• ohne Endnote
  • 0 Tests
1.245 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

55 VAE 70 - Fire TV Edition

Ama­zon-​Schau­fens­ter in Form eines 4K-​Fern­se­hers

Stärken
  1. sehr günstiger 4K-Großfernseher der „Fire TV Edition“, HDR10- & HLG-kompatibel
  2. auf Amazon ausgerichtete SmartTV-Software, tief integrierte Alexa-Spracherkennung
  3. einfache Streaming-Zugänge inklusive Netflix, alle linearen TV-Empfangswege
  4. kraftvolle Soundausgabe, Fernbedienung mit Mikrofon & Schnellzugriffstasten
Schwächen
  1. Software inklusive Spracherkennung mit Instabilitäten
  2. Modell ohne Fernfeld-Spracherkennung
  3. breite Erfassung von Nutzungsdaten
  4. Nutzungsbeschränkungen durch starke Ausrichtung auf die Amazon-Welt

Fürs quasi ideale Diagonalenmaß von 139 Zentimetern ein supergünstiger Ultra-HD-Fernseher, zur „Fire TV Edition“ gehörend. Von Grundig als Hardware-Bereitsteller aufgelegt, mit Amazon als Software-Partner. Wobei Amazon die Team-Ansagen macht - für Erwerber ab Inbetriebnahme unübersehbar, die Bedienung deutlich vereinfachend. Insofern Sie sich bei den relevanten Nutzungskonten anmelden wollen. Von Prime über Netflix bis zu Disney+ sind alle wichtigen Content-Lieferanten verfügbar. Selbstverständlich ist die Alexa-Spracherkennung elementarer Bestandteil des Komfortkonzepts, Mikrofone befinden sich bei diesem Modell jedoch nur in der Fernbedienung. Bildtechnisch ist nicht ganz erste Liga geboten. Beispielsweise mangelt es dem Display dafür an jenen Spitzenhelligkeiten, die für besonders intensive Kontraste sowie starke HDR-Effekte notwendig wären. Im Alltag relevanter und für die Preisklasse außergewöhnlich die kraftvolle Soundausgabe.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • GRUNDIG 43 GUB 7040 FIRE TV EDITION LED (Flat, Zoll / 108 cm, UHD 4K, SMART TV,

Kundenmeinungen (1.245) zu Grundig 55 VAE 70 - Fire TV Edition

4,4 Sterne

1.245 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

1.245 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 55 VAE 70 - Fire TV Edition

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Ton
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Fire OS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit Alexa
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 14 kg
Vesa-Norm 300 x 300
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TRD000

Weitere Tests & Produktwissen

Erste Hilfe bei TV-Bildfehlern

Video-HomeVision - Dieser sogenannte 3:2-Pulldown erzeugt ein sichtbar ungleichmäßiges Ruckeln (Judder) und kommt leider noch bei einigen TVs vor - sogar bei sehr vielen im 3D-Modus. Manchmal wird die korrekte Filmkadenz wiedergegeben, wenn man die Bewegungskompensation einschaltet, ihren Effekt dann aber auf Null stellt. » Tipp 14: False Contour Plasma-TVs erzeugen Helligkeitsstufen, indem einzelne Pixel mehrere Hunderte Male pro Sekunde unterschiedlich lang gezündet und wieder gelöscht werden. …weiterlesen

Tv & Co. im lokalen Netzwerk

PCgo - Ein weiterer wichtiger Vorteil der Vernetzung: Geräte im Wohnzimmer geben nun auch alle Multimediadateien über das Heimnetz wieder. So kann der Fernseher auf Filme, Fotos oder Musikdateien auf einem Computer oder auf einer Netzwerkfestplatte zugreifen. Es macht also Sinn, seinen netzwerkfähigen Fernseher, Player oder Receiver mit dem Heimnetz zu verbinden. Der Weg ins Heimnetz führt dabei immer über den WLAN-Router. …weiterlesen

Egal-wo-TV

Audio Video Foto Bild - Sie war bis Sommer 2012 kostenlos im Google Play Store zu haben und läuft auf Smartphones wie dem Samsung Galaxy S2. Auf manchen dieser Geräte ist die App noch installiert und funktioniert. Wer sie noch nicht hat, bekommt derzeit nur die Version "Samsung Smartview-Tab" für Android-Tablets wie das Samsung Galaxy Tab2. Um die Netzwerkfunktionen zu nutzen, muss der TV mit dem lokalen Netzwerk verbunden sein, in dem sich auch das Tablet per WLAN anmeldet. …weiterlesen

Filme & TV auf Abruf

PC-WELT - Im Angebot sind etwa 45 000 internationale Spielfilme und Serienepisoden der Sendergruppe. Zum Teil lassen sich Serien sogar vor ihrer kostenlosen Erstausstrahlung im Fernsehen ansehen. Voraussetzung für den Abruf des Videostreams ist ein Smart TV mit Maxdome-Unterstützung oder ein Windows-PC. Es gibt alternativ Set-Top-Boxen mit Maxdome-Unterstützung, die Sie per HDMI- oder Scart-Anschluss mit einem Fernseher verbinden. …weiterlesen

Im Herbst gehts los

Stiftung Warentest - Im Herbst gehts los Noch vor einem Jahr monierten wir die rückständige Technik der Flachbildfernseher. Sie prunkten mit hoher Auflösung, hätten das hochauflösende Fernsehen HDTV (High Definition Television) aber nicht anzeigen können. Ihnen fehlte der passende Empfänger. Das fiel nicht auf, denn das Fernsehbild wurde praktisch nur in Standardauflösung ausgestrahlt. RTL, Vox, ARD und ZDF Nun geht es aber Schlag auf Schlag. …weiterlesen