Dynamics RSL Carbon Disc (Modell 2015) im Test

(28-Zoll-Damenfahrrad)
  • Gut 1,7
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 8,1 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Dynamics RSL Carbon Disc (Modell 2015)

    • RennRad

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „... Das Fahrverhalten überzeugt. Es ist wendig, bequem und steif zugleich. ... Die Geometrie des Dynamics ist auf Komfort ausgerichtet, verleiht dem RSL Carbon aber auch einen Tick Sportlichkeit. ... Ein weiteres Highlight, neben der gewohnt guten Shimano Ultegra, ist die semihydraulische Scheibenbremsanlage von TRP. ...“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 14

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Ein ausgewachsenes Rennrad verbirgt sich unter der Carbonschale des Dynamics. Die direkte Lenkung generiert aggressives Kurvenflitzen, beim Beschleunigen schießt das RSL raketenartig
    nach vorne. Trotzdem lässt das Dynamics einen angenehm weichen und runden Tritt zu. Die Dosierbarkeit der Bremsen ist gut.“  Mehr Details

Datenblatt zu Dynamics RSL Carbon Disc (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,1 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra 6800
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 51 / 54 / 57 / 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Gut im Sattel, Teil 2: Beschwerdefrei fahren

velojournal 2/2012 - Wer sich gerne helfen lässt, kann sich für eine gute Sitzposition beraten lassen (Adressen siehe vj 1/12). Eine gute Beratung erkennt man daran, dass dabei nicht nur auf die Körpermasse, sondern auch auf die individuelle Beweglichkeit und den Einsatzzweck des Velos Rücksicht genommen wird. Wer gerne ausprobiert, sollte einige Punkte beachten: Die Sitzposition hängt nicht zwingend mit der Lenkerform zusammen. …weiterlesen