Ducati Monster 821 Test

(Motorrad)
  • Befriedigend (2,6)
  • 26 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Naked Bike
  • Hubraum: 821 cm³
  • Zylinderanzahl: 2
  • ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)
  • Monster 821 ABS (82 kW) [14]
  • Monster 821 Stripe ABS (79 kW) [Modell 2016]
  • Monster 821 Stripe ABS (82 kW) [Modell 2015]

Tests (26) zu Ducati Monster 821

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 11/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Mehr Details

    657 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,0
    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    „In Sachen Motor- und Fahrwerksperformance bietet die Konkurrenz mehr, erst recht, wenn man den Preis bedenkt. Die Charme-Medaille nimmt die hemdsärmelige Monster aber wie immer mit heim.“

    • TÖFF

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    „Plus: Motor druckvoll und drehfreudig; Bremsen mit Biss, sporttauglich; neues TFT-Display.
    Minus: Display-Ablesbarkeit bei Sonne von hinten; Kupplungshebel nicht einstellbar; Endtopf optisch nun weniger filigran.“

    • Kradblatt

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (82 kW) [14]

    „... ihre nicht verstellbare Kayaba-Gabel und das immerhin in Federvorspannung und Zugstufendämpfung variable Sachs-Federbein gehören nicht zu den sensibelsten Vertretern ihrer Art. Aber mit ihrem ausgewogenen Handling, ihrer auch bei Topspeed vertrauenerweckenden Stabilität und ihrer jederzeit hervorragenden Berechenbarkeit ist sie bestens für Fahrer geeignet, die keine Lust auf Experimente haben ...“

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten
    Getestet wurde: Monster 821 ABS (82 kW) [14]

    „... Der 90-Grad-V-Twin blubbert charakterstark vor sich hin, der Auspuff farzt genussvoll bei jedem Schaltvorgang mit Zwischengas und die Schwingungen sind ebenfalls ein sinnliches Erlebnis. Das gefällt nicht jedem, aber wer darauf anspringt, ist akut suchtgefährdet. ...“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Mehr Details

    652 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,1
    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    „... Ihre Linie ist einzigartig, betörend. Doch auch Ikonen müssen sich an alltäglichen Maßstäben messen lassen. Und bei dem Preis muss die ‚Amore‘ schon richtig heiß sein, um zuzuschlagen.“

    • ROADSTER

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    „... Besonders durch die neuen Mappings ist der kleine Testastretta-Twin auf dem Höhepunkt seiner Fahrbarkeit angekommen: sanfter Druck im Keller, dicke Mitte mit 86 Nm und tolle Drehfreude am Ende des Drehzahlbands. In den ersten drei Gängen ist es dem V2 wurscht, welche Drehzahl anliegt, er setzt sie in präsenten Schub um. Die andere Hälfte des Getriebes braucht dann schon über 3.500/min, um ruckfrei zu ziehen ...“

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    „... Obwohl sich am Fahrwerk der 2018er-Monster nichts verändert hat, wird sie ihrem Ruf als Schräglagenjäger erster Klasse noch mehr gerecht als bisher. Der Pilot geht eine perfekte Symbiose mit der Maschine ein, die vorderradorientierte Sitzhaltung am moderat breiten Lenker bietet die ideale Voraussetzung fürs fröhliche Kurvenpfeffern. Selbst auf schlechten Straßen zieht die 821er stabil ihre Bahn ...“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 24/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    „... Mit der guten, entspannten, aber dennoch aktiven Sitzposition, dem angenehm breiten Lenker, dem neutralen Lenkverhalten ... beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche nächste Saison. ...“

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    „... Das Paket stimmt ... auch beim neuen Modell der Ducati Monster 821. Das Design ist nun moderner, die Technologisierung tiefgreifender, die Performance auf hohem Niveau. ...“

    • 1000PS.de

    • Erschienen: 10/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (80 kW) (Modell 2018)

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 19/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    668 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9
    Getestet wurde: Monster 821 Stripe ABS (79 kW) [Modell 2016]

    „Ein Roadster reinsten Wassers, der sich in erster Linie über sein weiterhin tolles, antrittsstarkes Aggregat sowie das gefällige Fahrverhalten empfiehlt. Bremse und Elektronik überzeugen ...“

    • ROADSTER

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 ABS (82 kW) [14]

    „Plus: Twin mit herrlicher Laufkultur; Prächtig starke Mitte; Effiziente E-Helfer.
    Minus: Fahrwerk unausgewogen abgestimmt; Gasannahme schwer zu dosieren; Euro-3-Version grenzwertig laut.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    655 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,8, „Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Sicherheit“,„Sieger Kosten“
    Getestet wurde: Monster 821 Stripe ABS (79 kW) [Modell 2016]

    „Ein klarer Erfolg für die Ducati, vier Kapitelsiege lügen nicht. Die Monster verwöhnt mit feinen Tugenden. Eine wichtige Trumpf-Karte: Das Fahrwerk der Stripe ...“

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Monster 821 Stripe ABS (82 kW) [Modell 2015]

    „... Im Sport-Modus hängt der V2 direkt, aber nicht giftig, im Touring-Modus spürbar gemäßigt am Gas. In beiden Optionen tobt die 821 flott über Land. Und in beiden Fahrmodi - unterschiedlich stark ausgeprägt - ‚slided‘ bei großer Schräglage und strammem Anlegen des E-Gas ein wenig das Heck. ...“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 16/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Mehr Details

    291 von 500 Punkten

    Getestet wurde: Monster 821 Stripe ABS (82 kW) [Modell 2015]

    „Plus: drehfreudiger Motor, ansprechende Fahrleistungen; Verbrauch, gute Reichweite; Ergonomie für kleinere Fahrer.
    Minus: inhomogenes Fahrwerk, vorne zu weich, hinten zu hart; Lenkpräzision ...“

Datenblatt zu Ducati Monster 821

ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 205,5 kg
Hubraum 821 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Schaltung Manuelle Schaltung
Typ Naked Bike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Farbe bekennen TÖFF 12/2017 - Weiterhin gibt es zudem drei Riding Modes. Sport und Touring jeweils mit der vollen Leistung, aber direkterer bzw. progressiverer Gasannahme sowie Urban mit einer Begrenzung auf 75 PS und noch früherer Intervention von Traktionskontrolle und ABS. Auch der Sound, der aus dem neu gestalteten Auspuff dringt, ist echt Ducati geblieben. Die 821 tritt mit Euro 4 zwar merklich leiser auf, aber - genau wie die grössere Schwester - noch lange nicht leise. …weiterlesen


Klasse Mittelklasse: Ducati Monster 821 Kradblatt 10/2014 - Es befand sich ein Motorrad der Mittelklasse auf dem Prüfstand. Die Vergabe einer Endnote blieb dabei aus. …weiterlesen