Giant Stance LTD (Modell 2015) Test

(Fahrrad)
Stance LTD (Modell 2015) Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Moun­tain­bike
Gewicht:14,5 kg
Fel­gen­größe:27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Giant Stance LTD (Modell 2015)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... bringt eine gute Verbindung und ein gutes Fahrgefühl mit sich, die Reifen geben tatsächlich sehr guten Halt, wenn man das Rad in herausforderndes Terrain steuert. Dabei zeigt es sich einerseits wendig aber auch laufruhig, wenn nötig. Der Federweg ist gut dimensioniert und das Ansprechverhalten ist typisch aber nicht super sensibel. Dem Dämpfer fehlt eine Blockiermöglichkeit. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Stance LTD (Modell 2015)

Zielführend für Trail-Einsteiger

Wer sich für ein Fully entscheidet, braucht Budget. Selbst brauchbare Einsteigermodelle erfordern einen großen finanziellen Spielraum. Bei Giant geht es erschwinglicher, das Stance LTD zählt hier zu den vielversprechendsten Modellen für Trail-Neulinge. Zu den Stärken zählen vor allem das überraschend geringe Gewicht von weniger als 14 Kilogramm, was respektabel für ein „Low-Budget“-Fully erscheint.

Dämpfung: Für Einsteiger ausreichend

Bei den Dämpfungssystemen gibt es große Unterschiede. Teurere Ausführungen erlauben eine sehr differenzierte Einstellung ganz unterschiedlicher Parameter. Beim Hinterbaudämpfer des Giant-Fullys wird zwar eine Sperre vermisst, für ein Einsteiger-Modell wie dieses sollte der Umstand allerdings weitestgehend zu verkraften sein – zumindest lässt sich die Sensibilität der Federung anpassen. Zudem verfügt die Federgabel (RockShox XC 32) über eine Lockout-Funktion zugunsten der Aufstiegsverhaltens. Doch zurück zum Hinterteil: Mit 120 Millimetern Federweg erreicht es natürlich nicht das Dämpfungspotenzial der Profi-Enduros. Für den gemäßigteren Trail-Einsatz sollte das aber ausreichen.

Fazit

Sicher zählt das Bike nicht zu den stark abwärtsorientierten Typen seiner Gattung. Überzeugend dürfte die Ausstattung aber in Bezug auf den Investitionsaufwand gelten, denn der Kurs von 1.300 Euro ist mehr als attraktiv. Auch bei den Reifen wurde keineswegs gespart, die Schwalbe „Nobby Nic Performance“-Reifen liefern einen der Gründe, warum das Bike im „Aktiv Radfahren“-Magazin so gut abschneiden konnte (Erstausgabe des Jahres). Eine Glocke gibt’s auch noch dazu.

Datenblatt zu Giant Stance LTD (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,5 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 138 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe
  • Shimano Deore
  • Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S, M, L, XL
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Hoch hinaus aktiv Radfahren 1-2/2015 - Natürlich haben alle Fahrertypen ganz eigene ansprüche an die Bikes. Unser testfeld deckt sehr viele dieser verschiedenen Interessen ab. Das fängt schon beim Preis an. Die günstigsten Modelle kosten 799 euro, das teuerste Rad fast 5.000. technisch trennt sich das Feld zunächst in Räder mit Federgabel und starrem Heck (Hardtails) und Fullys, die voll- also vorne und hinten gefedert sind. Die Hardtails sind allgemein günstiger als die Fullys, da sie einfach weniger technik mitbringen. …weiterlesen