Gut

2,3

Gut (2,3)

ohne Note

HP EliteDisplay S270n im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,30)

    Platz 5 von 6

    Bildqualität (60%): „Etwas geringe Farbtreue“ (1,9);
    Bildaufbau (10%): „Schneller Bildaufbau“ (2,3);
    Bedienung und Einstellungen (10%): „Gut verstellbar“ (2,7);
    Ausstattung (15%): „USB-C nur zum Laden“ (3,9);
    Stromverbrauch (5%): „Verbraucht wenig Strom“ (1,9).

  • „gut“ (2,30)

    Platz 5 von 6

    „Licht und Schatten beim HP. Im Sichttest gab’s ein Top-Ergebnis: brillant und knackig scharf. Im Labor dagegen deutliche Farbabweichungen. Per USB-C liefert er nur Strom, empfängt aber kein Bildsignal.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP EliteDisplay S270n

Kundenmeinungen (4) zu HP EliteDisplay S270n

3,6 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,6 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Extrem schar­fes Bild, aber wenig fle­xi­bel

Passt der EliteDisplay S270n zu mir? Hier unsere Einschätzung zum HP Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr hohe Bildschärfe
  2. gute Entspiegelung
  3. hoher Kontrast

Schwächen

  1. teils veraltete Anschlüsse
  2. kaum verstellbarer Standfuß
  3. relativ hoher Stromverbrauch

Business-Monitor mit Entertainment-Fähigkeiten

HP bewirbt den S270n vor allem für Businesskunden. Das simple, aber elegante Design macht aber nicht nur im Büro, sondern auch zu Hause eine gute Figur. Ungewöhnlich für ein Business-Gerät: Der Standfuß erlaubt keine Hochkant-Aufstellung (Pivot). Dafür ist er aber höhenverstellbar und neigbar, was den meisten ergonomischen Ansprüchen genügt. Das IPS-Panel liefert einen hohen Kontrast bei guter Leuchtkraft und spiegelt nicht. In Kombination mit der enormen UHD-Auflösung eignet sich das Gerät sehr gut für die Medienbearbeitung und bietet genug Platz für die komfortable Bedienung mehrerer Programme zugleich.

Welche Anschlüsse bietet das Gerät?

UHD ist mit den beiden klassischen Monitoranschlüssen DVI und VGA nicht mehr möglich, weshalb hier nur HDMI und DisplayPort zu finden sind. Die DisplayPort-Anschlüsse können problemlos die volle Auflösung bei 60 Hz Bildwiederholrate darstellen. Bei den HDMI-Anschlüssen muss man aber mit Bedacht wählen: Bei einem der beiden handelt es sich um den veralteten HDMI-Standard 1.4, der zwar prinzipiell 4K/UHD-Auflösungen anzeigt, aber nur eine Bildwiederholrate von 30 Hz zulässt. Es sollte also der HDMI-2.0-Anschluss verwendet werden. Zusätzlich gibt es einen USB-Anschluss für das Aufladen von Mobilgeräten oder beliebige Peripheriegeräte.

Gibt es gute Alternativen mit 27 Zoll und UHD?

LG hat gleich mehrere 27-Zöller mit UHD-Auflösung im Portfolio, die nicht nur etwas günstiger ausfallen, sondern zudem auch hochkant aufgestellt werden können: Den 27UD88-W, der in vielen Tests sehr gut abschneidet, sowie den günstigeren 27UD58P-B, der sogar Gaming-Ambitionen hat. Auch andere Anbieter bedienen den 27-Zoll-Bereich mit UHD-Monitoren. ViewSonic bietet mit XG2700-4K einen dedizierten Gaming-Monitor, während Acers B6 B276HKB eher auf preisbewusste Käufer abzielt.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu HP EliteDisplay S270n

Displayhelligkeit

350 cd/m²

Die Dis­play­hel­lig­keit liegt über dem Durch­schnitt von 325 cd/m², wodurch Bild­in­halte auch in hel­len Umge­bun­gen erkenn­bar blei­ben.

Pixeldichte des Displays

163 ppi

Die Auf­lö­sung fällt für die gebo­tene Bild­schirm­größe über­ra­gend aus. Die Folge ist ein sehr schar­fer Bild­ein­druck.

Stromverbrauch im Betrieb

55 W

Der Moni­tor ist über­durch­schnitt­lich strom­hung­rig. Im Durch­schnitt ver­brau­chen aktu­elle Moni­tore 37 W im Nor­mal­be­trieb.

Aktualität

Vor 4 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Medienbearbeitung vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 163 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1300:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 5,4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 55 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 2
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss fehlt
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 1
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Abmessungen mit Standfuß
Breite 61,5 cm
Tiefe 4 cm
Höhe 36,25 cm
Weitere Daten
3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2PD37AA

Weiterführende Informationen zum Thema HP Elite Display S270n (2PD37AA) können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf