Endeavour 30-G XT (Modell 2014)

    7

  • Raleigh Rushhour 6.0 (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 16,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Das Raleigh Rushhour ist unsere klare Empfehlung für komfortable Alltagsfahrten und gemütliche Touren mit leichterem Gepäck. Tolle Verarbeitung!“

    Rushhour 6.0 (Modell 2014)

    7

  • Stevens Primera Disc Gent (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 15,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Nummer sicher. Souveräne Fahreigenschaften und ein durchdachtes Ausstattungspaket machen das Stevens zum souveränen Allrounder.“

    Primera Disc Gent (Modell 2014)

    7

  • Batavus Tourmalet (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 17 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Das einfach aber zweckmäßig ausgestattete Batavus Tourmalet ist die klare Empfehlung für gemäßigte Genusstouren und gemütliche Kurzstrecken.“

    Tourmalet (Modell 2014)

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder