• Sehr gut

    1,1

  • 34 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auf­lö­sung: 26,1 MP
Sen­sor­for­mat: APS-​C
Touch­s­creen: Ja
Sucher­typ: Elek­tro­nisch
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von X-T4

  • X-T4 Kit (mit XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS) X-T4 Kit (mit XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS)
  • X-T4 Kit (mit XF 16-80 mm F4 R OIS WR) X-T4 Kit (mit XF 16-80 mm F4 R OIS WR)

Fujifilm X-T4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Getestet wurde: X-T4 Kit (mit XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS)

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „exzellent“ (72 von 100 Punkten)

    Bildqualität: 75 von 100 Punkten;
    Geschwindigkeit: 62 von 100 Punkten;
    Ausstattung: 65 von 100 Punkten;
    Bedienung: 80 von 100 Punkten.

  • 64,5 Punkte

    „Kauftipp (Bedienung)“

    2 Produkte im Test

    „Die klaren Stärken der Fujifilm X-T4 sind Sucher, Display sowie Bedienung und Handhabung. In allen diesen Punkten ist die X-T4 technisch und konzeptionell weiter. Zudem ist Fujifilms Angebot an Objektiven vielfältiger und bietet Fotografen somit mehr Optionen – und das ist vielleicht das wichtigste Argument. ...“

  • „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    6 Produkte im Test


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „super“ (93,4%); 5 von 5 Sternen

    „... Wer sich für das Retrodesign begeistern kann und von den erwähnten Vorteilen der Fujifilm profitiert, ist mit der X-T4 hervorragend beraten. ... Von uns gibt es Lob für den integrierten Bildstabilisator, das verbesserte Akkumanagement sowie das exzellente Handling. Kritik erhält die Kamera vor allem durch die abgespeckte Ausstattung ohne Akkuladegerät und den nun nur noch optional erhältlichen Aufsteckblitz EF-X8.“


    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 5/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: Tolle JPEG-Qualität; integrierter Stabilisator; schneller AF und Serienbilder; professionelle Videofunktionen.
    Minus: Aufnahmelänge von Videos begrenzt; Kopfhöreranschluss nur per Adapter; Kein separater Blitz mehr im Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: 4K DCI mit 50/60 fps; sehr gute Sensorstabilisierung; dreh- und schwenkbares Klappdisplay; sehr guter Phasendetektions-Autofokus.
    Minus: 30-Minuten-Grenze für Video-Aufnahmen, 20 Minuten bei DCI; Kopfhöreranschluss via USB-C steht dem Klappdisplay im Weg.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    3 Produkte im Test

    Ausstattung: 4 von 5 Sternen;
    Bildqualität: 4,5 von 5 Sternen;
    Handhabung: 4,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    64,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (APS-C)“

    „... Das robuste Magnesiumgehäuse der X-T4 zeigt die gewohnten Ecken und Kanten, ist abgedichtet gegen Spritzwasser und fühlt sich sehr hochwertig an. ... Das AF-System der X-T4 stellt bis zu 425 Messfelder bereit, alle beherrschen die Phasen- und Kontrastmessung ... Die X-T4 verwendet einen X-Trans-CMOS 4 mit 26,1 MP ... Die Grenzauflösung der X-T4 fällt bei ISO 160/400 um knapp 100 LP/BH geringer aus als bei der X-T3. ...“

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X-T4 Kit (mit XF 16-80 mm F4 R OIS WR)

    Pro: Tolle Qualität der Bilder; Gehäuse solide verarbeitet; zahlreiche Videofunktionen; schnelle Verbindung zur App.
    Contra: Touch-Display nicht immer nutzbar; Konfiguration teilweise mühsam. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „... Sehr gut gefallen hat uns ... der Autofokus. Er wurde gegenüber der X-T3 noch einmal deutlich aufgebohrt und spielt seine Stärken vor allem bei der Verfolgung bewegter Motive aus. Im schnellen mechanischen Serienbildmodus mit 8 Bildern pro Sekunde sind uns ... größtenteils knackscharfe Ergebnisse gelungen. Lobenswert sind auch der flexible Bildschirm ... sowie de praktische Joystick für den AF-Punkt.“

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp (APS-C)“

    „... dafür hat sie etwas, worauf viele Fujifilm-Fans lange gewartet haben: ein X-T-Modell mit Sensor-Shift-Bildstabilisator, mit dem sich die exzellenten Festbrennweiten von Fujifilm noch universeller einsetzen lassen. ... Legt man dann noch den stärkeren Akku, den flexibleren Monitor und weitere Details in die Waagschale, so fällt die Bilanz der X-T4 als neuem Flaggschiff der X-Serie hervorragend aus. ...“

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Viel Anlass zur Kritik bot schon die X-T3 nicht. Das ändert sich nach unserem ersten Praxistest auch mit der X-T4 nicht. Fujifilm garniert seine Alleskönner-Kamerareihe mit einem starken, neuen Modell, das so ziemlich alles mitbringt, was ein Fotograf braucht. Die Bildqualität ist hervorragend, die Ausstattung samt integriertem Bildstabilisator super und auch das Handling überzeugte im Test. ...“

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: macht in jeglicher Hinsicht eine sehr gute Figur.
    Schwächen: wer auf die Klappfunktion des Displays und den Bildstabilisator verzichten kann, ist mit der günstigeren X-T3 genauso gut dran. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Insgesamt erfüllt Fujifilm mit der X-T4 die Wunschliste vieler Fotografen auf der Suche nach einer kompakten Systemkamera, die eine hohe Bildqualität mit klassischer Bedienbarkeit, Schnelligkeit, innovativen Funktionen und vielem mehr verbindet.“

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, "Editor's Choice"

    Pro: 5-Achsen-Bildstabilisierung im Körper; neue Batterie sorgt für längere Batterielebensdauer; ausgezeichnete Lärmleistung; ausgezeichnete Farbwiedergabe und Optionen; verbesserte Videoaufzeichnungsoptionen; Hochgeschwindigkeits-Serienbildaufnahme.
    Contra: Erhöhte Größe; Kopfhöreranschluss über USB C. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    92 von 100 Punkten

    Pro: Ausgezeichnete Bildstabilisierung; schnelle Aufnahmegeschwindigkeiten; ausklappbarer Bildschirm; ausgezeichnete Videoqualität; gutes Aussehen und Handhabung.
    Contra: Größer als Vorgänger; Autofokus-Verfolgung muss noch verbessert werden; teuer im Vergleich zur Konkurrenz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    88%

    „Gold Award“

    Was uns gefällt: Ausgezeichnete Bildqualität; Große Auswahl an attraktiven Farbmodi; Sehr gute Videoqualität; Effektive und anpassbare Ergonomie; Bildstabilisierung ermöglicht Videoaufnahmen aus der Hand und stabilere Standbilder; 15 fps Aufnahme mit mechanischem Verschluss und >100 Aufnahmen JPEG-Puffer; Vollständig artikulierender Bildschirm, ideal für Video ...
    Was uns nicht gefällt: Die Leistung des Autofokus ist stark vom Motiv abhängig; Keine AF-Motivverfolgung im Video; AF-Leistung stark objektivabhängig ... - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Pro: Robust; klassenführender APS-C-Sensor; IBIS ist ein großer Bonus für Video und Standbilder; gute Batterielebensdauer; sinnvolles Menüsystem.
    Contra: AF-Leistungspotenzial durch die Wahl des Objektivs begrenzt; EVF-Verhalten bei kontrastarmem Licht; keine Kopfhörerbuchse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Fujifilm X-T4

  • FUJIFILM »X-T4« Systemkamera-Body (26,1 MP, WLAN (WiFi), Bluetooth)
  • FUJIFILM »X-T4 + XF18-55mmF2,8-4 R LM OIS Kit« Systemkamera (FUJINON XF18-
  • Fujifilm X-T4 Gehäuse schwarz
  • Fujifilm X-T4 Gehäuse silber
  • Fujifilm X-T4 + Batteriegriff VG-XT4 silber
  • Fujifilm X-T4 Body Schwarz
  • Fujifilm X-T4 Body Silber
  • Fujifilm X-T4 Schwarz + XF 18-55 mm f/2.8-4.0 R LM OIS
  • Fujifilm X-T4 Body (Silver) Kit Box No extra cost
  • Fujifilm X-T4 XF 18-55mm f/2.8-4 R LM OIS Black No extra cost
  • Fujifilm X-T4 26,1 MP Spiegellose Systemkamera Silber (Nur Gehäuse) Kamera C48 3
  • Fujifilm X-T4 schwarz -Digitalkamera- Wie Neu!
  • FUJIFILM X-T4 Gehäuse Body Schwarz "Fuji Fachhändler" 200 Euro Cashback
  • Fujifilm X-T4 silber + XF18-55mm 2.8-4.0 R LM OIS - Vitrinenaussteller -

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Fujifilm X-T4

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Fuji X
Empfohlen für Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 26,1 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 160 - 12.800
Gehäuse
Breite 135 mm
Tiefe 64 mm
Höhe 93 mm
Gewicht 607 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 500 Aufnahmen
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz fehlt
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 20 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8.000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/32.000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 1620000px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 60p
Bildrate (Full-HD) 240p
Videoformate MOV
Video-Codecs
  • H.264 (MPEG-4)
  • H.265 (HEVC)
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • TIFF

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm X-T4 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.