Continental Grand Prix 4000 S II Test

(Rennrad-Reifen)
Merken & Vergleichen
Continental Grand Prix 4000 S II
Sehr gut 1,1 7 Tests 06/2018
45 Meinungen
Produktdaten:
  • Einsatzbereich: Rennrad
  • Bauart: Faltreifen, Schlauchreifen
  • Reifendichte: 3/330 TPI
  • ETRTO: 23-571 / 20-622 / 23-622 / 25-622 / 28-622
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (7) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,1)

Sortieren nach
RennRad

Ausgabe: 7 Erschienen: 06/2018
19 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
„Kauftipp“

Plus: leichte Montage; gute Haftung.
Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

RoadBIKE

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2016
Produkt: Platz 1 von 7 Seiten: 5 mehr Details

„sehr gut“ (84 von 100 Punkten)
„Testsieger“

„Der beste Allrounder: Der GP 4000 S II ist trotz überlegenem Pannenschutz nicht zu schwer und rollt sehr schnell. Im Handling gutmütig, vermittelt er viel Vertrauen in Schräglage und dämpft angenehm. Testsieg!“

Procycling

Ausgabe: 5 Erschienen: 05/2014
4 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Pro: Leichter Topreifen, der nun noch etwas schneller rollt.
Contra: Profil sieht immer noch gleich aus.“

TOUR

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2016
Produkt: Platz 1 von 6 mehr Details

Note: 1,3
„Testsieger“

„Beständiger Klassiker: robust, schnell, sehr pannensicher, langlebig und narrensicher. Der Allrounder schlechthin für Training und Wettkampf.“

RennRad

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2014
mehr Details

ohne Endnote

„... haftet in jeder Kurve, sein Rollwiderstand bleibt aber trotzdem gering. Auffällig ist, dass sich die Eigenschaften des Reifens auch bei nassen Bedingungen nicht verschlechtern. Zum Trainingsreifen wird der Grand Prix 4000S II dank seiner Pannensicherheit. Nach unserem Test waren keine Schnitte in der Lauffläche zu sehen. Praktisch sind auch die beiden runden Marker ...“

TOUR

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2013
Produkt: Platz 1 von 9 mehr Details

Note: 1,2
„Testsieger“

„Rundum-Sorglos-Reifen: robust, schnell, sicher. Mit ausreichend breiter Felge ein perfekter Wettkampfreifen für Marathon und Zeitfahren.“

RoadBIKE

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2013
Produkt: Platz 1 von 9 mehr Details

„überragend“ (90 von 100 Punkten)
„Testsieger“

Continentals Grand Prix 4000s II entpuppt sich in der Praxis als agiler Reifen mit hohem Pannenschutzfaktor. Da er zudem noch ein guter Sprinter ist, kann man ihn ohne Wenn und Aber empfehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Continental Grand Prix 4000 S II

Continental Grand Prix 4000S II schwarz - Rennrad Faltreifen

Continental Grand Prix 4000S II schwarz - Rennrad Faltreifen Die Weiterentwicklung des Bestsellers! Features: ,...

Continental Grand Prix 4000 S II schwarz, Faltreifen 622, 25 mm

Für Marathon und Wettkampf orientierte Fahrer die beste Wahl: Der Grand Prix 4000s II von Continental. ,...

Continental Grand Prix 4000 S II 23-571 faltbar 23-

Einsatzzweck: Rennrad; Laufradgröße: 26 Zoll; Gewicht: 205 g; Reifengröße (Durchmesser x Breite) : 26 x 7 / 8 Zoll; ,...

Continental Reifen 23-571 GrandPrix 4000 S II faltbar

Continental 23 - 571 GrandPrix 4000 S II Faltreifen ✓ 650x 23C ✓ die ideale Mischung aus Komfort, Pannenschutz und ,...

Continental Grand Prix 4000 S II 23-571 faltbar 23-

Einsatzzweck: Rennrad; Laufradgröße: 26 Zoll; Gewicht: 205 g; Reifengröße (Durchmesser x Breite) : 26 x 7 / 8 Zoll; ,...

CONTINENTAL Fahrradreifen »Grand Prix 4000 S II 23-622 faltbar«

Allrounder in der ProTour. Der Grand Prix 4000 S II ist die perfekte Mischung aus Komfort, Pannenschutz und Leichtlauf. ,...

Hilfreichste Meinungen (45) von Nutzern bewertet

(Gut)
5 Sterne
36
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
4

Zusammenfassung

Nutzer bewerten diesen Fahrradreifen einstimmig mit fünf von fünf Sternen, also mit der Bestnote „sehr gut“. Als besondere Vorteile werden die hohe Qualität ebenso wie das problemlose Verhalten in Pannensituationen betont. Radler empfehlen diesen Rennradreifen als Trainingsreifen, da er sich bei intensiver Nutzung auf langen Strecken und bei hohen Geschwindigkeiten bewährt hat.
Pluspunkte sammelt der Reifen durch den guten Grip auf trockenem ebenso wie auf nassem Untergrund. Dies sehen Nutzer besonders beim Befahren kurvenreicher Strecken als Vorteil. Der Reifen lässt sich komfortabel fahren und beeindruckt durch eine zuverlässige Bremsleistung. Auch bei hohen Geschwindigkeiten ist der Reifen leise und erzeugt kaum Abrollgeräusche.

Neue Meinung schreiben

Datenblatt zu Continental Grand Prix 4000 S II

Bauart
Schlauchreifen, Faltreifen
Einsatzbereich
Rennrad
ETRTO
23-571 / 20-622 / 23-622 / 25-622 / 28-622
Reifendichte
3/330 TPI