Gut

2,2

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 01.07.2021

Machen vie­les, aber lei­der nicht alles rich­tig

Zwei Geräte gleichzeitig verbinden für mehr Komfort. Gute Audioqualität mit Raum für Verbesserungen im Bassbereich. Begrenzte Bluetooth-Codec-Unterstützung.

Stärken

Schwächen

Huawei FreeBuds 4 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    20 Produkte im Test

    Ton (50%): „befriedigend“ (3,0);
    Aktive Geräuschreduzierung (10%): „befriedigend“ (3,5);
    Tragekomfort und Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Akku (15%): „befriedigend“ (3,4);
    Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (0,8);
    Schadstoffe (0%): „Nicht geprüft“.

    • Erschienen: 11.09.2021 | Ausgabe: 20/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Sie sitzen unheimlich bequem, klingen ausgewogen und unterstützen die gleichzeitige Verbindung mit mehreren Geräten samt automatischem Umschalten. Die sehr ordentliche Sprachqualität macht die Freebuds 4 zu einer guten Wahl für das Homeoffice – allerdings mit ... Ladepausen.“

    • Erschienen: 10.09.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    Klangurteil: 65 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wen In-Ears im Ohrkanal stören, bekommt mit den FreeBuds 4 eine Open-Fit-Alternative mit ordentlichem ANC. Klangwunder sollte man nicht erwarten.“

    • Erschienen: 06.08.2021 | Ausgabe: 9/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (384 von 500 Punkten)

    „Die extrem handliche Bauweise, die gute Bedienbarkeit sowie der sehr gute Sound machen Huaweis neue Earbuds zu einem hervorragenden Audiobegleiter für jeden, der es klein, leicht und bequem will. Allein wer großen Wert auf potentes ANC und eine lange Ausdauer legt, könnte von den Freebuds 4 enttäuscht werden.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 8

    Pro: warme Klangabstimmung; sehr angenehmes Tragegefühl; gute App.
    Contra: schwacher Akku; Noise-Cancelling könnte viel besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,20)

    Platz 2 von 8

    Stärken: Klangqualität auf gutem Niveau; sehr gut für die Nutzung mit Smartphone geeignt; tolle App; hoher Tragekomfort.
    Schwächen: Der Akku hält nicht lange durch; aktive Geräuschunterdrückung könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.09.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: niedriges Gewicht; sehr komfortable Hörer; kleine Ladecase.
    Minus: nicht pegelfest; dominante Höhen ab mittlerem Pegel; mäßige Geräuschunterdrückung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.08.2021
    • Details zum Test

    80%

    Preis/Leistung: 70%

    Pro: gute Klangabstimmung; latenzfreie Verbindung; Anpassungsmöglichkeiten in der App; niedriges Gewicht; guter Tragekomfort; gute Verarbeitung; Noise-Cancelling; kabelloses Laden; wetterfest nach IPX-4.
    Contra: relativ schwacher Akku; teils nutzloses ANC (Ohrform abhängig); eingeschränkte Funktionalität mit Smartphones von Fremdherstellern; schlechtes Preis-Materialqualitäts-Verhältnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.08.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „günstig“ (2,2)

    Pro: angenehmer Klang; guter Bassfundament; lange Akkulaufzeit; Steuerung der Lautstärke über Hörer; fester Sitz.
    Contra: wirkungsloses Noise-Cancelling; Design (Hörer) könnte hübscher sein; eingeschränkte Funktionalität für nicht Huawei-Nutzer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.07.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: guter Klang; guter Bassfundament; zuverlässige und sensible Bedienung; komfortable Hörer; gute Telefonie.
    Contra: nutzloses Noise-Cancelling; sehr schwacher Akku; Höhen könnten besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 27.07.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (7,6 von 10 Punkten)

    Pro: guter Tragekomfort; kompakte Hörer; Schnell- und drahtloses Laden möglich; hohe Bluetooth-Stabilität.
    Contra: kurze Akkulaufdauer (mit Noise-Cancelling); enttäuschende Geräuschunterdrückung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 15.07.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: guter Klang bei mittlerem Pegel; angenehm zu tragen; lädt schnell; gute Telefonie; gute Verarbeitungsqualität.
    Contra: relativ schwacher Akku; mäßiges Noise-Cancelling; zurückhaltende Bässe; Klangqualitätsverlust bei Maximal- und niedrigem Pegel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 06.07.2021
    • Details zum Test

    81 von 100 Punkten

    Plus: hoher Tragekomfort; umfangreiche Gestensteuerung; Noise-Cancelling an Bord; problemloser Wechsel von Abspielquellen.
    Minus: Zusatzkosten für Wireless Charging; relativ schwache Akkulaufdauer; Noise-Cancelling nicht auf In-Ear-Niveau. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.07.2021 | Ausgabe: 14/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,30)

    Pro: gut abgestimmter Klang; gute Stimmwiedergabe; gut geeignet für Smartphones; gute App; einfache Handhabung; Leichtgewicht; Schnell- und kabelloses Laden; kompakte Ladebox; bequemer Sitz; Nutzung bei Sportaktivitäten möglich.
    Contra: mäßiges ANC; kurze Akkulaufdauer; kein Spritzwasserschutz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.06.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: schickes und gut verarbeitete Konstruktion; gute Ladebox; viele Akkureserven (Ladecase); kabelloses Laden; gute Telefonie; kaum Latenz; Trageerkennung und Monobetrieb; guter Klang (mittlere Lautstärke); Leichtgewicht; angenehmes Tragegefühl; IPX-4-Schutzklasse; gute App.
    Minus: schwaches Noise-Cancelling; nicht pegelfeste Klangqualität; schwacher Akku (Hörer); sitzt etwas locker, daher eher keine Sporteignung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Huawei FreeBuds 4

zu Huawei FreeBuds 4

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Huawei FreeBuds 4

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Huaweis FreeBuds 4 in den wichtigsten Bewertungskriterien für Kopfhörer, wie Klangqualität oder Noise-Cancelling? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Klangqualität

Noise-Cancelling

Verarbeitung

Ausstattung

Komfort

Bedienung

Akku

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Der Kopfhörer bietet eine gute Klangqualität und effektives Noise-Cancelling. Die Verarbeitung ist hochwertig und der Tragekomfort angenehm. Allerdings gibt es auch negative Punkte, wie das geringe maximale Volumen und Schwierigkeiten beim Musikhören sowie die fehlende drahtlose Ladefunktion. Zudem sind die Kopfhörer unbequem bei längerem Tragen aufgrund kleiner Gehörgänge und die Akkulaufzeit ist gering. Insgesamt bietet der Kopfhörer ein solides Klangerlebnis, aber es gibt Verbesserungspotenzial in Bezug auf Komfort und Ausstattung.

4,4 Sterne

8.626 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5809 (67%)
4 Sterne
1537 (18%)
3 Sterne
683 (8%)
2 Sterne
256 (3%)
1 Stern
341 (4%)

4,4 Sterne

8.626 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Machen vie­les, aber lei­der nicht alles rich­tig

Stärken

Schwächen

Schneller Wechsel zwischen zwei Geräten

Praktisch: Dank Multipoint lassen sich zwei Geräte gleichzeitig verbinden. Etwa ein Tablet, auf dem Sie Videos schauen und parallel ein Smartphone, mit dem Sie dann - ohne manuell umschalten zu müssen - telefonieren können. Laut „ComputerBase.de“ funktioniert das einwandfrei. Punktabzug gibt es für die Bluetooth-Codec-Palette. So wird neben SBC nur noch AAC unterstützt, mit aptX oder aptX HD können die Huawei-Stöpsel also nichts anfangen. In der Theorie würde das die Qualität der Audio-Übertragung und mithin den Klang verbessern, zumindest bei Android-Smartphones.

Klingen gut, baubedingt aber nicht herausragend

Im Soundcheck kommen die Huawei FreeBuds 4 dennoch gut weg. Gut, aber nicht herausragend: Sie klingen klar, detailliert und trotz offener Bauweise erstaunlich druckvoll. Allerdings „schwimmt“ und dröhnt der Bass ein wenig, zudem dünnt er aus, wenn Sie sehr leise Musik hören. Drehen Sie die Lautstärke voll auf, kratzen und zischen die ansonsten überzeugenden Höhen. Unterm Strich fühlen sich die Tester an den Klang der FreeBuds 3 erinnert, ein gewaltiger Unterschied sei hier nicht auszumachen. Dafür findet man die ANC-Geräuschunterdrückung etwas besser.

von Jens Claaßen

„Auch die aktive Geräuschunterdrückung, ursprünglich für Piloten entwickelt, wird im Consumer-Bereich nicht mehr wegzudenken sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Huawei FreeBuds 4

Akkulaufzeit (mit Ladecase)

22 h

Das Lade­case lie­fert sehr wenig Strom. Die Lauf­zeit liegt deut­lich unter dem Durch­schnitt von 28 Stun­den.

Aktualität

Vor 3 Jahren erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Kopf­hö­rer 3 Jahre am Markt.

Bauart
Typ Ohrhörer
True-Wireless vorhanden
Open-Ear fehlt
Verbindung Bluetooth
Faltbar fehlt
Gewicht 4,1 g
Wasserabweisend vorhanden
Wasserdicht fehlt
Geeignet für
DJ fehlt
HiFi vorhanden
Kinder fehlt
Sport fehlt
Studio fehlt
Features
App-Unterstützung k.A.
Noise-Cancelling vorhanden
Transparenzmodus fehlt
Multipoint fehlt
Surround / 3D-Audio fehlt
Trageerkennung vorhanden
Monobetrieb vorhanden
Akku
Akkulaufzeit 4 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 22 h
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladefunktion k.A.
Ausstattung
Fernbedienung vorhanden
Mikrofon vorhanden
Balance-Regler fehlt
Lautstärkebegrenzung fehlt
Lightning-Anschluss fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Huawei FreeBuds 4 können Sie direkt beim Hersteller unter huawei.com finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf