• Sehr gut 1,5
  • 15 Tests
Produktdaten:
Typ: Ohr­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Tra­ge­er­ken­nung, True Wire­less, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Noise-​Can­cel­ling
Gewicht: 4,5 g
Akkulaufzeit: 4 h
Mehr Daten zum Produkt

Huawei Freebuds 3 im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 2/2020
    • Erschienen: 01/2020
    • Produkt: Platz 6 von 8

    „befriedigend“ (2,50)

    Stärken: hoher Tragekomfort; schön leicht.
    Schwächen: Akku hält nicht sehr lange durch; Noise-Cancelling kann durch Wind-Einflüsse gestört werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2020
    • Erschienen: 01/2020
    • Produkt: Platz 6 von 8

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Vorteile: guter Klang; ordentliche Basswiedergabe; komfortabel; niedriges Gewicht.
    Nachteile: zu kurze Akkulaufdauer; Noise-Cancelling könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 26/2019
    • Erschienen: 12/2019

    ohne Endnote

    „... Insgesamt steht der guten Klangqualität ... ein mäßiges ANC gegenüber ... Da die Konkurrenz in ihren Ohrhörern mit ‚Open Fit‘ bisher allerdings gar kein ANC anbietet, kommen die Freebuds 3 für Nutzer in Betracht, denen die nicht abschließende Trageweise wichtig ist.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 12/2019

    Praxistest-Urteil: 4,5 von 5 Sternen

    „... Die Akkulaufzeit fällt mit knapp vier Stunden recht kurz aus, man kann aber drahtlos nachladen ... Es handelt sich nicht um „richtige“ In-Ears mit Silikonaufsatz, daher sind sowohl die passive als auch die aktive Schallisolierung nicht sehr ausgeprägt. Außerdem sitzen die Freebuds 3 etwas lockerer im Ohr ... Die klanglichen Eigenschaften sind aber sehr gut, sowohl beim Telefonieren als auch beim Musikhören.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Seiten: 2

    3 von 5 Punkten

    „Plus: Sehr gute Soundqualität (ohne ANC); Hoher Tragekomfort.
    Contra: Mäßiges, irritierendes Noise Cancelling; Schwächen bei der Bedienung.“  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 12/2019
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Vorteile: hoher Tragekomfort; sehr gute Klangwiedergabe; ideal für Huawei-Smartphones; kabelloses Laden.
    Nachteile: Lautstärkeeinstellung nur über Quellen; enttäuschende Akkulaufdauer; fehlender Spritzwasserschutz; unsicherer Halt beim Sport; nicht geeignet für iPhones.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Ubergizmo.com

    • Erschienen: 12/2019

    4 von 5 Sternen

    Stärken: kräftige Bässe; gute Soundqualität; ansprechendes Design; angenehme Haptik.
    Schwächen: Keine iOS-Unterstützung; Noise Cancelling unwirksam bei Wind. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • CURVED

    • Erschienen: 12/2019

    ohne Endnote

    Stärken: guter Klang; monotone Geräusche werden zufriedenstellend unterdrückt; sitzen bequem und relativ sicher; einfach in der Handhabung; hochwertiges Ladecase mit USB-C-Port.
    Schwächen: ANC bei nicht-monotonen Geräuschen; keine App für iOS-Geräte.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • mobiFlip.de

    • Erschienen: 11/2019

    ohne Endnote

    Stärken: guter Tragekomfort; passables, klares Klangbild; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Bässe könnten besser sein; Noise-Cancelling noch ausbaufähig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • AndroidPIT

    • Erschienen: 11/2019

    4 von 5 Sternen

    Stärken: schicke Optik; solider Klang; sehr gute Mikrofone; ideal für Huawei-Nutzer; preiswert.
    Schwächen: Bedienung etwas unausgereift; Noise-Cancelling noch verbesserungswürdig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • golem.de

    • Erschienen: 11/2019

    ohne Endnote

    Stärken: sitzen schmerzfrei im Ohr; gute Gesprächsqualität; Ladeetui kompakt, praktisch und mit USB-C-Anschluss.
    Schwächen: rutschen leicht aus dem Ohr; intensiver Bass übertönt Mittenbereich; Geräuschunterdrückung nicht sehr effektiv; ANC standardmäßig deaktiviert; laute Windgeräusche; kein Transparenzmodus; Ohrerkennung nur mit einigen Huawai-Smartphones; keine Lautstärketaste; schwacher Akku, keine Schnellladefunktion.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 11/2019

    ohne Endnote

    Stärken: klingen ausgewogen und angenehm; ordentliche Geräuschunterdrückung plus Windschutz, anpassbar mit App; sitzen sicher und sehr bequem; stabile Funkverbindung; Ladebox klein genug für Hosentasche; praktische Schnellladefunktion; unterstützt drahtloses Laden.
    Schwächen: Bass etwas schwächer als bei In-Ear-Kopfhörern; keine App für iOS; ohne aptX.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • china-gadgets.de

    • Erschienen: 11/2019

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Verarbeitung; ordentlicher Klang; kluges Konzept für die Einstellung des Noise-Cancelling.
    Contra: suboptimale Bedienung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Expert Reviews

    • Erschienen: 11/2019

    3 von 5 Sternen

    Stärken: komfortabel und stilvoll; Noise-Cancelling-Technologie; kabelloses Laden möglich.
    Schwächen: nicht kompatibel mit iOS; Bässe bleiben im Hintergrund; Touch-Fläche etwas unempfindlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • GSMArena

    • Erschienen: 11/2019

    ohne Endnote

    Stärken: verhältnismäßig günstig; komfortable Nutzung; sehr guter Klang; mit Geräuschunterdrückung; mehr Funktionen für Huawei-User.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Huawei Freebuds 3

  • HUAWEI Freebuds3 stark reduziert

    Intelligenter aktiver Geräuschunterdrückung: mit einem führenden Chip in seiner Klasse bietet das Huawei freebuds 3 ,...

  • HUAWEI FreeBuds 3 kabellose Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (Kirin

    Intelligenter aktiver Geräuschunterdrückung: mit einem führenden Chip in seiner Klasse bietet das Huawei freebuds 3 ,...

  • HUAWEI FreeBuds 3, In-ear True-Wireless-Kopfhörer Bluetooth Ceramic White

    Art # 2614268

  • Huawei FreeBuds 3 ceramic weiss In-Ear Kopfhörer (Aktive Geräuschunterdrückung,
  • Huawei »FreeBuds 3« In-Ear-Kopfhörer (Bluetooth), weiß

    Netzwerk - und Verbindungsarten Signalübertragung , Bluetooth, |Bluetooth - Version , 5. 1, |Kompatible Geräte , ,...

  • HUAWEI FreeBuds 3 True-Wireless-Kopfhörer in Ceramic White

    (Art # 2614268)

  • HUAWEI FreeBuds 3 kabellose Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (Kirin

    Intelligenter aktiver Geräuschunterdrückung: mit einem führenden Chip in seiner Klasse bietet das Huawei freebuds 3 ,...

  • HUAWEI Freebuds 3

    Bionic Design passt in Ihre Ohren und sorgt für mehr Tragekomfort und Stabilität Ausgestattet mit dem weltweit ersten ,...

  • HUAWEI FreeBuds 3 kabellose Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (Kirin

    Intelligenter aktiver Geräuschunterdrückung: mit einem führenden Chip in seiner Klasse bietet das Huawei freebuds 3 ,...

  • HUAWEI FreeBuds 3 kabellose Kopfhörer mit Active Noise Canceling (ultra schnelle

    Intelligenter aktiver Geräuschunterdrückung: mit einem führenden Chip in seiner Klasse bietet das Huawei freebuds 3 ,...

Kundenmeinungen (25) zu Huawei Freebuds 3

3,7 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (48%)
4 Sterne
8 (32%)
3 Sterne
1 (4%)
2 Sterne
2 (8%)
1 Stern
2 (8%)

3,7 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Freebuds 3

Gute Soundisolation, solider Tragekomfort

Stärken

  1. nettes Design
  2. ANC-Funktion zur Geräuschunterdrückung

Schwächen

  1. nicht der Leichteste
  2. nur vier Stunden Akkulaufzeit
  3. manche Funktionen nur mit Huawei-Smartphones nutzbar
  4. hoher Preis

Anders als beim Gros der True Wireless-Konkurrenz werden die Freebuds 3 nicht in den Gehörgang gedreht, sondern "eingehängt". Das ist erfahrungsgemäß etwas angenehmer - allerdings sind die  Gehäuse dadurch größer und schwerer. Sound empfängt der Huawei-Kopfhörer über Bluetooth 5.1, dabei können Sie bei Bedarf störenden Umgebungslärm abschwächen, Stichwort ANC. Einfach auf den linken Stöpsel tippen, fertig. Nett: Nehmen Sie die Stöpsel aus dem Ohr, unterbricht der Freebuds automatisch die Musikwiedergabe, werden sie wieder eingehängt, geht es weiter. Allerdings klappt das scheinbar nur in Kombination mit einem Huawei-Smartphone, auf dem mindestens Emui 10 installiert ist. Zum Klang wiederum gibt es noch keine Tests - Sie sollten also noch etwas warten. Schließlich verlangt Huawei für den Kopfhörer fast 200 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Huawei Freebuds 3

Typ Ohrhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • True Wireless
  • Trageerkennung
Gewicht 4,5 g
Akkulaufzeit 4 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 20 h

Weiterführende Informationen zum Thema Huawei Freebuds 3 können Sie direkt beim Hersteller unter huawei.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Trio mit sechs Stöpseln

VIDEOAKTIV 1/2017 - Ohrkanalmodelle hingegen sitzen mit einem Pfropf direkt im Gehörgang und sind akustisch geschlossen. Offene Modelle sind ideal, wenn man selbst im Verkehr unterwegs ist, also hören sollte, was sich nähert. Geschlossene Modelle empfehlen sich, wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln reist - und natürlich am Set zur Tonkontrolle: Hier könnten durch offene Kopfhörer pfeifende Rückkopplungen entstehen. Ohne Zugentlastung (das kann ein Halteclip sein; …weiterlesen

Hardware im Kurz-Check

Macwelt 2/2015 - Die "Level Over"-Variante ist als der größte und auch teuerste Vertreter zugleich das Flagschiff der noch jungen Kopfhörersparte von Samsung. Der Overear-Kopf hörer (das ganze Ohr ist bedeckt) fällt recht groß aus und wird in einer geräumigen Box zum Transportieren geliefert. Auf einen Klappmechanismus wurde bei diesem Modell verzichtet, wer es kompakter möchte, kann auf den klappbaren Level on in der Produktlinie ausweichen. …weiterlesen

Neues auf einen Blick

HiFi Test 6/2010 - Kabellos Kopfhörer K 840 von AKG Kabelloses Hörerlebnis präsentiert AKG mit dem K 840 KL. Der 145 Gramm leichte, faltbare Mini-Kopfhörer verfügt über die neue und einzigartige Kleer-Technologie, die Musik praktisch störungsfrei wiedergibt. Unkomprimierter 16-Bit-Stereoklang wird hier über eine stabile 2,4-GHz-Funkverbindung von iPod, iPhone oder jedem anderen tragbaren Musik-Player in CD-Qualität übertragen – bis zu 20 Metern. …weiterlesen

Shure SRH1840

Beat 2/2018 - Letzteres ist auch der offenen Bauweise geschuldet, die ein Gefühl der Abgeschlossenheit verhindert. Allerdings ist der Kopfhörer aus diesem Grund weniger für Aufnahmesessions geeignet. Zudem können Sie die klanglichen Stärken des SRH1840 nur wirklich ausnutzen, wenn Sie ihn an eine hochwertige Signalkette aus gutem Wandler und Vorverstärker anschließen - es handelt sich eben um einen spezialisierten Studiokopfhörer. …weiterlesen

Toller Klang für jeden Geschmack

iPod & more 1/2008 - Das Modell muss recht tief ins Ohr gesteckt werden, um die hervorragende Basswiedergabe und die sehr gute Isolierung von Umgebungsgeräuschen genießen zu können. Dies liegt meist in der Natur der Sache bei In-Ear-Hörern, kann für einige Anwender allerdings unangenehm sein. Der Klang ist äußerst facettenreich, die Bässe werden recht stark hervorgehoben. …weiterlesen

Auf die Ohren

SFT-Magazin 11/2012 - Klanglich ändert der Amp angenehm wenig, hebt nur den Bass etwas hervor, drückt aber deutlich kräftiger auf die Tube. Tatsächlich dringt der ST750 bei voller Lautstärke in trommelfellgefährdende Regionen vor. Auf der Habenseite verbucht der Kopfhörer seinen recht natürlichen, warmen Sound und die überzeugende Stimmwiedergabe, auf der Gegenseite stehen die etwas undeutlichen Höhen und die vergleichsweise enge Stereobühne. …weiterlesen

Kopfhören nach Maß

FIDELITY 2/2018 - Das Hörprofil arbeitet dabei dynamisch: Bei geringer Lautstärke orientiert sich die Wiedergabe eher an der unteren Hörschwelle, bestimmte Frequenzbereiche werden also verstärkt beziehungsweise abgeschwächt. Wird indes lauter gehört, wird die Wiedergabe immer linearer. Außerdem werden linkes und rechtes Ohr getrennt eingemessen; selbst geringste Unterschiede in der Hörempfindlichkeit beider Ohren gleicht das Hörprofil aus. …weiterlesen