Fischer - Die Fahrradmarke ECU 1803 (Modell 2018) Test

  • Befriedigend (3,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike, Citybike
  • Gewicht: 27 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Fischer - Die Fahrradmarke ECU 1803 (Modell 2018)

  • Ausgabe: 1/2018
    Erschienen: 03/2018
    Produkt: Platz 18 von 18
    Seiten: 12
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Plus: sehr preisgünstig.
    Minus: schwacher, unrhythmischer Motor; Ausstattung qualitativ schwach; schwer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Fischer - Die Fahrradmarke ECU 1803 (Modell 2018)

  • Fischer Fahrräder FISCHER FAHRRAEDER E-Bike City Damen ECU1803, 71,

    Produktdetails Farbe: anthrazit , Geschlecht: Neutral , Material Rahmen: Aluminium , Motor: FISCHER Silent - ,...

  • FISCHER E-Bike City ECU 1803, Anthrazit, 28", RH 44 cm,

    36 Volt - Akku mit modernster Lithium - Ionen Technik und langlebigen Markenhochleistungszellen Mittelmotor 11 Ah / 396 ,...

  • FISCHER FAHRRAEDER E-Bike City Damen ECU1803, 71,12 cm (28 Zoll), 7 Gänge,

    FISCHER FAHRRAEDER E - Bike City Damen ECU1803, 71, 12 cm (28 Zoll) , 7 Gänge, 396 Wh, Mittelmotor 71, 12 cm (28 Zoll)

  • FISCHER E-Bike City ECU 1803, Anthrazit, 28", RH 44 cm,

    36 Volt - Akku mit modernster Lithium - Ionen Technik und langlebigen Markenhochleistungszellen Mittelmotor 11 Ah / 396 ,...

  • Fischer E-Bike City 28" 7-G ECU 1803

    EIN PRAKTISCHER ALLTAGSBEGLEITER . Mit dem ECU 1803 gehen Sie bei längeren Fahrten mit einem 36 Volt Mittelmotor, ,...

  • Fischer E-Bike City 28" 7-G ECU 1803

    EIN PRAKTISCHER ALLTAGSBEGLEITER . Mit dem ECU 1803 gehen Sie bei längeren Fahrten mit einem 36 Volt Mittelmotor, ,...

Einschätzung unserer Autoren

ECU 1803 (Modell 2018)

Nur als gemütlicher Schönwetter-Cruiser wirklich empfehlenswert

Stärken

  1. sehr günstig
  2. hoher Komfort durch gefederte Sattelstütze & Federgabel

Schwächen

  1. mechanische Felgenbremsen
  2. nur eine Rahmengröße erhältlich
  3. kein Rücktritt
  4. schwache Lichtanlage

Bei Gepäckzuladung, flotten Bergab-Fahrten oder auf nasser Strecke sind Pedelecs mit mechanischen Felgenbremsen wie das ECU 1803 grundsätzlich im Nachteil. Eine Rücktrittbremse, die das Manko der geringeren Bremsleistung ausgleichen könnte, gibt es nicht. Wird beim Fischer kräftiger in die Pedale getreten, heißt es ohnehin: feste zupacken. Zu schnell gerate die Front ins Schlingern, meinen die Tester von ElektroBIKE. Fühlbar ist der niedrige Preis auch beim Motor, der auf dem Testparcours nicht die gleiche Harmonie an den Tag legen konnte wie die geschmeidigen, aber auch deutlich teureren Bosch-Aggregate.

Datenblatt zu Fischer - Die Fahrradmarke ECU 1803 (Modell 2018)

Akkuleistung 396Wh
Anzahl der Gänge 1 x 7
Ausstattung Fahrradständer, Gefederte Sattelstütze, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Bremsentyp Felgenbremse
Erhältliche Rahmenformen Tiefeinsteiger
Erhältliche Rahmengrößen 44 cm
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen
Gewicht 27 kg
Modelljahr 2018
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 7
Schaltung Nabenschaltung
Sitz des Akkus Gepäckträger
Typ Citybike, E-Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen