Sehr gut (1,3)
9 Tests
ohne Note
56 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 27"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Panel­tech­no­lo­gie: IPS
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 60 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 1x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2, 1x USB-​C 3.0 mit Dis­play­Port 1.2, 1x USB-​C-​Out 3.0 mit Dis­play­Port 1.2
Höhen­ver­stell­bar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Eizo FlexScan EV2795 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 05.08.21 verfügbar

    „Plus: Dockfunktion macht den Monitor sehr flexibel nutzbar, hält qualitativ mit Retina-Display mit.
    Minus: automatische Farbkalibrierung funktioniert schlecht am MacBook, die integrierten Lautsprecher sind eine Frechheit.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Durch seine exzellente Ausstattung, Ergonomie und Bildqualität ist der Eizo FlexScan EV2795 eine sehr gute Wahl für den Offfice-Einsatz, mit 750 Euro allerdings auch nicht günstig.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gold“

    Stärken: schnell eingerichtet und gut vorkalibriert; klasse Bildschirmdarstellung; die Helligkeit wird automatisch angepasst; umfangreiche Ausstattung und Ergonomie.
    Schwächen: die Ausleuchtung könnte etwas besser sein; etwas teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positiv: sehr gute Bildqualität; sehr gute ergonomische Anpassungsfähigkeiten; niedriger Stromverbrauch; integrierte Docking-Features inkl. RJ45 und Daisy-Chain.
    Negativ: hoher Preis.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    94 von 95 Punkten; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: hohe Auflösung; gute Kontrast- und Farbdarstellung; ordentliche Blickwinkelstabilität; gute Anschluss-Ausstattung (u.a., LAN, USB-C mit Power Delivery); angenehme Bedienung; ergonomische Einstellungsoptionen; schickes und schmales Design; praktische Kabelführung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Pro: ordentliche Verarbeitung; ergonomische Einstelloptionen; übersichtliche Bedienung; gute Schnittstellen-Ausstattung; gute Bildqualität (u.a. Ausleuchtung, Helligkeit); geringer Stromverbrauch; lange Garantiezeit; nützliche Zusatz-Features (u.a. Dock, KVM-Switch, Helligkeitssensor, Nutzerprofile).
    Contra: Helligkeit entspricht nicht Herstellerangaben; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Stärken: sehr gut verarbeitet; gute Bildqualität für den Allround-Einsatz; praktische Ausstattung für das Home-Office (u.a. Ethernet, USB-C und KVM-Switch); gut geeignet für gelegentliches Spielen.
    Schwächen: höherer Preis; befriedigende Bildhomogenität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: helles Display mit lebendiger Darstellung; großer Betrachtungswinkel und hohe Flexibilität; ideal für ein Setup mit zwei Monitoren.
    Contra: es ist kein 4K-Display; keine adaptive Synchronisation; für das Spielen nicht so gut geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Editor's Choice“

    Pro: einwandfreie Farbgenauigkeit; intuitives OSD-Menü; eingebauter KVM-Switch.
    Contra: die Abdeckung von Adobe RGB und DCIp3 könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Eizo FlexScan EV2795

zu Eizo FlexScan EV2795

  • EIZO FlexScan EV2795-WT 68,5 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub,
  • Monitor EIZO FlexScan EV2795-WT 68,6 cm 27" IPS Flachbildschirm 60 Hz 16:9 5 ms
  • Eizo EV2795 (27"", 2560 x 1440 Pixels), Monitor
  • EIZO FlexScan EV2795-WT 68,6 cm 27' IPS
  • EIZO 27" Monitor FlexScan EV2795-WT - Weiß - 5 ms
  • EIZO FlexScan EV2795-WT Monitor 68,5 cm (27 Zoll)
  • EIZO FlexScan EV2795 schwarz 27"" (68,6 cm) 2560x1440 schwarz (EEK: D) (EV2795-
  • EIZO FlexScan EV2795-BK - Mit FlexStand - LED-Monitor - 68.5 cm (27") -
  • EIZO FlexScan Mit FlexStand LED-Monitor 68.5 cm 27" 2560 x 1440 IPS 350 cd/m²
  • EIZO FlexScan EV2795-WT - Mit FlexStand - LED-Monitor - 68.5 cm (27") -

Kundenmeinungen (56) zu Eizo FlexScan EV2795

4,2 Sterne

56 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
35 (62%)
4 Sterne
8 (14%)
3 Sterne
7 (12%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
3 (5%)

4,2 Sterne

56 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Eizo FlexScan EV2795-BK

Mehr kann man aus den Schnitt­stel­len nicht raus­kit­zeln

Stärken
  1. extrem hohe Anschlussvielfalt (USB-C, DaisyChain, Parallelnutzung zweier Endgeräte)
  2. knackscharfes QHD-Panel
  3. volle Ergonomie inkl. Höhenverstellbarkeit
  4. dient über USB-C als Dockingstation für Strom, USB-Anschlüsse und Ethernet
Schwächen
  1. sehr teuer

Der Eizo FlexScan EV2795 ist ein Highend-Bildschirm, der sich in modernen Büros und im Business-Umfeld wohlfühlt. Er punktet mit seiner Anschlussvielfalt: Neben HDMI und DisplayPort steht Ihnen ein USB-C-Anschluss zur Verfügung, über den Sie eine Direktverbindung zu einem Rechner oder USB-C-fähigen Notebook herstellen können. Letzteres kann dann gleichzeitig über das Kabel aufgeladen werden. Anschließend überträgt die USB-C-Verbindung auch Daten, wodurch Eizo sogar einen LAN-Anschluss verbaut hat. Der Monitor bietet sogar einen USB-C-Ausgang, um eine Daisy-Chain mit einem weiteren seiner Art zu erlauben. Kabelsalat ist damit passé. Sie arbeiten an zwei Endgeräten gleichzeitig? Dank integriertem KVM-Switch können Sie einfach zwischen Computer und Notebook wechseln, ohne umstecken zu müssen. Richtig klasse ist jedoch der stabile und sehr flexible Standfuß, der neben einer Höhenverstellbarkeit auch den Hochkantbetrieb ermöglicht. Ein echter Netzschalter kappt die Verbindung, wodurch der Eizo tatsächlich keinen Strom mehr verbraucht. Dank IPS-Panel und QHD-Auflösung sind Inhalte knackscharf und farbgenau. Für anspruchsvolle Arbeiten ist das eine gute Sache. Allerdings ist der Preis von rund 800 Euro auch eine Hausnummer.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Eizo FlexScan EV2795

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 109 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 16 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C vorhanden
Anzahl USB-C 2
Grafikschnittstellen 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2, 1x USB-C-Out 3.0 mit DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 17,7 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 61,1 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 36,9 cm
Gewicht 8,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EV2795-BK, EV2795-WT

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .