• Gut 2,2
  • 1 Test
521 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Reboar­der
Gruppe nach Kör­per­größe (i-​Size): Bis 105 cm
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Ja
Vor­wärts und rück­wärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Cybex Sirona M2 i-Size im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 5

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

zu Cybex Sirona M 2 i-Size Reboarder inklusive Base

  • Bis zu - 15% auf Cybex Gold
  • CYBEX Gold Kinder-Autositz Sirona M2 i-Size,
  • CYBEX Gold Kinder-Autositz Sirona M2 i-Size,
  • Cybex Autokindersitz, pink
  • Cybex GOLD Sirona M2 i-Size Kindersitz
  • cybex GOLD Kindersitz Sirona M2 i-Size Navy Blue
  • Cybex Auto-Kindersitz Sirona M2 i-Size, Gold-Line, Classic Beige beige Gr.
  • Cybex Reboarder Sirona M2 I-Size inkl. Base M Gold river blue -
  • Cybex Sirona M2 i-Size 2020 Kindersitz ohne Base , Farbe:
  • Cybex Sirona M2 I-Size ohne Isofix-Base Kollektion 2020, Cybex 2020:
  • CYBEX Gold Kinder-Autositz Sirona M2 i-Size,
  • Cybex Gold Sirona M 2 i-Size & Base M Gr. 0/1, Urban Black CA0231 GSG

Kundenmeinungen (521) zu Cybex Sirona M2 i-Size

4,6 Sterne

521 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
391 (75%)
4 Sterne
73 (14%)
3 Sterne
26 (5%)
2 Sterne
10 (2%)
1 Stern
21 (4%)

4,6 Sterne

521 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Cybex Gold Sirona M-2 iSize

Reboar­der mit gutem Unfall­schutz, braucht aber etwas Platz

Stärken
  1. guter Kombisitz für Kinder bis 105 cm Körpergröße
  2. vorwärts und rückwärts verwendbar
  3. passt auch in Autos ohne „i-Size-ready“-Zertifikat
  4. Sitzeinbau einfach und schnell
Schwächen
  1. Angurten des Kindes etwas aufwendiger
  2. benötigt viel Platz im Auto
  3. kleine Schwächen bei der Verarbeitung

Brauche ich für den Reboarder von Cybex ein speziell zertifiziertes Auto?

Nein. Der Kindersitz selbst trägt zwar eine i-Size-Kennzeichnung und entfaltet seine Schutzwirkung optimal nur in Verbindung mit einem „i-Size-ready“-Fahrzeug. In speziell dafür freigegebenen Fahrzeugen – gelistet in der Typenliste von Cybex –  schützt er mit seiner Isofix-Verankerung, also seiner festen Schnittstelle mit genormten Verankerungspunkten, aber gut sowohl in als auch gegen die Fahrtrichtung. Nur in Fahrzeugen ohne Isofix-Nasen, das heißt bei einer Gurtmontage mit dem Fahrzeugsicherheitsgurt, ist seine Verwendung nicht gestattet. Der Sitz ist demnach auf eine Zielgruppe junger Eltern abgestimmt, die einen Sitz mit modernsten Sicherheitsanforderungen suchen, aber kein neues Auto kaufen wollen. Im Gegensatz zu Kindersitzen ist der Automobilmarkt mit Blick auf i-Size ohnehin etwas schwerfälliger.

Wie wird der Sitz bedient? Ist der Einbau so kompliziert wie bei anderen Reboard-Kindersitzen?

Während viele der klassischen Reboard-Kindersitze wegen ihrer Sperrigkeit und umständlichen Handhabung allenfalls durchschnittliche Handhabungsnoten erzielen, lässt sich das i-Size-Modell für Kinder bis 105 cm Größe recht bequem ins Fahrzeug einbauen. Der Platzbedarf ist laut Tests – wie stets bei Stiftung Warentest in Kooperation mit dem ADAC – erhöht und das Anschnallen im Sitz nicht ganz einfach, der Einbau selbst aber unkompliziert. Nichts zwingt zu tiefen Verbeugungen wie versteckte Ösen unter dem Sitz oder eine komplizierte Gurtführung, die ohne Hilfsperson nicht zu bedienen wäre. Stattdessen gönnt Cybex seinen Nutzern den kompletten Bedienkomfort von Isofix:  Einsetzen, Stützfuß ausfahren, Kind anschnallen und losfahren. Das Drehen in Fahrtrichtung ist erst dann notwendig, wenn Eltern und Nachwuchs dazu bereit sind. Im Idealfall geschieht das möglichst spät, um die Vorteile des langen Rückwärtsfahrens über das Babyalter hinaus optimal auszunutzen.

Wie schlägt sich der Sitz im täglichen Betrieb? Kann ich mein Baby damit auch zum Auto tragen?

 Im Gegensatz zu klassischen Babyschalen kann der Sitz nicht außerhalb von Autos verwendet werden. Nachteilig wird das aber nur finden, wer eines der modularen Travelsysteme mit fahrbarem Untersatz und verschiedenen Sitzaufsätzen für das gesamte Kleinkindalter sucht. Wie eine inzwischen stark wachsende Konkurrenz drehbarer Sitze für das Kleinkindalter zielt auch der Sirona M2 i-Size auf eine Gruppe von Eltern, deren Kindersitz fest im Auto verbleiben soll. Die Sorge um lästige Gurtfädelei – mit einem zappelnden Kind im Sitz – ist mit Blick auf den zentralen Gurtstraffer und das Lob der Tester zum Testkriterium „Bedienung“ offenbar unbegründet. Wer sich eine verständliche Beschreibung wünscht, weil er mit Kindersitzen sonst nicht vertraut ist, wird hier ebenfalls fündig: Die Anleitung ist gut und alle Warnhinweise klar aufgelistet, meint der ADAC.

Wie steht der Sitz mit Blick auf die Konkurrenz preislich da?

Wer nicht gerade zu den Freunden der aufstrebenden Cybex-Marke gehört, sollte durchaus vergleichen. Der Markt gibt ständig neue gute Kindersitze mit Drehfunktion und i-Size-Zulassung her – und bei manchen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis besser gelungen. In vergleichenden Tests positioniert sich der Cybex für seine Gruppe nur im Mittelfeld, und der Preis lässt ihn im Marktvergleich etwas abrutschen. Der M2 i-Size kostet mehr als der Concord Reverso Plus, der den Prüfstand mit einer noch besseren Gesamtnote verlassen hat. Das ist er nicht wert. Doch der Preisverfall ist im Gange. In Preissuchmaschinen liegt der Cybex zum Teil erheblich unter dem Straßenpreis, je nach Farbvariante und Modelljahr.

 

 

 

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cybex Sirona M2 i-Size

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Gewicht 8 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergröße (i-Size) Bis 105 cminfo
Altersgruppe Kleinkind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Nur Autogurt fehlt
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt fehlt
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter vorhanden
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle vorhanden
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Cybex Goldline Sirona M2 iSize können Sie direkt beim Hersteller unter cybex-online.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Joie i-Anchor Advance mit i-Base AdvanceMaxi-Cosi RubiXPNania Beline SP LuxeNania Befix SPConcord Vario XT-5Kiwy SLF23 Q-FixRecaro Zero.1 i-SizeAxkid WolmaxCybex CBX Aura-fixCybex Aura