SUB 2080D Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Elac SUB 2080D im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4

    Klangurteil: 92 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Musikalischer, präziser und harter Bass, tolle Funktionalität.
    Minus: Könnte minimal trockener sein, keine Extrempegel.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 9-10/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 2

    „überragend“ (1+); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Highlight“

    „... Neben dem extrem edlen Äußeren und seiner trotz üppiger Chassisbestückung relativ kompakten Bauform verfügt Elacs Kraftpaket zudem über ein pfiffiges Equalizer-System, das die Anpassung an nahezu jeden Raum bzw. jedes Lautsprechersystem erlaubt. ...“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

SUB 2080D

Ausgezeichnet mit dem EISA-Award

eisaDie EISA - ein Zusammenschluss verschiedener Fachzeitschriften aus 20 europäischen Ländern - hat den Elac Sub 2080D mit dem Titel „European HT Subwoofer 2009/2010“ ausgezeichnet.

Die maximale Verstärkerleistung des aktiven Subwoofers liegt bei 500 Watt. Trotz üppiger Kraftreserven besticht der Elac mit eleganter Optik bei verhältnismäßig kleiner Grundfläche. Der Lautsprecher ist 33 Zentimeter breit, 40 Zentimeter tief und knapp 53 Zentimeter hoch. Mit an Bord sind zwei 250 Millimeter-Chassis mit Aluminium-Sandwich-Membranen, elacdie zwecks optimaler Schallverteilung in bewährter „Push-Push/Pull-Pull“-Konfiguration angeordnet wurden: Ein Treiber weist nach unten, der andere nach oben. Die Treiber strahlen ihre Schallenergie auf Boden- beziehungsweise Top-Platte ab. Das kompensiert die Antriebskräfte und reduziert etwaige Gehäusevibrationen auf ein Minimum. Verzerrungen dämpft der Subwoofer auf elektronischem Wege, so dass man die 500 Watt über den gesamten Frequenzbereich von 18 bis 180 Hertz voll einsetzen kann.

Elac hat zum ersten Mal eine der begehrten EISA-Auszeichnungen bekommen. Wer im Heimkino nicht auf brachiale und kontrolliere Bässe verzichten will, der sollte den Sub 2080D unbedingt Probe hören.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elac SUB 2080D

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Geschlossen
Wege 1
Gewicht 35 kg
Abmessungen 330 x 528 x 400 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Canton Chrono SL 580Mulidine CadenceBowers & Wilkins XT 8Magico Loudspeaker V twoElac FS 189Monitor Audio Silver RX-6Q Acoustics Q-TV2Creative Inspire S2 WirelessBurmester B20Focal Electra 1028 BE