Cube Stereo 140 C:62 SL 27,5 - Sram X1 (Modell 2017) Test

(Fahrrad)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Federung: Fully
  • Gewicht: 12,2 kg
  • Rahmenmaterial: Carbon
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Cube Stereo 140 C:62 SL 27,5 - Sram X1 (Modell 2017)

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 04/2017
    Produkt: Platz 7 von 10
    Seiten: 16

    „gut“

    „Ein tolles Bike für trail-lastige Tages- und Mehrtagestouren. Gute Wendigkeit und ordentlich Federweg sorgen für Spaß bergab und bieten reichlich Sicherheitsreserven. An sehr steilen Anstiegen erfordert das Bike aber Kraft und Routine.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Cube Stereo 140 C:62 SL 27,5 - Sram X1 (Modell 2017)

  • Cube Kathmandu Pro Herren 2019 | 62 cm | iridium´n´black

    Cube Kathmandu Pro Herren 2019: Cubes Kathmandu PRO ist ein ideales Trekkingfahrrad für lange Touren und tägliche ,...

Datenblatt zu Cube Stereo 140 C:62 SL 27,5 - Sram X1 (Modell 2017)

Ausstattung Vario-Sattelstütze
Bremsentyp Scheibenbremse
Federung Fully
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 12,2 kg
Modelljahr 2017
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Sram X1
Schaltung Kettenschaltung
Typ Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

F&A: Fahrradkauf aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2013) - Das allerwichtigste ist die fachgerechte Bestimmung der passenden Rahmenhöhe, und den individuellen Spezifikationen in Sachen Vorbau- und Kurbellänge. Bedenken Sie: Die Rahmengröße Ihres Rades ist nach dem Kauf nicht mehr zu ändern. Kann ich meine Laufschuhe auch zum Radfahren anziehen? Natürlich können Sie das. Dann müssen Sie allerdings auf die feste Verbindung von Schuh und Pedal verzichten, die Klicksysteme bieten. …weiterlesen


Bikes für die Berge ALPIN 5/2017 - Im Trek Fuel EX 29 9.7, dem Ghost H AMR 8 LC und im Bold Linkin Trail Classic können sowohl breite 27,5-Zoll-Plus- als auch 29-Zoll-Laufräder präzise arbeiten. Will heißen: Auf weniger anspruchsvollem Untergrund kann man für spritzigeres Fahrverhalten und optimalen Vortrieb zu herkömmlichen 29-Zoll-Laufrädern greifen. Geht es darum, wildes Wurzelwerk auf Pfaden zu zähmen oder grobes Geröll zu schlucken, bietet die 27,5-Zoll-Plus-Variante mehr Traktion und damit auch ein Plus an Fahrsicherheit. …weiterlesen