Gigaset E550H im Test

(Telefon für Hörgeschädigte)
  • keine Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Mobilteil: Ja
Analog: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Gigaset E 550H

Mobilteil für Familien mit Jungen und Alten unter einem Dach

Gigaset hat mit dem E550 einen Klassiker neu aufgelegt: das Familientelefon mit extra einfacher Bedienung. Dank deutlich voneinander separierten und beleuchtetern Tasten und einem Display mit sehr großer Anzeige ist das Telefon ideal für kleine Kinder und ältere Anwender, denen die Bedienung fummeliger Highend-Geräte schwer fällt. Gigaset hat sich dabei bemüht, einen Kompromiss zwischen diesen Merkmalen und einem modernen Design zu finden. Trotzdem gibt es Nutzer, die genau die Stärken des Telefons kritisieren: Für normale Anwender sei es eher ärgerlich, wenn durch die große Schriftart eingehende Anrufe kaum ablesbar seien, da sie nicht ins Display passten. Und das ist nur einer der Kritikpunkte.

Das Mobilteil an anderen Basisstationen verwenden

Und so bietet sich vielleicht eine Alternative an: Anstatt ein komplettes Telefonsystem auf Basis des E550 anzuschaffen, kann man natürlich auch einfach zu einem anderen Gigaset-Telefon ein einzelnes Mobilteil vom Typ E550H anschaffen. Dadurch erhalten Nachwuchs sowie Oma und Opa an ihre Bedürfnisse angepasste Mobilteile, während der Rest der Familie mit einem mehr traditionellen Gerät telefonieren kann.

Die Vorteile des E550H

Was bietet dieses Mobilteil nun noch jenseits der einfachen Bedienung? Da wären zum Beispiel die frei mit eigenen Rufnummern belegbaren Direktwahltasten sowie ein 150 Einträge umfassendes Telefonbuch mit einer Suchfunktion, mit der Namen und Telefonnummern schnell gefunden werden können. Nicht zuletzt ist das E550H mit Hinblick auf eine exzellente Akustik entwickelt worden und kann über einen einzelnen Tastendruck in der Lautstärke verdoppelt werden. Natürlich ist es auch zu Hörgeräten kompatibel, es gibt also keine ekligen Rückkopplungseffekte. Auch eine integrierte Taschenlampe findet sich – wie es bei Senioren-Handys der Fall ist.

Notruffunktion und Babyphone-Modus

Schlussendlich ist das E550H mit einer Notruffunktion ausgestattet: Wird die SOS-Taste gedrückt, werden bis zu vier voreingestellte Rufnummern von Familie, Freunden und Rettungsdiensten gewählt und eine Notrufansage wiedergegeben. Und weil das Mobilteil eben doch auch ganze Familien ansprechen soll, gibt es neben dem beliebten Eco-Modus Plus auch noch eine Babyphone-Funktion. Mit seinen 65 Euro (Amazon) ist das Mobilteil andererseits eben auch nicht gerade preiswert – aber das sind Seniorentelefone eigentlich nie.

zu Gigaset E550H

  • Gigaset E290A Schnurloses-/ DECT-/ Analog Telefon (mit Anrufbeantworter,

    - Integrierter digitaler Anrufbeantworter mit bis zu 20 Minuten Aufnahmezeit - Großes, kontrastreiches schwarz - ,...

Kundenmeinungen (11) zu Gigaset E550H

11 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Gigaset E550H

3G-Tischtelefon fehlt
Typ
Mobilteil vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Hörgerätekompatibel (HAC) vorhanden
Telefonbuchspeicher 150 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 320 h
Gesprächszeit 14 h
Funktionen
Babyphone vorhanden
Farbdisplay vorhanden
Strahlungsarm vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S30852-H2554-B101

Weiterführende Informationen zum Thema Gigaset E 550 H können Sie direkt beim Hersteller unter gigaset.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen