Huawei Mate 20 RS Porsche Design Test

(Highend-Smartphone)
  • Sehr gut (1,1)
  • 2 Tests
  • 01/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Spitzenklasse
  • Displaygröße: 6,39"
  • Technologie: OLED
  • Auflösung Hauptkamera: 40 MP
  • Auflösung Frontkamera: 24 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Huawei Mate 20 RS Porsche Design

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 01/2019
    Seiten: 4
    Mehr Details

    „sehr gut“ (447 von 500 Punkten)

    „... Die weichen, laut Porsche handgefertigten Lederapplikationen fühlen sich gut an und sind zudem viel griffiger und rutsch fester als Glas. Hinzu kommt, dass die mächtige Kamera nicht mehr übersteht, sondern glatt in die Rückseite integriert ist. ... Das auf 6,4 Zoll gestreckte und zu den Rändern hin gebogene Display ist wieder eine Wucht, die Auflösung bleibt bei extrascharfen 3120 x 1440 Pixeln. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2018
    Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Schöne Verpackung und viel Zubehör; Schönes Design und hochwertige Materialien; Tolles Display; Moderne Entsperrmöglichkeiten; Starke Performance; Guter Akku und schnelle Ladegeschwindigkeit; Triple-Kamera.
    Contra: Viel zu hoher Preis; Software mit Schwächen; Audio-Setup nicht auf der Höhe der Zeit.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Huawei Mate 20 RS Porsche Design

  • Honor View 20 midnight black 48MP 3D Kamera 128GB Dual-SIM Android 9.0

    • Farbe: schwarz • 2, 4 GHz HiSilicon Kirin 980 Octa - Core - Prozessor • 48 Megapixel Hauptkamera • 16, 3 cm (6, ,...

  • Alcatel 5059D-2AALWE1 13,46 cm (5,3 Zoll) 1x, Smartphone, 16GB Schwarz/Dark Grau

    ALCATEL 1X 5059D (Black + Dark Gray)

Einschätzung unserer Autoren

Mate 20 RS Porsche Design

Luxusvariante des ohnehin schon starken Huawei-Smartphones zum doppelten Preis

Stärken

  1. schickes Design mit Lederelementen und plan eingebauter Kamera
  2. knackscharfes Display
  3. leistungsstarke Kamera
  4. 256 GB Festspeicher, erweiterbar

Schwächen

  1. horrender Preis

Das Mate 20 RS Porsche Design ist eine Variante des Huawei Mate 20 Pro – mit den einzigen Unterschieden, dass der Arbeitsspeicher von 6 GB auf 8 GB und der Festspeicher auf 256 GB verdoppelt wurde. Das Smartphone richtet sich an Dauernutzer, die Wert auf eine edle Optik und viel Leistung unter der Haube setzen. Dank Lederelementen im Gehäuse besitzt das Huawei eine sehr hochwertige sowie angenehme Haptik. Der Chipsatz ist schnell genug für jede Art von Anwendung und praktischerweise ist die sonst stark hervorstehende Kameralinse hier komplett ins Gehäuse eingelassen. Das Display löst weiterhin mit knackscharfen 3.120 x 1.440 Pixeln auf. Dennoch rechtfertigen die wenigen technischen Upgrades sowie die Lederelemente den doppelten Preis des Mate 20 Pro in keiner Weise.

Datenblatt zu Huawei Mate 20 RS Porsche Design

Display
Displaygröße 6,39"
Displayauflösung (px) 3120 x 1440 (19,5:9 / QHD+)
Pixeldichte des Displays 538 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 40 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Dual-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 24 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 8 GB
Arbeitsspeicher 8 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Interner Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,6 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Hybrid-Slot
vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4200 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 72,3 mm
Tiefe 9,7 mm
Höhe 157,8 mm
Gewicht 187 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zeitenwende Tablet und Smartphone 2/2016 - Die Slider-Mechanik trägt übrigens weniger auf, als man meint, insgesamt ist das Blackberry PRIV nur knapp 11 Millimeter dick, dennoch hinterlässt die Schiebemechanik einen soliden Eindruck. Das Gehäuse selbst ist mit einer widerstandsfähigen Gummierung versehen, es gibt also keine Kratzer und das Smartphone liegt zudem sicher in der Hand. Dies prekäre App-Situation, das PRIV ist das erste Blackberry, auf dem Android als Betriebssystem installiert ist. …weiterlesen


Apple macht Druck Telecom Handel 20/2015 - Technisch wird die neue Technologie umgesetzt, indem bei einem Fingerdruck auf den Bildschirm von Sensoren die Distanz des bewegten Deckglases zum eigentlichen Display darunter gemessen und in einen entsprechenden Befehl umgesetzt wird. 3D Touch ist tatsächlich eine Bereicherung für die Bedienung eines Smartphones, die Zukunft wird zeigen, dass hier noch viel möglich ist. Bisher sind die Funktionen fast nur in die vorinstallierten Apple-Apps integriert; …weiterlesen


Gut in Form connect 12/2014 - Prestigio? Die Firma mit Sitz in Zypern ist erst zehn Jahre jung, aber bereits in 85 Ländern aktiv. Jetzt soll das in Schwarz oder Weiß erhältliche Smartphone Grace die Marke hierzulande bekannt machen. Das schlanke Gerät auf Android-4.4-Basis entstand zusammen mit dem chinesischen Hersteller Gionee und geht auf dessen superdünnes Elife S5.5 zurück. Das extrem stabile, tadellos gefertigte Gehäuse zeigt klare Kanten, ist kaum 6 Millimeter stark und trägt kaum auf. …weiterlesen


Fingerfertig Computer Bild 25/2010 - Das sorgt nicht nur für gute Internetfunktionen: Zur Erweiterung stehen – wie für andere Android-Handys – rund 100 000 Apps bereit. Auch bei klassischen Handyfunktionen machte das Galaxy S eine gute Figur. So bot es den besten Ton beim Telefonieren, beim Musikhören klang nur das iPhone noch besser. Foto und Video Die Videoqualität war annehmbar – ähnlich wie beim iPhone 4. Fotos schoss das Galaxy schlechter als das Nokia N8, aber besser als die anderen Android-Handys im Test. …weiterlesen