Befriedigend (3,2)
1 Test

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 14.08.2018

Am Berg keine Wucht, dafür drei Akku-​Grö­ßen ver­füg­bar

Passt das E-Octa (Modell 2018) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Cortina E-Bike, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. günstiger und auf der Ebene ausreichend kräftiger Motor
  2. 3 Akku-Varianten erhältlich
  3. saubere Fertigung

Schwächen

  1. hohes Gewicht
  2. deutlich wahrnehmbares Motorgeräusch
  3. unterdurchschnittliche Unterstützung bei Anstiegen

Vollständiges Fazit lesen ›

Cortina E-Octa (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (19 von 35 Punkten)

    Platz 9 von 10

    Design: 5 von 5 Punkten;​​
    Fahrspaß: 1,5 von 5 Punkten;​​
    Antriebsgeräusch: 2,5 von 5 Punkten;​
    U-Faktor: 1 von 5 Punkten;​
    Zuladung: 1 von 5 Punkten;​
    Bedienkomfort: 3 von 5 Punkten;​
    Akku/Kosten: 5 von 5 Punkten.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Cortina E-Octa (Modell 2018)

Einschätzung unserer Redaktion

Am Berg keine Wucht, dafür drei Akku-​Grö­ßen ver­füg­bar

Passt das E-Octa (Modell 2018) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Cortina E-Bike, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. günstiger und auf der Ebene ausreichend kräftiger Motor
  2. 3 Akku-Varianten erhältlich
  3. saubere Fertigung

Schwächen

  1. hohes Gewicht
  2. deutlich wahrnehmbares Motorgeräusch
  3. unterdurchschnittliche Unterstützung bei Anstiegen

Beim Antrieb setzt Cortina beim E-Octa auf das gleiche Fabrikat (Bafang), wie es auch bei Discounter-Rädern, z. B. von Prophete, zu finden ist. Auf dem Papier deckt sich dessen Spitzenkraft mit den Werten der führenden Aggregate, am Berg erwies sich das Arrangement im Praxischeck von Autotest jedoch als zu schlapp, was unter anderem dem hohen Gewicht des E-Octa geschuldet sein mag. Sind täglich mehrere Kilometer Arbeitsweg zurückzulegen oder auch mal die ein oder andere Tour zum abgelegenen Badesee geplant, ist angesichts der fast 30 kg eine der größeren Akku-Varianten vorzuziehen. Gepäckzuladung und Körpergewicht nagen einmal mehr an der Kapazität. Die Preisunterschiede zwischen den Akku-Ausführungen belaufen sich jeweils auf rund 150 Euro.

von Daniel

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Cortina E-Octa (Modell 2018)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 28 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 7
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 340 (Standard) / 450 / 750 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 57 cm
Rahmenform Tiefeinsteiger
Weitere Daten
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 7

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf