Honda Shadow 750 11 Tests

(Chopper / Cruiser)

Ø Ausreichend (3,7)

Tests (11)

Ø Teilnote 3,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Chop­per / Crui­ser
Hubraum: 745 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Shadow 750 (34 kW)
  • Shadow 750 Spirit (32,6 kW)
  • Shadow VT750CS ABS (34 kW) [11]

Honda Shadow 750 im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 19/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4

    453 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0, „Sieger Sicherheit“

    Getestet wurde: Shadow VT750CS ABS (34 kW) [11]

    „Die Honda lässt sich leicht fahren, besitzt Kardan und ABS. Doch auch ein Cruiser braucht mehr als Vernunft. Punch und Charakter zum Beispiel.“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 09/2007
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow 750 Spirit (32,6 kW)

    „... wenn man - oder auch frau - besonders kurz gewachsen ist. Denn dann führt kein Weg an der ultraflachen Honda Shadow Spirit vorbei.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow VT750CS ABS (34 kW) [11]

    „Stärken: Netter Sound; Gute Bremsen mit serienmäßigem ABS; Handliches Fahrwerk; Wartungsarmer Kardan; Niedriger Verbrauch.
    Schwächen: Wenig durchzugsstark; Federung zu weich.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 18/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „PLUS: Motor bewährt und zuverlässig; Sound anregend; Sitzhöhe auch für sehr kurze Beine passend.
    MINUS: Leistung im Klassenvergleich kaum noch zeitgemäß; Gewicht zu hoch; Durchzug sehr mäßig.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow 750 (34 kW)

    „Plus: Handliches Fahrwerk; Kultivierter V-Zwei; Angenehmer Sound; Gute Bremen; Serienmäßig ABS ...
    Minus: Miserabler Soziusplatz; Mäßiges Cockpit; Wenig durchzugsstark; Federung zu weich ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 2 von 2

    455 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0, „Sieger Sicherheit“

    Getestet wurde: Shadow 750 (34 kW)

    „Das Konzept stimmt. Die Technik ist super. Doch leider lässt sich Hubraum bei Cruisern durch nichts ersetzen. Für Fahranfänger oder Wiedereinsteiger ist die Shadow die bessere Wahl.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 15/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow 750 (34 kW)

    „... Butterweich ist ihre Kupplung, lastwechselarm ihr Antrieb, neutral und recht komfortabel das Fahrwerk. Klar kommt die weiche, schwach gedämpfte Abstimmung auf Akne-Asphalt rasch an ihre Grenzen. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow 750 (34 kW)

    „Stärken: Sehr robuster Motor; Harmonische Leistungsabgabe ...
    Schwächen: Relativ simples Fahrwerk ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow 750 Spirit (32,6 kW)

    „... setzt die klassische Custom-Bike-Optik userfreundlich um. Kein Kampf mit ausufernder Liebesfülle, keine cruisertypischen Fahreigenschaften, an die sich der Fahrer lange gewöhnen muss. ...“  Mehr Details

    • autogazette.de

    • Erschienen: 08/2007

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow 750 Spirit (32,6 kW)

    „Während die Shadow 750 mit ihrem Retrolook manchem zu üppig war, gefällt die Spirit mit klassischen Chopper-Merkmalen. Vor allem die zierlicheren Schutzbleche und die filigran gestalteten Speichenräder überzeugen. ... Längere Touren sind kein Problem, wobei der Fahrkomfort auch vom breiten Lenker profitiert. Dessen Enden können jedoch bei starkem Einschlag mit den Knien kollidieren. ...“  Mehr Details

    • autogazette.de

    • Erschienen: 07/2007

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Shadow 750 Spirit (32,6 kW)

    „Enges Rangieren in der Stadt ist seine Sache also nicht, der ‚Schattengeist‘ möchte auf der Landstraße bewegt werden. Hier bevorzugt das Bike den gediegenen Ritt über nicht zu schlechte und nicht zu eng gewundene Pisten. Kurvenräubereien quittiert das 248 Kilogramm schwere Gefährt mit einem hart zuschlagenden Heck und zornig funkenden Fußrasten.“  Mehr Details  

    Info: Zu diesem Produkt gibt es bei autogazette.de einen neueren Testbericht mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Honda Shadow 750

Typ Chopper / Cruiser

Weiterführende Informationen zum Thema Honda Shadow 750 können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kawasaki VN900Triumph AmericaKTM Sportmotorcycle 990 Super DukeTriumph Street Triple R (78 kW) [12]Derbi GPR 125 Racing 4T 4V (11 kW) [11]Harley-Davidson Dyna Switchback ABS (56 kW) [12]Ducati Streetfighter 848 (97 kW) [11]Kawasaki Z750Honda XR600RBMW Motorrad K 1600 GT ABS (118 kW) [11] mit EZS Summit