Fujifilm Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS 2 Tests

(APS-C-Objektiv)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Fuji X
Brennweite: 16mm-​50mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS im Test der Fachmagazine

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 1 von 13
    • Seiten: 10

    73,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „65 Millimeter Bauhöhe und knapp 200 Gramm Gewicht sind Vorzüge des Kompakt-Zooms. Auch optisch zeigt sich das Fujinon ordentlich: Zwar geht die Schärfe zum Rand hin bei allen Brennweiten zurück, aber es gibt keinen Einbruch. Die offene Blende ist gut nutzbar und die Verzeichnung gering. ... Gutes Zoom für 370 Euro – empfohlen.“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Objektivtest: gut“

    „... Wer ein leichtes und vielseitiges Kit-Objektiv bevorzugt, macht ... mit der XC-Optik nichts verkehrt, denn seine Leistung liegt immer noch im oberen Bereich der Objektive für CSC-Kameras.“  Mehr Details

zu Fujifilm Fujinon XC 16-50mm f/3.5-5.6 OIS

  • Fujifilm Fujinon 16-50 / F 3.5-5.6 XC OIS II Objektiv (Fujifilm X-Anschluss,

    Lens

  • Fujifilm XC 16-50mm f3.5-5.6 Ois II Objektiv - Schwarz

    Fujifilm XC 16 - 50mm f3. 5 - 5. 6 Ois II Objektiv - Schwarz

  • FUJIFILM XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS 16 mm-50 mm f/3.5-5.6, Standardzoom, System: Fu

    FUJIFILM XC 16 - 50mm F3. 5 - 5. 6 OIS 16 mm - 50 mm f / 3. 5 - 5. 6, Standardzoom, System: Fu

  • Fujifilm 16-50 mm/F 3,5-5,6 XC OIS 16 mm-50 mm Objektiv (Fujifilm X-Anschluss,

    Fujifilm XC 3. 5 - 5. 6 / 16 - 50 OIS schwarz

  • Fujifilm Fujinon 16-50 / F 3.5-5.6 XC OIS II Objektiv (Fujifilm X-Anschluss,

    Lens

  • Fujifilm Fujinon XC 16-50 mm F/3.5-5.6 ED Aspherical OIS II Objektiv (Schwarz)

    Fujifilm Fujinon XC 16 - 50 mm F / 3. 5 - 5. 6 ED Aspherical OIS II Objektiv (Schwarz)

  • Top! FUJIFILM Fujinon XC 16-50 mm Zoom-Objektiv OIS X-T3/ X-T30/ X-T2/ X-T20

    Top! FUJIFILM Fujinon XC 16 - 50 mm Zoom - Objektiv OIS X - T3 / X - T30 / X - T2 / X - T20

  • Fujifilm 16-50 mm/F 3,5-5,6 XC OIS 16 mm-50 mm Objektiv (Fujifilm X-Anschluss,

    Fujifilm XC 3. 5 - 5. 6 / 16 - 50 OIS schwarz

  • Fujifilm Fujinon 16-50 / F 3.5-5.6 XC OIS II Objektiv (Fujifilm X-Anschluss,

    Lens

  • Fujifilm 16-50 mm/F 3,5-5,6 XC OIS 16 mm-50 mm Objektiv (Fujifilm X-Anschluss,

    Fujifilm XC 3. 5 - 5. 6 / 16 - 50 OIS silber

Kundenmeinungen (5) zu Fujifilm Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fujifilm Fujinon XC 16-50mm 1:3.5-5.6 OIS

Universell einsetzbar

Nicht nur im Kamerabereich der X-Serie legt Fuji ordentlich nach, sondern auch um zwei Objektive wird das Spektrum erweitert. Neben der festen Brennweite XF27mm F2,8 kommt das Zoomobjektiv Fujinon XC16-50mm F3,5-5,6 OIS auf den Markt.

Brennweitenbereich deckt verschiedene Motivsituationen ab

Das kompakte und leichte Zoom-Objektiv hat einen Brennweiten-Bereich von 16-50 Millimetern. Schließt man es an eine Kamera aus der X-Serie an hat man ein Kleinblidäquivalent von 24 bis 76 Millimetern. Damit bietet das Objektiv viel Flexibilität für unterschiedliche Aufnahmesituationen. So kann man es als Portrait-Objektiv einsetzen, aber auch Architektur, Inneneinrichtungen und Landschaft fotografieren. Auch Reportagen sind mit diesem Objektiv sehr gut möglich. Bei eingeschränkten Platzverhältnissen kann das Objektiv flexibel reagieren. Das gewünschte Motiv beispielsweise heranholen oder mehr auf das Bild bringen als der eigene Blickwinkel es zulässt.

Solide Lichtstärke für kleines Budget

Das Objektiv besteht aus zwölf Linsen in zehn Gruppen. Darunter sind drei asphärische Linsen und eine ED-Linse. Sieben Blendenlamellen ergeben eine fast nahezu kreisrunde Blendenöffnung. Allerdings liegt die Anfangsblende für das Weitwinkel bei F3,5 und für das Tele bei F5,6 – das geht besser, wäre dann aber auch teurer.

Weitere Features

Der Autofokus arbeitet sehr schnell. Das liegt wohl an den leichten Objektivelementen und einem sehr präzisen Stellmotor. Zudem ermöglicht ein optischer Bildstabilisator auch erstklassige Aufnahmen in schwierige Situationen. Man kann zwischen schwarz und silber als Objektiv-Farbe wählen. Der Filterdurchmesser beträgt 58 Millimeter. Wen man möchte kann man das Objektiv auch für den Makro-Bereich einsetzen.

Fazit

Das Standardzoom mit einem Gewicht von 195 Gramm wird ab August für etwa 400 EUR im Handel sein. Damit sind Besitzer einer Fuji-Kamera aus der X-Serie bestens für unterschiedlichste Situationen gerüstet. Gerade für die Reisefo

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Fuji X
Verfügbar für Fuji X
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 16mm-50mm
Maximale Blende f/3,5
Minimale Blende F22
Zoomfaktor 3,1-fach
Naheinstellgrenze 30 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,7
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Material Kunststoff
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Silber
Abmessungen & Gewicht
Länge 65,2 mm
Gewicht 195 g
Filtergröße 58 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 16401608

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fujinon XC 16-50mm f/3.5-5.6 OIS können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Frage nach dem Standard

FOTOHITS 10/2013 - So erreicht es unter anderem auch eine höhere Lichtstärke, die im Weitwinkelbereich bei 1:2,8 liegt und im Telebereich bei 1:4. Damit ist es deutlich empfindlicher als das XC-Modell, dessen Offenblende in Weitwinkelstellung bei f3,5 und maximaler Telebrennweite bei f5,6 liegt. Im Praxisalltag bedeutet das, dass mit dem XF-Objektiv auch bei schlechteren Lichtbedingungen gearbeitet werden kann oder Porträts einen etwas malerischeren Bildeindruck durch geringere Schärfentiefe gewinnen können. …weiterlesen