• Ausreichend 3,7
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: HD ready
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Hisense H32M2600 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,7)

    Platz 6 von 8

    Bild (40%): „ausreichend“ (3,7);
    Ton (20%): „ausreichend“ (4,0);
    Handhabung (20%): „ausreichend“ (4,1);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,2);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,2).

Kundenmeinungen (2) zu Hisense H32M2600

2,8 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,8 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Viel Ausstattung für wenig Geld, aber Kompromisse bei Bild & Ton

Stärken

  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. DVB-T2 HD-Tuner & USB-Aufnahme
  3. Smart-TV-Funktionen

Schwächen

  1. starke Bewegungsunschärfe
  2. nur veraltete HD ready-Auflösung
  3. träge Bedienung
  4. wenig Anschlüsse

Bild & Ton

Bildqualität

Die Bewertungen gehen hier stark auseinander. Die Tester kritisieren ein starkes Ruckeln bei schnellen Bewegungen auf dem Display. Unabhängig von der Quelle ist das Bild für sie nur mittelmäßig. Käufer dagegen loben das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Laut ihnen ist das Bild schön scharf mit einer tollen Farbwiedergabe.

Tonqualität

Wegen seiner kleinen Größe kannst Du vom H32M2600 kein Heimkino-Sound erwarten. So beschreiben Fachexperten einen blechernen Sound, der aus den Lautsprechern dröhnt. Bei hoher Lautstärke leidet die Klangqualität zusätzlich. Mit einer externen Lösung wie einer Soundbar lässt sich das Klangbild aber verbessern.

Einstellungen

In der Praxis sind Besitzer des TVs zufrieden mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten. Du kannst zum Beispiel die unterschiedlichen Eingangskanäle individuell umbenennen und behältst so den Überblick. Eine sogenannte Bewegungsoptimierung wie bei teureren Fernsehern gibt es leider nicht. Sie reduziert Bildruckler bei schnellen Szenen.

Ausstattung

Smart TV

Das Handybild lässt sich leider nicht auf den TV-Bildschirm spiegeln, was untypisch ist. Dennoch, für den geforderten Kaufpreis des Hisense-Fernsehers sind die Smart-TV-Funktionen lobenswert. Allerdings ist die Bedienung etwas träge. Gut: Der integrierte Media-Player spielt via USB viele Formate ab.

Empfang & Aufnahme

Der H32M2600 empfängt Programme über Kabel und Satellit. Dank des aktuellen DVB-T2 HD-Tuners kannst Du HD-Sender auch via Antenne schauen. Die Aufnahme von Sendungen per USB wird unterstützt. Dieses Feature lässt sich laut Testern und Käufern jedoch nur sehr hakelig handhaben.

Anschlüsse

Die Menge an Anschlüssen ist dürftig. Es gibt lediglich zwei HDMI-Eingänge und nur eine USB-Buchse. Du hast also keine große Auswahl, was die Wahl an externen Quellen angeht. Zumindest hat das Modell einen digitalen Audio-Ausgang für die Heimkinoanlage.

Handhabung

Bedienung

Die langen Reaktionszeiten machen die Bedienung zur Geduldsprobe. Das Anschalten sowie Umschalten zwischen den Sendern dauert laut Käufern viel zu lange und ist nicht zeitgemäß. Eine gedruckte Anleitung suchst Du außerdem vergeblich. Wenigstens läuft die erste Installation reibungslos.

Fernbedienung

Die Fernbedienung ist einfach gestrickt. Neben den üblichen Basisfunktionen gibt es aber auch eine Netflix-Taste. Diese reagiert schnell und Du musst Dich nicht umständlich durchs Menü hangeln. Vielen Nutzern gefällt die einfache Fernbedienung. Sie passt zum Preis und ist leicht verständlich.

Der Hisense H32M2600 wurde zuletzt von Fabian am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hisense H32M2600

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pixeldichte 49 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 200 x 200 mm
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 12 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC) fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 4,4 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: H32M2600

Weiterführende Informationen zum Thema Hisense H32M 2600 können Sie direkt beim Hersteller unter hisense.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Ton macht die Musik

Stiftung Warentest 2/2017 - Für das Ruckeln gibt es kein Gegenmittel. Der Nutzer kann die Bildqualität aber etwas aufpolieren, indem er zum Beispiel Kontrast und Farben reguliert (test.de/bildoptimieren). Den Ton kann er deutlich verbessern Ist das erledigt, genügen die sieben Modelle mit mindestens befriedigender Bildqualität immerhin als Zweitgerät, etwa fürs Frühstücksfernsehen in der Küche oder die Vorabendserie in der Gartenlaube. …weiterlesen