Energy Bar Produktbild

Ø Gut (2,3)

Tests (10)

Ø Teilnote 2,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Koh­len­hy­drat-​Rie­gel
Mehr Daten zum Produkt

High5 Energy Bar im Test der Fachmagazine

    • TRAIL

    • Ausgabe: 3/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 04/2012
    • 24 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Energy Bar Berry

    „Kohlenhydratbombe im Müslistyle für lange Touren.“  Mehr Details

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 2 von 12

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Energy Bar (Banane)

    „Gimme five? Gerne, denn der ‚getreidige‘, fettarme Riegel schmeckt frisch nach Südfrucht, mit trocken-weicher Konsistenz. Ohne künstliche Aromen, aber mit Konservierungsmittel E220.“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • 14 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Energy Bar (Banane)

    „Der ‚getreidige‘ Riegel kam bei den Testern mit seinem natürlich-fruchtigen Geschmack sehr gut an. Angenehme, feste Konsistenz.“  Mehr Details

    • RennRad

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • 53 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    „Trockenfrüchteriegel mit angenehmem, nicht zu intensivem Geschmack. Etwas trocken.“  Mehr Details

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 120 (April/Mai 2014)
    • Erschienen: 03/2014
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Mischung aus Trockenfrüchten und Haferflocken macht den Riegel schön saftig. Einziges Manko: Er enthält relativ viel Fett.“  Mehr Details

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „befriedigend - gut“ (3,5 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: Energy Bar Peanut

    „Nur für Erdnussfans, ordentlich knackig, sehr natürlich, Kohlenhydratgehalt mittelmäßig.“  Mehr Details

    • TRITIME

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 14 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Energy Bar Berry

    „Geschmacksintensiv, angenehm süß-säuerlich nach Waldbeere. Verarbeitete Zutaten sichtbar. Leicht abzubeißen, ‚zerfällt‘ schnell im Mund und ist gut zu kauen. Klebt nicht an den Fingern, aber etwas an den Zähnen.“  Mehr Details

    • triathlon training

    • Ausgabe: Nr. 27 (Juni/Juli 2011)
    • Erschienen: 05/2011
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Müsliartiger, eher dicker Riegel mit hohem Kohlenhydrat- und niedrigem Fett- und Proteinanteil. Für intensive Belastungen.“  Mehr Details

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • 14 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Energy Bar (Banane)

    „‚Dank sehr vielen KH bei geringem Fettanteil (22:1) taugt der Energy Bar bestens für die Versorgung während der intensiven Belastung im Rennen.‘“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... ‚Schnell verfügbare Energie durch hohen Kohlenhydratanteil, kaum Eiweiß, kaum Fett, auch für hohe Belastungen. Guarana sorgt für einen Energiekick‘. ‚Nicht zu süß, echt beerig‘, sagten die Tester.“  Mehr Details

zu High 5 Energy Bar

  • High5 Energy Bar 65g x 25 Beere

    Der EnergyBar von High5 ist eine Mischung aus einem Früchte - und Müsliriegel mit einem ausgewogenen Verhältnis von ,...

Datenblatt zu High5 Energy Bar

Typ Kohlenhydrat-Riegel

Weitere Tests & Produktwissen

Von Genuss, Geschmack und Leistung

TRAIL 3/2012 (April/Mai) - Der High 5 Frucht Berry ist dabei eher trocken als fruchtig, was aber für den Magen recht angenehm ist. Dieser recht dicke müsliartige Riegel, liefert dir hauptsächlich jede Menge Kohlenhydrate, Fett und Proteine sind sehr wenig vorhanden. Somit ein idealer Riegel für die Versorgung auf langen Touren, so dass du bestens mit Energie versorgt bist. …weiterlesen

Energieträger

RennRad 6/2010 - Es werden vermehrt Fälle angeführt, wo Athleten durch übermäßiges Trinken den gesamten Elektrolythaushalt durcheinanderbringen. Ähnlich sieht das Maik Zucht: »Trinkt man permanent zu viel, vor allem auch vor dem Sport (nach dem Motto: vortrinken und speichern), versucht die Niere alles überflüssige Wasser wieder auszuscheiden. …weiterlesen