• Sehr gut 1,2
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 13,3"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​8265U
Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

HP Elite Dragonfly im Test der Fachmagazine

  • Fazit ausstehend

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: Elite Dragonfly (i5-8265U, 16GB RAM, 512GB SSD, LTE)

    „Plus: ultrakompaktes 360-Grad-Convertible; hervorragend verarbeitetes und stabiles Gehäuse; herausragende Ausdauer; zwei schnelle Thunderbolt-Ports; integriertes LTE-Modem; umfangreiche Sicherheitsfeatures; manuelle Webcamabdeckung; aktiver Stift im Lieferumfang; guter Stereoklang; sehr geringes Gewicht.
    Minus: überschaubare Systemleistung; kein Kartenleser.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Elite Dragonfly (i5-8265U, 16GB RAM, 512GB SSD, LTE)

    Pro: solide Verarbeitung; geringes Gewicht; lange Akkulaufzeiten; ordentliche Allround-Performance; sinnvolle Ausstattungs-Features (magnetischer Eingabestift, LTE); gute Tastatur.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Elite Dragonfly (i5-8265U, 16GB RAM, 512GB SSD, LTE)

    „Lange Laufzeit, niedriges Gewicht, schickes Gehäuse, integriertes LTE-Modem - HP macht beim Elite Dragonfly vieles richtig, ruft dafür aber auch einen hohen Preis auf. ...“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Getestet wurde: Elite Dragonfly (i5-8265U, 16GB RAM, 512GB SSD, LTE)

    Stärken: kompakte Maße; klasse Ausdauer des Akkus; aktuellster WLAN-Standard und Ethernet-Anschluss.
    Schwächen: keine Halterung für den Eingabestift; etwas dunkler Bildschirm; ohne Speicherkartenleser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Hewlett-Packard Elite Dragonfly

  • HP Elite Dragonfly 13"FHD Touch i5-8265U 16GB/512GB+32GB SSD LTE W10P 8MK79EA

    • Intel® Core™ i5 - 8265U Prozessor (bis zu 3, 9 GHz) , Quad - Core • 33, 8 cm (13, 3") Full HD 16: ,...

  • HP Elite Dragonfly Notebook-PC (8MK79EA) - HP Gold Partner

    Sie sind viel unterwegs und suchen ein extrem leichtes und flexibel einsetzbares Notebook? Dann ist dieses ,...

  • HP Elite Dragonfly (8MK79EA), Notebook blau/schwarz, Windows 10 Pro 64-

    (Art # 1593356)

  • HP Elite Dragonfly - Flip-Design - Core i5 8265U / 1.6 GHz - Win 10 Pro 64-

    HP Elite Dragonfly - Flip - Design - Core i5 8265U / 1. 6 GHz - Win 10 Pro 64 - Bit - 16 GB RAM - 512 GB SSD (32 GB SSD ,...

  • HP Elite Dragonfly 13.3'' i5-8265U 16 GB/512 GB SSD W10 Pro

    HP Elite Dragonfly Der HP Elite Dragonfly bietet unvergleichliche Mobilität in einem exquisit gefertigten x360 ,...

  • HP Elite Dragonfly (13.30", Full HD, Intel Core i5-8265U, 16GB, 512GB, SSD, 3G,

    (Art # 12594085)

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard Elite Dragonfly

Prestigeträchtiges Business-Leichtgewicht

Stärken

  1. lange Akkulaufzeit
  2. sehr geringes Gewicht
  3. Bedienstift im Lieferumfang
  4. optional mit LTE-Modul

Schwächen

  1. teilweise nur 8 GB RAM trotz Preisen über 2.000 Euro
  2. SSDs mit QLC-Speicher

HP will mit dem Elite Dragonfly vor allem Businessleute ansprechen, die ein möglichst wertiges und gleichzeitig leichtgewichtiges und ausdauerndes Convertible-Notebook für unterwegs suchen. Die Ausrichtung auf Mobilität wird mit einem Gewicht von nur rund 1 kg, einem optionalen LTE-Modem und einem sehr lange durchhaltenden Akku betont. Es gibt verschiedene Speicher- und Displayvarianten, die zu einer ziemlich großen Preisspanne führen. Der Einstiegspreis von rund 2.000 Euro platziert das Elite Dragonfly eindeutig in der Premiumklasse. Dass in der "günstigsten" Version nur 8 GB verbaut sind, wirkt etwas geizig. Die SSDs sind zwar alle angemessen flott, setzen aber auf die preisgünstigen QLC-Speicherchips, deren Zuverlässigkeit noch nicht eindeutig erwiesen ist. Immerhin gleicht HP das mit einer dreijährigen Garantiezeit halbwegs aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Elite Dragonfly

Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Touchscreen
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics 620
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 2x Thunderbolt 3, 1x USB 3.1 Gen1, 1x HDMI, 1x 3,5-Kopfhöreranschluss
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Elite Dragonfly können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ready for Take-Off

PC Magazin 2/2015 - Als Massenspeicher dient eine SSHD mit einem TByte Kapazität, wir hätten eher eine SSD erwartet. Immerhin ist ein Blu-ray-Brenner eingebaut. Das Acer Aspire Switch 10 gehört zur Kategorie der Detachables. Im Inneren des Tablets schlägt ein Intel Atom Z3745 als Prozessorherz. Trotz des nur zwei GByte großen Speichers schneidet das Switch 10 im PC-Mark 7 mit 2497 Punkten ordentlich ab. In unserem Akku-Benchmark PCMark 8 hält das 590 Gramm leichte Tablet 5,5 Stunden durch - ein guter Wert. …weiterlesen

Gelenkiges Notebook

E-MEDIA 9/2014 - Wer Software verwendet, die eine exakte Eingabe erfordert, der muss zwangsweise zu einer Maus greifen. Die Verwendung des Touchpads gestaltet sich auch im Notebook-Modus schwierig, weil man mit dem Unterarm oft versehentlich eine Taste drückt. Insofern hätte Acer diese Eingabemethode gleich weglassen können. Durch die Positionierung wird man sie nur selten nutzen. Solide verarbeitet. Das Notebookgehäuse selbst besteht durchgehend aus Kunststoff. …weiterlesen

Gefangen im Netz

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2013) - Befragt wurden in einem Zeitraum von 3 Monaten 15.024 Personen im Alter zwischen 14 und 64 Jahren. Interessant dabei ist auch, dass rund 1.000 von ihnen nur noch über Mobiltelefon erreichbar waren. Nach Altersgruppen getrennt sind die Forscher zu folgendem Ergebnis gelangt: Bemerkenswert sind zwei Details: Der prozentuale Anteil der Betroffenen steigt, je enger die Altersgruppen gefasst sind. Gleichzeitig verschiebt sich der Anteil an Männern und Frauen deutlich. …weiterlesen

Facebook für den Business-Auftritt

MyMac 4/2012 (Juli/August) - Lokale Unternehmen und Freiberufler drängen nach. Dem hat Facebook mit seinem Update vom 30. März 2012 Rechnung getragen: Unternehmen können die Ansicht "Höhepunkte" nutzen, wie die Timeline auf deutschen Facebook-Fan-Seiten heißt. Die Ansicht erlaubt es, Besuchern einen strukturierten Überblick der Unternehmensgeschichte zu präsentieren und listet Interaktionen mit Partnern und Fans chronologisch auf. …weiterlesen

Tipps & Tricks - Audio/Video/Foto

PC-WELT 8/2012 - Bei größeren Synchronisationssprüngen dauert es aber etwas, bis die Anpassung zu hören ist. -hp Windows XP, Vista, 7 Bilder von einer Kamera auf den PC übertragen Fotos werden bei Digitalkameras auf Speicherkarten aufgenommen. Doch nicht jeder Rechner verfügt über passende Steckplätze. So kopieren Sie Fotos mit einem USB-Kabel auf den PC. Digitalfotos übernehmen: Die meisten Kameras identifiziert Windows automatisch und installiert die erforderlichen Treiberprogramme. …weiterlesen

Das perfekte Notebook

PC-WELT 8/2012 - Es gibt jeweils einen für WLAN und für Bluetooth. Um die Karte auszutauschen, schalten Sie das Notebook ab und entfernen Netzteil und Akku. Lokalisieren Sie die WLAN-Karte, entfernen Sie die Antennenkabel mit Hilfe eines kleinen Schraubenziehers und lösen Sie die beiden Befestigungsschrauben oder, wie beim Dell Latitude, die Halteklammern der vorhandenen Karte. Sie richtet sich nun leicht nach oben. Ziehen Sie die alte Karte heraus und schieben Sie die neue im selben Winkel in den Steckplatz. …weiterlesen

So surfen Kinder sicher im Netz

PCgo 7/2012 - So können Sie beispielsweise an Ihrem Arbeitsplatz-PC Einstellungen am Webfilter anpassen oder einfach nur die Online-Aktivitäten des Kindes im Blick behalten. Öffnen Sie dazu im Browser die Webadresse https://fss.live.com. Im Bereich rechts unter "Anmelden" melden Sie sich an und werden auf "Family Safety - Zusammenfassung" geleitet. Gehen Sie unter dem (Konto-) Namen des Kindes auf den Link "Einstellungen bearbeiten". Das Fenster "Einstellungen für Name Ihres Kindes" öffnet sich. …weiterlesen

Internet-Tipps

com! professional 8/2012 - Ein Klick auf das Symbol in der Statusleiste öffnet das Cache-Fenster mit den gespeicherten Beiträgen, die sich einfach kopieren und wieder verwenden lassen. FIREFOX AB VERSION 3.6 Cookies im Griff Die Firefox-Erweiterung Cookies Manager+ 1.5.1 zeigt alle auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies an und stellt Ihnen komfortable Funktionen bereit, um sie zu bearbeiten und zu verwalten (kostenlos, https://addons.mo zilla.org/de/firefox/addon/cookies-ma nager-plus und auf ). …weiterlesen