• Gut 2,2
  • 8 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Hisense H55M7000 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 4

    „Plus: hoher Kontrast und sattes Schwarz; HDR-Modus mit erweitertem Farbraum; ansprechendes Design.
    Minus: Ausstattung nicht optimal.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: preiswertes HDR-TV.
    Minus: lahme Reaktion auf Eingaben; kein HDR-Streaming; schlechter Klang.“

  • „ausreichend“ (3,7)

    Platz 7 von 7

    Bild (40%): „befriedigend“ (2,8);
    Ton (20%): „ausreichend“ (4,5);
    Handhabung (20%): „ausreichend“ (4,1);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,8);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,6).

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: gute Bildqualität; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: kein 3D.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Mit dem H55M7000 hat Hisense einen smarten Fernseher mit guter, lichtstarker Bildqualiät für HDTV und Ultra-HD im Angebot, der für (künftige) HDR-Bilder vorbereitet ist und sich dank übersichtlicher Menüs gut bedienen lässt.“

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    12 Produkte im Test

    Bildqualität: „befriedigend“ (45 von 65 Punkten);
    Tonqualität: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „gut“ (4 von 5 Punkten);
    Praxis: „gut“ (11 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (7 von 10 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 5-6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '16“

    Platz 2 von 4

    „Plus: hoher Kontrast und satter Schwarzwert; HDR-Bildmodus mit erweitertem Farbraum; ansprechendes Design.
    Minus: unausgewogene HDR-Farben; Ausstattung und Bedienkomfort nicht optimal.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 5-6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: schnelle Ersteinrichtung.
    Minus: miserabler Klang; kein HDR-Streaming.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 25/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hisense FullHD LED TV 101cm (40 Zoll) 40A5600F, Triple Tuner, Smart TV

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Hisense H55M7000

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 200 x 200 mm
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
HDR10 vorhanden
Bildfrequenz 1200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 19,6 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: H55M7000

Weiterführende Informationen zum Thema Hisense H55M 7000 können Sie direkt beim Hersteller unter hisense.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Glorreiche Fernseher

audiovision - Fernseher von chinesischen Herstellern haben vor allem einen Vorteil: Sie sind günstig. Mit den Top-TVs der M7000er-Serie möchte Hisense allerdings weg vom Billig-Image und stattet sie mit der elitären ULED-Technik aus. Schon wieder eine neue TV-Technik? Nicht wirklich! Denn obwohl Hisense mit der Abkürzung bewusst auf OLED anspielt, handelt es sich beim M 7000 im Prinzip um einen klassischen LCD-Fernseher. …weiterlesen

Mehr Dynamik

Heimkino - Der 55-Zöller verfügt über vier HDMI-Eingänge, von denen zwei dank HDMI-2.0-Technik Ultra-HD unterstützen. Nach einem Software-Update war unser Testmuster in der Lage, Ultra-HD-Blu-ray-Discs mit HDR über unseren Referenzplayer Panasonic UB900 wiederzugeben. Positiv ist uns aufgefallen, dass der Hisense über seine zwei HDMI-2.0-Schnittstellen das HDR-Signal zuverlässig erkennt und automatisch auf den HDR-Bildmodus umschaltet. …weiterlesen

Mehr Dynamik

HiFi Test - Die Zeitschrift HiFi Test prüfte einen Ultra-HD-Fernseher und vergab die Note 1,4. Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung dienten als Testkriterien. …weiterlesen