Giant Defy Disc LTD - Shimano 105 (Modell 2016) Test

(28-Zoll-Damenfahrrad)
Defy Disc LTD - Shimano 105 (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,2)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Rennrad
  • Gewicht: 9,6 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Giant Defy Disc LTD - Shimano 105 (Modell 2016)

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 6 von 13
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“,„Tipp: Disc“

    „Das Giant überzeugt als moderner Disc-Tourer – komfortabel, laufruhig und immer willig. Ein guter Rahmen, leichte Laufräder und bestens bestückt: Kauftipp!“

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Preis-Leistung“

    „Plus: komfortabe; vielseitig einsetzbar; Rahmenstabilität.
    Minus: Verlegung Bremskabel.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Giant Defy Disc LTD - Shimano 105 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9,6 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen S / M / ML / L / XL

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Einstiegsdrogen RoadBIKE 5/2016 - Die wünschen sich allerdings mehr Federungskomfort - und vielleicht auch ein leichteres Rad. Der beste Disc-Renner im Test kommt von Giant. Das Defy Disc LTD ist deutlich leichter als die Konkurrenz, das leichte Rahmen-Set glänzt zudem mit einem für Alu-Rahmen (dank guter Carbon-Sattelstütze) hohem Federungskomfort. Durch die guten Laufräder wirkt das Defy obendrein leichtfüßig und willig. …weiterlesen


Schicke Flitzer aktiv Radfahren 1-2/2016 - Basis ist der geslopte Alurahmen mit abgesenkter Hinterbaugabel. Vollendet wird das Fahrwerk mit einer Carbongabel. Die 105er dient als Schaltung, aus Eigenproduktion sind Laufräder Lenker und Vorbau. Die Sattelstütze ist im Querschnitt "D"-förmig und soll für mehr Flex sorgen. Dass das Defy so eine Art "Allzweckrad" darstellt, mach sich schon bei der Sitzposition bemerkbar: Eher für Langstreckler entwickelt sitzt man nicht so sehr gebückt wie auf dem richtigen Straßenrenner, eben komfortabel. …weiterlesen


Reise News aktiv Radfahren 7-8/2008 - Sie kennen die Region und können den Routenverlauf sowie die Wegführung am besten beurteilen und mit ihren Insidertipps den Streckenverlauf bereichern. Dabei sind Routen entstanden, die so in keinem Reiseführer zu finden sind. Die Landservice-Touren sind zumeist Rundstrecken mit einer Gesamtlänge von etwa 30 bis 40 Kilometern. Sie sind sowohl als Halbtages- als auch als Tagestouren fahrbar. Zurzeit finden Sie fünf Landservice-Touren auf www. …weiterlesen