Dell C1765nfw 1 Test

(WLAN-Laserdrucker)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1.163 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 600 × 600 dpi
Automatischer Duplexdruck: Nein
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dell C1765nfw im Test der Fachmagazine

    • CHIP Test & Kauf

    • Ausgabe: Nr. 6 (Oktober/November 2014)
    • Erschienen: 09/2014
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Nach einem Test des LED-Farblaser-Multifunktionsdruckers Dell C1765nfw ist das Computer-Magazin „CHIP“ mit den Eigenschaften und Funktionen des Druckers durchweg zufrieden. Die Redakteure der Fachzeitschrift loben vor allem die schnelle Druckgeschwindigkeit der Kopien und Drucke: Nach Ansicht der Tester gibt das Gerät die Ausdrucke rasch aus. Auch von der hervorragenden Qualität der Ausdrucke zeigt sich die Redaktion begeistert.
    Die Tester von „CHIP“ sind der Meinung, dass sich der Dell-Multifunktionsdrucker aufgrund seiner Faxfunktion auch für kleine Büros gut eignet. Darüber hinaus überzeugt das Gerät mit weiteren Funktionen und Eigenschaften: Insbesondere das WLAN und Ethernet sowie den automatischen Scaneinzug, das große Papierfach und die Print-App erachten die Tester als positiv.

     Mehr Details

zu Dell C1765 NFW

  • Dell C1765nfw Laserdrucker Multifunktionsgerät

    Dell C1765nfw Laserdrucker Multifunktionsgerät

Kundenmeinungen (1.163) zu Dell C1765nfw

1.163 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
569
4 Sterne
163
3 Sterne
70
2 Sterne
70
1 Stern
292
  • Support mangelhaft

    von suchereins
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: 4-in1-Ausstattung, billige Anschaffung, brillante Druckergebnisse
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Textscan, ganz seltene Benutzung, Hausgebrauch
    • Ich bin: Profi

    Nach etwa 4 Jahren druckte er einfach nicht mehr. Dr Drucker lief, es war aber nichts auf dem Papier.
    Beim Support wurde ich nicht nach dem Gerät oder der Seriennummer gefragt, sondern nur, wie alt das Gerät ist. Daraufhin sagte mir die Dame in passablem Deutsch, es läge ein Hardwaredefekt vor und der sei nicht zu reparieren.
    Baut Dell da ein "Verfallsdatum" ein? Die übrigen Funktionen (Scan, Fax) funktionierten einwandfrei.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Multifunktions-Laserdrucker mit eingeschränkter Bürotauglichkeit

Stärken

  1. gute Druckqualität
  2. geringes Betriebsgeräusch
  3. unterstützt Fremdtonerkartuschen

Schwächen

  1. kein Duplexdruck
  2. relativ hohe Druckkosten (Originaltoner)
  3. geringe Arbeitsgeschwindigkeit

Qualität

S/W-Druck

Die Druckauflösung produziert beim Textdruck in der Praxis schöne Ergebnisse, obwohl die gebotene Druckauflösung mit 600 dpi ziemlich knapp bemessen ist. Die gute Qualität geht allerdings auf Kosten der Geschwindigkeit. Für einen Laserdrucker ist das Tempo niedrig und die Aufwärmphase Nutzern zu lang.

Farbdruck

Auch beim Farbdruck überzeugt das Multifunktionsgerät. Wenn Du die Farbdeckung in den Einstellungen 2 Stufen runter stellst, werden die Farbverläufe Käufern zufolge sogar noch besser, zumal gleichzeitig Toner gespart wird.

Kopieren & Scannen

An der Kopier- und Scanfunktion gibt es bis auf die Qualität nichts auszusetzen, denn durch besondere Qualität kann der Dell nicht auffallen. Immerhin ist das Kopieren auf Knopfdruck ohne PC sehr komfortabel und zuverlässig.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Mit etwa 3,4 Cent pro Textseite mit den Originaltonern von Dell sind die Druckkosten für einen Laserdrucker ungewöhnlich hoch. Eine große Ersparnis im Vergleich zu kompakten Tintenstrahlern ist das nicht mehr. Immerhin kannst du auch günstigere Fremdtoner einsetzen.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Beim Druck in Farbe bittet Dell ordentlich zur Kasse: 14 Cent pro Farbdruck in A4 ist schon Tintenstrahl-Fotodrucker-Niveau. Wenn Du häufiger in Farbe drucken willst, rate ich auch hier zum Erwerb von Drittanbietertonern.

Ausstattung

Druck & Scan

Großes Manko für den Büroeinsatz: Mit dem C1765nfw kannst Du nicht automatisch beidseitig drucken. Die automatische Dokumentenzuführung für den Scanner ist zwar praktisch, aber Duplexdruck wäre für den Büroeinsatz wichtiger gewesen.

Schnittstellen

Ins Netzwerk wird der Dell per Kabelverbindung oder WLAN eingebunden. Vom Handy oder Tablet aus kannst du mit der offiziellen App für iOS und Android auch drucken, nicht aber per Direktdruck via Apples Schnittstelle AirPrint. Dem Gerät fehlen Schnittstellen für den Direktdruck von USB und SD-Karte sowie NFC.

Papierfach

Mit 150 Seiten ist das Papierfach groß genug für den Privateinsatz, aber etwas knapp für Arbeitsgruppen. Nett ist das Zusatzfach für Sonderformate, was aber nur für 10 Blatt reicht. Der Einzug hat Probleme mit hohen Papierstärken ab 200 g/m². Das Papierfach ist offen und somit nicht staubgeschützt.

Bedienung

Installation

Die grundlegende Einrichtung ist trotz der lückenhaften Dokumentation recht einfach zu handhaben. Problematisch wird es erst bei der Konfiguration von erweiterten Netzwerkfunktionen wie Scan-to-Mail, welches nur eingeschränkten Support für viele bekannte Mail-Provider bietet.

Handhabung

Das kompakte Gerät überzeugt mit einer durchdachten Bedienung. Es schwächelt aber bei größeren Druckaufträgen. Lange Wartezeiten und Druckverzögerungen sind hier an der Tagesordnung. Ärgerlich ist zudem, dass viele Geräte laut Kundenrezensionen nach fast genau zwei Jahren Defekte vorweisen.

Der Dell C1765nfw wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell C1765nfw

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 × 600 dpi
Automatischer Duplexdruck fehlt
Geschwindigkeit
S/W 15 Seiten/min
Farbe 12 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Maximale Papierstärke 190 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 41 cm
Tiefe 37,9 cm
Höhe 33,8 cm
Gewicht 15,5 kg
Stromverbrauch
Betrieb 280 W
Standby 10 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Dell C1765 NFW können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung CLX-3305Canon iSensys MF8230CnCanon 4549292008371Hewlett-Packard B9S59A#BHCCanon 6374B002Canon i-Sensys MF4730HP LaserJet Pro MFP M 125 nwKyocera-Mita Ecosys P 2035 dRicoh SP 311DNwBrother HL-L2340DW