ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,3)
24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Dali SUB E-12 F im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preisklassen-Referenz“

    Stärken: gute Kraftreserven; kompakte Größe; pegelfest; reicht tief in den Frequenzkeller.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Dali SUB E-12 F

zu Dali SUB E-12 F

  • DALI SUB E-12 F
  • Dali Lautsprecher Kopfhörer Zubehör Dali Sub E-12F Schwarz
  • Dali Lautsprecher Kopfhörer Zubehör Dali Sub E-12F Weiß
  • Dali Lautsprecher Kopfhörer Zubehör Dali Sub E-12F Walnuss
  • Dali Sub E-12 F Subwoofer Schwarz
  • Dali Sub E-12 F Subwoofer Weiß
  • DALI DALI SUB E-12 F - Weiss - Stück - Weiss
  • DALI DALI SUB E-12 F - Walnuss - Stück - Walnuss
  • DALI DALI SUB E-12 F - Schwarz - Stück - Schwarz

Kundenmeinungen (24) zu Dali SUB E-12 F

4,7 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (79%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
1 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Dali SUB E-12 F

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 17 W
Frequenzbereich 28 - 190 Hz
Gewicht 14,7 kg
Konnektivität Analog (Cinch)
Schalldruckpegel 112 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 28 Hz
Abmessungen
Breite 34 cm
Tiefe 38 cm
Höhe 37 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Dali SUB E-12 F können Sie direkt beim Hersteller unter dali-speakers.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

„Die besten Boxen“ - Teil 1

AUDIO - Der Klang belohnt den Aufwand. Schlackenlos, mit Drive und Durchzugskraft geht die Sony ans Werk. Tonale Balance trifft in der SS X 90 auf Power und Feinsinn. Infinity Kappa 600 Keine Lautsprecher-Serie war so umstritten. Kappa, das bedeutete einst riesige Boxendickschiffe zum Kampfpreis. Heute passen solche Lautsprecher nicht mehr in die Zeit, und auch bei Infinity begann man umzudenken. Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen. …weiterlesen

Die Legende ist zurück

HiFi Test - Um dem nur 5 Liter großen Gehäuse und dem vergleichsweise keinen Tiefmitteltontreiber maximalen Klang zu entlocken, haben Lee und Mal auf ihre selbstentwickelte Simulationssoftware zurückgegriffen - die üblichen Programme für die Lautsprechentwicklung funktionierten für derart kleine Schallwandler nicht gut genug. Auch setzen die Leema-Entwickler extrem belastbare, langhubige Treiber von Seas ein, die einen erstaunlich hohen Wirkungsgrad der Xen ermöglichen. …weiterlesen