CRF250R (27 kW) [11] Produktbild

Ø Gut (1,7)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Enduro / Moto­cross
Hubraum: 249 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Honda CRF250R (27 kW) [11] im Test der Fachmagazine

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Auf leisen Sohlen fliegt die kleine Honda um den Kurs und wird so zur auffälligen Könnerin. Wenngleich das letzte Quäntchen Extremismus vor allem in Sachen Motor fehlt. Doch ein Großteil wird das kaum vermissen, denn gerade für den nicht ganz so versierten Piloten schiebt sich die Honda wegen ihrer Leichtigkeit zum Fahren weit nach vorn und avanciert für diese zur echten Geheimwaffe. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 23/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 2 von 5

    216 von 250 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Easy Riding im Motocross. Mit exzellenter Federung und einer kinderleicht einzusetzenden Leistungsentfaltung zeigt die CRF: Für Effizienz braucht es weder Radau noch Spektakel.“  Mehr Details

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Ja, die Honda CRF250R ist in der Summe des Ganzen etwas besser geworden. ... in den meisten Bereichen unauffällig, aber dennoch effizient. ... Der Racer vermisst bei der Roten den Kick und auch die Reserven des Fahrwerks. Somit ist die solide CRF auch 2012 eine Geheimwaffe für alle, die einfach nur Spaß am Fahren haben wollen. Denn die Attitüde ‚easy going‘ ist der CRF250R gewiss.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von CROSS Magazin in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 22/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die gute Balance und das neutrale Lenkverhalten hat die Neue von ihrer Vorgängerin geerbt. ... ambitionierte Piloten werden aber Power im obersten Drehzahlbereich vermissen. ...“  Mehr Details

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „‚Absolut effizient‘ und ‚weniger spektakulär‘, das sind die Attribute der kleinen Honda. So avanciert sie zur unauffälligen Könnerin. Da dies wenig Kraft kostet und in unserem Sport erst am Ende der Renndistanz zusammengerechnet wird, ist die CRF 250 R gerade im Hobbybereich eine Geheimwaffe. Und der Racer? Für ihn gibt es bessere Alternativen ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von CROSS Magazin in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 3 von 5

    217 von 250 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Sanfter Motor, komfortables Fahrwerk - die Honda sorgt für Easy Riding im Motocross. Und auch Profis freuen sich über ihr spielerisches Handling und exzellente Lenkpräzision.“  Mehr Details

Datenblatt zu Honda CRF250R (27 kW) [11]

Typ Enduro / Motocross
Hubraum 249 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kawasaki KX250F (27 kW) [11]Yamaha YZ 250 F (26 kW) [11]Ducati STHusqvarna Motorcycle TE 511 (42 kW) [11]Kawasaki Ninja 250R (24 kW) [11]Suzuki GSX 1100 G (74 kW)Kawasaki Versys ABS (47 kW) [11]Yamaha XT660R (35 kW) [11]Beta Alp 4.0 (20 kW) [11]Triumph Scrambler (43 kW) [11]