Gut (2,2)
24 Tests
Befriedigend (2,9)
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 12"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 2160 x 1440 (3:2)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von MateBook

  • MateBook (m5-6Y57, 8GB RAM, 256GB SSD) MateBook (m5-6Y57, 8GB RAM, 256GB SSD)
  • MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD) MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD)
  • MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD) MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD)
  • MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 256GB SSD) MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 256GB SSD)
  • Mehr...

Huawei MateBook im Test der Fachmagazine

  • Note:2,38

    Platz 9 von 10 | Getestet wurde: MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Pro: heller, hochauflösender Bildschirm, sehr leicht, lüfterlos.
    Contra: wenige Anschlüsse.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 5 | Getestet wurde: MateBook (m5-6Y57, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Viel Arbeitsspeicher. Gut verarbeitet. Gutes, hochauflösendes Display. Rechenleistung sehr hoch. Mit 8 Gigabyte viel Arbeitsspeicher. Freier interner Speicher rund 217 Gigabyte, ist nicht per SD-Karte erweiterbar. Eignet sich sehr gut zum Surfen, für Büroanwendungen, 3D-Spiele. Das Gerät wiegt mit Tastatur 1.152 Gramm. Im WLan kann es auch die oft störungsärmeren 5-Gigahertz-Kanäle nutzen. Keine Kamera für Fotos auf der Rückseite.“

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Pro: Schicke Optik, gute Leistung; Sehr gute Verarbeitung.
    Contra: Instabil, nur ein USB-Port.“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 256GB SSD)

    „... Design und Verarbeitung des MateBook sind sehr gelungen. ... Wer mal mehr als den vorhandenen USB-C-Anschluss nutzen will, muss 100 Euro zusätzlich für das dazu passende MateDock investieren – oder einen Universal-Adapter kaufen. Eine richtig gute Figur macht das Display mit seiner satten und kräftigen Farbdarstellung ... Die Leistung des MateBook ist ordentlich. ...“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (359 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Huawei hat bei seiner 2-in-1-Premiere vieles richtig gemacht: Das Matebook ist ein ausgezeichnet verarbeitetes, ebenso schlankes wie leichtes Detachable mit einem eindrucksvollen und unglaublich hellen Display. Das allein reicht aber nicht, um Surface und Co wirklich Paroli bieten zu können – zumal das Gerät angesichts seiner Ausstattungsmängel insgesamt etwas zu teuer geraten ist.“

  • „gut“ (2,46)

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD)

    „Das Display des Huawei bot im Test der günstigeren Convertibles die höchste Farbtreue. Vorteil: So zeigte das Matebook Bilder und Videos ohne Verfälschungen. Und auch die Bedienung per Touchscreen klappt präzise und ohne Verzögerungen ... schnelle Wischbewegungen setzte das Huawei sporadisch nicht um. Ein weiterer Minuspunkt ist die Akkulaufzeit: Dreieinhalb Stunden sind nicht mehr zeitgemäß.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Erstklassiges Display; Schnelle Performance; Sehr flach und leicht.
    Minus: Zu kurze Akkulaufzeit; Keine Rückkamera, Speicher nicht erweiterbar.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: MateBook (m5-6Y57, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Als lüfterloses Windows-Tablet weiß das MateBook mit geringem Gewicht, schlanker Silhouette, gutem Bildschirm, hoher Core-m-Performance und optionalem Stift zu gefallen. Die Tastaturhülle ist Huawei allerdings schlechter gelungen als der versammelten 3:2-Konkurrenz ...“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 256GB SSD)

    „Das coole Outfit und die solide Leistung von Huaweis MateBook machen Lust auf mehr. Perfekt fürs Arbeiten unterwegs wären noch zusätzliche Schnittstellen und eine längere Akkulaufzeit.“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,22)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Getestet wurde: MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Pro: sehr flach und leicht; heller Bildschirm; ohne Lüfter.
    Contra: wenig Anschlüsse.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Positiv: kompaktes Gehäuse; sehr hohe Verarbeitungsqualität; überzeugender Fingerabdrucksensor; Tastatur mit hohem Schreibkomfort; helles Display; geringe Wärmeentwicklung; passive Kühlung.
    Negativ: Touchpad mit Schwächen; zu wenige physische Schnittstellen; Display mit nur zwei Neigungswinkeln; Prozessor wird gedrosselt; teils kurze Laufzeiten; unverzichtbares Dock kostet extra.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (321 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: MateBook (m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Pro: sehr schlankes und leichtes 2-in-1-Gerät; lüfterloses Design; Schutzcover mit vollwertiger Tastatur mit großem Klickpad im Lieferumfang; reaktionsschneller Fingerabdruck-Scanner; 8 Gigabyte Arbeitsspeicher; schnelle USB-Typ-C-Schnittstelle; mehrere Adapter im Lieferumfang.
    Contra: kein Speicherkartenfach; gemeinsamer Daten-, HDMI- und Strom-Anschluss; schwache Ausdauer; kein LTE.“

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    Note:2,1

    Getestet wurde: MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD)

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (3,94 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: MateBook (m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD)

zu Huawei Mate Book

  • HUAWEI MATEBOOK M3, Convertible mit 12 Zoll, 128 GB Speicher, 4 GB RAM, Core™ M
  • Huawei MateBook 12 0,9 GHz Intel Core M3 128GB SSD [Wi-Fi, inkl.
  • Huawei MateBook Tablet-PC 2-in-1 128GB SSD Intel Core - Sehr guter Zustand!

Kundenmeinungen (23) zu Huawei MateBook

3,1 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (39%)
4 Sterne
3 (13%)
3 Sterne
2 (9%)
2 Sterne
2 (9%)
1 Stern
7 (30%)

3,1 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Huawei Mate Book

Huawei Mate Book

Für wen eignet sich das Produkt?

Microsofts Convertible-Offensive mit dem Surface führt zu einer regelrechten Lawine an Konkurrenzprodukten. Auch das bisher auf Android abonnierte Huawei wagt sich nun mit dem MateBook in diese Produktnische vor. Das 12-Zoll-Tablet kommt mit Windows 10 und kann wie das Vorbild optional um eine ansteckbare Tastatur zum vollwertigen Notebook aufgewertet werden. Darüber hinaus gibt es auch einen Stylus für die punktgenaue Bedienung von Tabellen und Zeichenprogrammen.

Stärken und Schwächen

Und dieser Stylus ist eine der großen Stärken des MateBooks, denn er hat sich in ersten Tests als höchst präzise herausgestellt. Damit hat das Convertible einen klaren Vorteil gegenüber den meisten Konkurrenzmodellen – schade, dass der Stift extra gekauft werden muss. Mit seinen 12 Zoll Bilddiagonale entspricht das Tablet dem Vorbild, ist mit 7 Millimetern aber flacher und mit 640 zu 770 Gramm viel leichter. Außerdem soll das Display einen deutlich größeren Farbraum als sRGB abbilden, viel mehr als Surface & Co. Einziger Haken: Als Prozessoren kommen nur die schwächeren Core-m-Varianten zum Einsatz, nicht die starken Core-i-Modelle. Und das flache Design bedingt den Wegfall fast aller Schnittstellen bis auf USB C.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer also Schnittstellen wie normales USB, Micro-USB, VGA oder eben Ethernet und HDMI sucht, der muss zusätzlich noch einmal die Dockingstation MateDock kaufen, die mit 100 Euro zu Buche schlägt. Das Tablet selbst kostet je nach Ausführung zwischen 800 und 1.150 Euro, die Tastatur beläuft sich auf weitere 150 Euro. Und der Stift schließlich bedarf 70 Euro Investition. Wer also auf das stärkere Gesamtpaket schielt, ist schnell rund 1.500 Talerchen los. Das lässt einen bei aller Leichtigkeit und Usability-Freude doch wieder schlucken...

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Huawei MateBook

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
Hybrid-Festplatte fehlt
UMTS fehlt
Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Anstecktastatur
Display
Displaygröße 12"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Displayauflösung 2160 x 1440 (3:2)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core M
Prozessor-Kerne 2
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.0 Type C, 1x Kopfhörer-Anschluss
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 33,7 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 278.8 x 194.1 x 6.9 mm
Gewicht 640 g

Weiterführende Informationen zum Thema Huawei Mate Book können Sie direkt beim Hersteller unter huawei.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Helle Momente

connect - Ärgerlicher ist da schon, dass das Gerät im Lastbetrieb auf der Rückseite unangenehm heiß wird. Nicht akzeptabel ist darüber hinaus die Schnittstellenausstattung des 2-in-1-Geräts. Eine einsame USB-3.1-Schnittstelle, die zudem auch noch fürs Laden zuständig ist, hat Huawei dem Matebook spendiert - für einen Notebook-Ersatz ist das eindeutig zu wenig. Der Hersteller hat diesen Mangel zwar erkannt und sorgt mit dem "MateDock" für Abhilfe. …weiterlesen

System-Premiere

connect - Mit einem Windows-Tablet sorgte der drittgrößte Smartphone-Hersteller auf dem diesjährigen Mobile World Congress für eine echte Überraschung. Wie gut schlägt sich Huawei im neuen Terrain?Geprüft wurde ein Convertible, das die Gesamtwertung „ausreichend“ erhielt. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte. …weiterlesen

Huawei MateBook im Test

mobiFlip.de - Geprüft wurde ein Convertible, das die Gesamtwertung 4,1 von 5 Punkten erhielt. …weiterlesen

Huawei MateBook

PCgo - Im Check befand sich ein Convertible. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „sehr gut“. …weiterlesen

Huawei Matebook

PC-WELT - Geprüft wurde ein Convertible, das die Gesamtwertung „gut“ erhielt. Zu den Testkriterien zählten Geschwindigkeit, Ausstattung, Bildschirm, Mobilität, Tastatur, Umwelt und Gesundheit sowie Service. …weiterlesen