Huawei Mate 20 X (5G) im Test

(Highend-Smartphone)
  • Gut 2,1
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Spit­zen­klasse
Displaygröße: 7,2"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 40 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Huawei Mate 20 X (5G)

    • Smartphone

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 08/2019

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Pros: Riesiges Display, starke Performance, gute Kühlung, hervorragende Kamera, 5G-Modul.
    Cons: Akku nur Durchschnitt (bei voller Helligkeit), sehr unhandlich und schwer.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 9/2019
    • Erschienen: 08/2019
    • Seiten: 4

    „gut“ (401 von 500 Punkten)

    „Pro: elegantes Design, exzellente Verarbeitung; riesiges OLED mit 7,2 Zoll; schnelles SoC und viel Speicher; hervorragende Hauptkamera mit 3 Brennweiten; System mit vielen Extras und hoher Update-Frequenz; Dual-SIM; Schnellladen mit 40 Watt; Schutzhülle und Displayfolie im Lieferumfang.
    Contra: groß und schwer; IP68, Klinke und Qi fehlen; Funkeigenschaften befriedigend; Akkulaufzeit relativ kurz.“  Mehr Details

    • CHIP Online

    • Erschienen: 07/2019

    „gut“ (2,0)

    Stärken: Spitzenleistung; tolle Fotos; schnell wieder aufgeladen, ...
    Schwächen: ... aber die Akkulaufzeit ist eher schwach; teuer; Auflösung hätte für einen 7,2-Zoll-Bildschirm größer sein können. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Expert Reviews

    • Erschienen: 09/2019

    3 von 5 Sternen

    Pro: schnelle 5G-Konnektivität; großer Bildschirm ist ideal für Filme und Spiele; hochwertige Triple-Kamera.
    Contra: für die meisten Nutzer zu groß; sehr teuer; 5G-Netz ist noch im Aufbau. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Huawei Mate 20 X (5G)

  • HUAWEI Mate 20 X 5G grün ohne Simlock, ohne Branding, ohne Vertrag

    Huawei Mate 20 X (5G) . Bildschirmdiagonale: 18, 3 cm (7. 2 Zoll) , Bildschirmauflösung: 1080 x 2244 Pixel, Display - ,...

  • HUAWEI Mate 20 X 5G grün ohne Simlock, ohne Branding, ohne Vertrag

    Huawei Mate 20 X (5G) . Bildschirmdiagonale: 18, 3 cm (7. 2 Zoll) , Bildschirmauflösung: 1080 x 2244 Pixel, Display - ,...

Einschätzung unserer Autoren

Huawei Mate 20 X 5G

Der Einstieg in 5G-Mobilfunk mit Schwächen, die in dieser Preisklasse nicht sein dürfen

Stärken

  1. bereit für 5G-Mobilfunk
  2. riesiges OLED-Display
  3. sehr flotter Chipsatz
  4. Kamera mit drei verschiedenen Brennweiten

Schwächen

  1. ohne Schnellladen und Klinkenanschluss
  2. weder wasser- noch staubdicht
  3. nur rund 7 Stunden Akkulaufzeit im Betrieb
  4. Speicher nur über Nano Memory Card erweiterbar

Mit dem Mate 20 X 5G läutet Huawei seine 5G-Ära ein. Das Modell richtet sich an Nutzer mit großen Händen: Aufgrund des riesigen 7,2-Zoll-Displays ist der Einhandbetrieb nur schwer möglich. Dank OLED-Technologie überzeugt das Display dafür mit satten Farben und exzellenten Kontrasten. Dank 40-W-Schellladetechnik können Sie das Smartphone in kürzester Zeit aufladen. Die Triple-Kamera auf der Rückseite beinhaltet eine Standard-, eine Tele- sowie eine Ultraweitwinkellinse. So sind Sie flexibel, was das Motiv angeht. Leistungstechnisch bewegt sich das Mate 20 X 5G auf Top-Niveau. Der Chipsatz ist stark genug, um alle aktuellen Anwendungen sowie das Betriebssystem ruckelfrei darzustellen. Sie können den Speicher nur mit Huaweis proprietärer Nano Memory Card erweitern. Leider hat sich Huawei dazu entschieden, weder Schutz vor Wasser und Staub noch einen Klinkenanschluss sowie den Qi-Standard zum kabellosen Aufladen zu verwenden. Das gehört für ein Flaggschiff in der 1.000-Euro-Region mittlerweile zum guten Ton.

Datenblatt zu Huawei Mate 20 X (5G)

Display
Displaygröße 7,2"
Displayauflösung (px) 2244 x 1080
Pixeldichte des Displays 345 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 40 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Dual-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 24 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 8 GB
Arbeitsspeicher 8 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Interner Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,6 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4200 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 85,4 mm
Tiefe 8,38 mm
Höhe 174,6 mm
Gewicht 233 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 51094BBQ

Weiterführende Informationen zum Thema Huawei Mate 20 X 5G können Sie direkt beim Hersteller unter huawei.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

S60-Handys im Check - Nokia E51 fürs Business, N82 für Multimedia

Das Magazin connect hat sich die auf dem Markt verfügbaren Smartphones mit dem Betriebssystem Symbian S60 genauer angesehen und Sieger in vier Überkategorien gekürt. Dabei schnitt das Nokia E51 als bestes Business-Modell ab, während das Nokia N82 bei den Multimedia-Handys triumphieren konnte. Bei den Smartphones mit integriertem GPS-Empfänger konnte das Nokia 6210 Navigator die Redaktion überzeugen, während bei den Allroundern für jeden Zweck das Nokia 6650 (2008) obsiegen konnte.

Der neueste Test erschien am 03.09.2019.