• ohne Endnote

  • 3 Tests

48 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Stan­dar­d­ob­jek­tiv, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Kamera-​Anschluss: Fuji X
Brenn­weite: 27mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm Fujinon XF 27mm F2,8 im Test der Fachmagazine

  • 83 Punkte

    Platz 5 von 7

    „Mit 23 mm Länge ist das 2,8/27 mm superflach. Es kann in der Bildmitte bereits bei offener Blende überzeugen, muss aber der Bauweise zum Rand hin Tribut zollen. Bei Blende 5,6 ist bis zum Rand alles gut. Wer mit den Einschränkungen bei Blende 2,8 leben kann, bekommt für 400 Euro einen praktischen Reisebegleiter.“

  • 77 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 2 von 2

    „Mit gerade mal 80 Gramm und 23 Millimetern Länge ein leichter Zwerg, doch optisch nicht zu unterschätzen. Der Unterschied von der Mitte zum Rand fällt recht deutlich aus, wenn die Blende offen ist. Die Mitte bleibt beim Abblenden fast unverändert, und der Rand legt kräftig zu. Insgesamt eine solide Mini-Optik für die X-Pro 1 für 450 Euro – empfohlen.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

Testalarm zu Fujifilm Fujinon XF 27mm F2,8

zu Fujifilm Fujinon XF 27mm F2,8

  • Fujifilm XF 27mm f/2,8 schwarz Fujifilm X
  • Fujifilm XF 27mm f/2,8 silber Fujifilm X
  • Fujifilm FUJINON LENS XF27mmF2.8 MILC Standard len
  • Fujifilm Fujinon X 27 mm F2.8 39 mm Filtergewinde (Fujifilm X Anschluss) schwarz

Kundenmeinungen (48) zu Fujifilm Fujinon XF 27mm F2,8

4,4 Sterne

48 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
41 (85%)
4 Sterne
9 (19%)
3 Sterne
3 (6%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
2 (4%)

4,1 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

19 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fujinon XF 27mm F2,8

Ultra­leicht und extrem schmal

Das mit gerade mal 78 Gramm sehr leichte und mit einer Dicke von 23 Millimetern äußerst schmale Objektiv Fujinon XF27mm F2,8 aus dem Hause Fuji hat ein brillante Bildqualität. Dafür sorgen sieben Linsen in fünf Gruppen.

Aufbau der Linsen

Das XF-Objektiv hat durchweg aus Glas gefertigte Linsen, die mit einer HT-EBC-Beschichtung ausgestattet sind. Diese minimiert die Oberflächenreflexion. Durch die hohe Qualität der sieben Linsen, die in fünf Gruppen angeordnet sind, wird die Leistungsfähigkeit des X-Trans-CMOS-Sensors optimal ausgenutzt. An einer X-Kamera von Fuji, die mit einem CMOS-Sensor mit einem APS-C-Format ausgestattet sind, entspricht die Brennweite einem Kleinbild-äquivalent von 41 Millimetern und damit in etwa dem Blickwinkel des menschlichen Auges. Es fängt damit jedes Motiv so ein, wie man es auch sieht. Damit eignet es sich sehr gut für Landschafts-und Architekturaufnahmen sowie Reportagen.

Weitere Features

Sieben Blendenlamellen ergeben eine fast kreisrunde Öffnung des Pancakes. Dadurch werden die Unschärfen besonders attraktiv. Es fokussiert sehr schnell. Der Fokusring ist aus Metall gefertigt und ermöglicht ein exaktes Fotografieren auch mit dem manuellen Fokus. Es ist in den Farben Silber und Schwarz erhältlich. Allerdings ist bei dem kompakten und handlichen Objektiv zu beachten, dass es keinen Blendenring aufweist. Daher ist ein Firmware-Update bei den X-Kameras notwendig, bevor das Objektiv zum Einsatz kommt.

Fazit

Ab August wird das extrem schmale und leichte Festbrennweiten-Objektiv für X-Kameras von Fuji für etwa 450 EUR im Handel sein. Ein optischer Genuss ist dies in zweifacher Hinsicht auf jeden Fall: zum einen sieht es vor allem im Silber-Look und dank seiner schmalen Bauweise sehr elegant aus und zum anderen bietet es im Zusammenspiel mit dem APS-C-formatigen Sensor hochqualitative Bilder.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Fujifilm Fujinon XF 27mm F2,8

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Fuji X
Verfügbar für Fuji X
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 27mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 34 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:10
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Silber
Abmessungen & Gewicht
Länge 61,2 mm
Durchmesser 23 mm
Gewicht 78 g
Weitere Produktinformationen: an einer X-Kamera von Fuji entspricht das Kleinbildäquivalent 41 Millimeter

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fujinon XF 27mm F2,8 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: