HP OfficeJet 4500 G510g 1 Test

Befriedigend (2,7)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Druck­tech­nik Tin­ten­strahl­dru­cker
  • Farb­druck Farb­dru­cker
  • Typ Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
  • Fax Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

HP OfficeJet 4500 G510g im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 4 von 8

    „GUT: Netzwerkanschluss (LAN); Fax eingebaut.
    SCHLECHT: -.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP OfficeJet 4500 G510g

Kundenmeinungen (156) zu HP OfficeJet 4500 G510g

4,1 Sterne

156 Meinungen (11 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
87 (56%)
4 Sterne
38 (24%)
3 Sterne
4 (3%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
18 (12%)

4,5 Sterne

125 Meinungen bei eBay lesen

  • von RosaRosa

    Funktioniert dauerhaft gut.

    • Vorteile: 4-in1-Ausstattung, alles per WiFi möglich
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Fotoscan, Hausgebrauch, Mehrfachausdrucke, doppelseitigen Scan/Ausdruck, Etiketten
    Ich benutze diesen Drucker seit mehr als 9 (!) Jahren im regelmäßigen Homeoffice-Betrieb. Anfangs gab es kurzzeitig Probleme beim Papiereinzug. Wahrscheinlich durch unsaubere Kanten/Grate in den Führungen. Das erledigte sich aber schnell, wahrscheinlich durch Abbrechen/Abschleifen der Grate durch die Nutzung. Seitdem arbeitet das Gerät kontinuierlich ohne wesentliche Probleme. Gut, die Software ist arg lahm, aber sonst gibt´s nichts zu meckern. Läuft halt. Wenn ich Rezensionen von neuen Druckern lese, habe ich keine Ambitionen, mir einen neuen zu kaufen.
    Antworten
  • von FUS2009

    Ärgernis Misst und Wahnsinn nach 20seiten...

    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, Bedienung mit integrierten Apps mangelhaft
    • Geeignet für: Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Kopien, Fotoscan, ganz seltene Benutzung, Hausgebrauch
    • Ich bin: Anfänger
    Wenn man jemanden ärgern möchte dann baut man so einen Drucker.
    Dieser Drucker ist eine Beleidigung an die Menschheit.

    Mann kann diesen Drucker verwenden um eine seite zu drucken oder zu scannen.
    In 5minuten.,

    Das bedeutet.

    Nach 5Minuten rum ärgern und neustarten und fehlern quittern. Manchmal geht es sofort aber spätestens nach 20 seiten oder 50 kann man sich wieder rum ärgern und muss wieder ...

    Papier aus dem Druck ziehen und fischen.

    Der drucker zieht das Papier schief.
    Der drucker zieht papier und vergisst das papier wieder herauszuwerfen ohne grund eines druckes,
    er spielt einfach verrückt---

    Der Drucker ist nicht geeignet um 10Seiten mit blatt einzug zu scannen.
    Die seiten werden auch wie beim drucken schief eingzogen.
    Manchmal zieht er 2 seiten auf einmal
    manchmal zerreist er die seiten.
    Manchmal bleiben seiten stücke hängen. die man aufwendig herausfischen muss.
    wo man dann leicht an der mechanik kommt.
    die man dann auch wieder einbauen muss.

    dann muss man die Fehler alle.... quittieren und bestätigen was nicht unbedingt falsch ist.
    aber zeit aufwendig.

    dieser drucker hat eindeutig zu viel schnick und schnack.
    was schnell kaputt gehen könnte. bzw.,.,. verrückt spielt...

    wenn man so einen drucker benutzen muss.-
    dann bekommt man hass und wut auf die menschheit.
    man zweifelt an jegliche form von gut und böse.

    und man muss feststellen das die hersteller einfach einen fehler gemacht haben.,
    dieses produkt hätte so nicht auf dem markt frei gegeben werden dürfen.

    es ist eine beleidigung und eine zumutung.

    es ist so als wenn man ein maschinengewehr hat was nur einen schuss abgeben kann. aber die gegner brauchen nicht einmal nachladen.

    es ist so als wenn ein mensch 5frauen hat und ein haus und alles geld der welt und du du hast nur diesen dummen drucker.,

    der einzige vorteil war der preis. bei 60€ kann man nicht mekkern.

    aber es ist ein produkt für die mülltonne. weg mit dem dreck..

    wer sich wirklich etwas im leben leisten kann und nicht irgendwelche dreck haben möchte kauft etwas anderes.

    es ist wirklich wirklich traurig. dieser drucker ist einfach nur behindert.

    meine bewertung wäre 3,57

    dafür das dieser drucker überhaupt irgendwie noch arbeitet....
    Antworten
  • von 85er

    Letzte Hilfe statt Wertstoffhof!

    • Vorteile: verträgt auch eine heiße Dusche
    • Ich bin: Profi
    Das Gerät hat in kurzer Zeit immer mehr Fehler produziert. Die läppischen Hilfeseiten von HP sind für jemand der sich seit Jahrzehnten mit Druckern herumärgert keine brauchbare Hilfe.
    Zum Thema: Der Laufschlitten machte beim Aufruf zum Drucken Geräusche als wolle er das Gehäuse durchschlagen. Statt eines Ausdrucks erhielt man stets die Fehlermeldung eines blockierten Patronenwagens. Abwechselnd wurde auch ein (nicht vorhandener) Papierstau gemeldet. Danach übersprang der Patronen-Reinigungswagen sein Antriebsrad. Die Folge war ein fürchterlich ratterndes Geräusch. Nach dem Öffnen des Geräts konnte ich den Reinigungswagen vorsichtig wieder über die Zahnradwelle schieben.
    Nun ging es also zwischen dem schlagenden Geräuschen, Papierstau und blockiertem Patronenwagen hin und her. Zum Drucken konnte sich das Gerät nicht entschließen. Als letzte Maßnahme entfernte ich die Druckpatronen, und stellte das Gerät für 10 Minuten unter die heiße Dusche. (Schaumbad inbegriffen). Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden auf der Heizung arbeitet das Gerät wieder ohne jegliche Probleme. Ich empfehle diese Roßkur allen Anwendern für die ansonsten nur der Wertstoffhof bleibt.
    Antworten
  • Weitere 28 Meinungen zu HP OfficeJet 4500 G510g ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Und wie­der ein­mal soll Dru­cken bil­li­ger wer­den

Und wieder einmal soll Drucken mit einem Tintenstrahler noch billiger werden. Diesmal ist es der renommierte Hersteller HP, der für seinen neuen Multifunktionsdrucker OfficeJet 4500 All-in-One besonders günstige Seitenpreise ankündigt. Der Clou besteht natürlich erneut darin, XL-Patronen anzubieten, die eine höhere Laufleistung haben.

Im vorliegend Fall handelt es sich dabei um die 700-Seiten-Patrone, die Seitenpreise von 3,1 bis 4 Cent (S/W-Modus) in Aussicht stellt – je nach Anbieter jedenfalls, denn der Verkaufspreis der 901XL schwankt zwischen 22 und 28 Euro. In Kombination mit dem recht günstigen Anschaffungspreis für den OfficeJet 4500 All-in-One, der bei rund 100 Euro liegt (offizieller Startpreis Ende März 2010), hat HP damit durchaus ein attraktives Paket für kleinere Büros oder Heimanwender geschnürt, bei denen regelmäßig ein relativ hohes Druckaufkommen anfällt.

Aber auch in puncto Ausstattung ist der 100-Euro-Drucker von HP recht gut bestückt worden. So verfügt er über ein integriertes Faxmodul, kann über eine Ethernetschnittstelle ins Netzwerk eingebunden werden, und die automatische Dokumentenzufuhr sorgt, auch wenn sie mit 20 Blatt etwas dürftig dimensioniert ist, für ein bisschen Komfort bei der täglichen Arbeit an dem Gerät.

Hinsichtlich der Druckqualität wiederum sind die aktuellen Multifunktionsdrucker der meisten Hersteller mittlerweile so ausgereift, dass sie sowohl im Textdruck als auch bei Fotos sehr passable, büro- wie alltagstaugliche Ergebnisse liefern. Der OfficeJet 4500 All-in-One dürfte hier wohl kaum hinter den Erwartungen zurückbleiben. Beim Drucktempo jedoch sind Zweifel darüber, ob der OfficeJet 4500 All-in-One in der Praxis die von HP angekündigten Werte von bis zu 28/22 Seiten in der Minute (S/W, Farbe) tatsächlich erreichen wird, legitim – vorausgesetzt jedenfalls, dass nicht alle Dokumente ausschließlich im Entwurfsmodus gedruckt werden.

Da Multifunktionsdrucker aber zu den verkaufsstarken CE-Geräten gehören, werden die ersten Tests des Officejet 4500 All-in-One, die eine genaue Beurteilung der Druckqualität und des Drucktempos abliefern werden, wahrscheinlich nicht lange auf sich warten lassen.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP OfficeJet 4500 G510g

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Format
Medienformate A4
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CM753A

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard OfficeJet 4500 G510g können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf