Changhong CHiQ U50G5S im Test

(HDR-Fernseher)
CHiQ U50G5S Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 50"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CHiQ U50G5S

Großes UHD-Bild für kleines Geld

Stärken

  1. 126 Zentimeter Bilddiagonale
  2. hohe Schärfe aus kurzer Entfernung
  3. drei HDMI-Eingänge, einer mit Rückkanal
  4. Triple-Tuner, HbbTV, Netflix und YouTube

Schwächen

  1. Displayhelligkeit
  2. keine Aufnahmefunktion
  3. ohne Maxdome, Amazon Video etc.

Für kleines Geld bekommen Sie beim CHiQ U50G5S einiges geboten: Das Display ist stattlich, zeigt feinste Details und unterstützt Bilder im Standard HDR10, was – passende Inhalte vorausgesetzt – kräftige Farben und satte Kontraste verspricht. In abgedunkelten Räumen wird der HDR-Effekt sichtbar sein, wenn auch nicht so ausgeprägt wie bei deutlich teureren Geräten. In heller Umgebung eher nicht, dafür fehlt es dem Display mit 250 cd/m² an Leuchtkraft. Auch bei der Farbtiefe sind dem Bildschirm Grenzen gesetzt. Freuen dürfen Sie sich auf eine passable Ausstattung: Das Gerät wirft drei HDMI-Eingänge für externe Quellen, einen Dreifach-Tuner für den TV-Empfang und obendrein einige Smart-TV-Funktionen in die Waagschale.

zu Changhong CHiQ U50G5S

  • CHiQ U40E6000 102 cm (40 Zoll) 4K HDR Smart LED-Fernseher (UHD, Triple Tuner,

    Energieeffizienzklasse A, Typ: Premium UHD, Flat, LED TV. Das 4K (3840 * 2160) UHD Panel präsentiert Ihnen ein ganz ,...

Datenblatt zu Changhong CHiQ U50G5S

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Bildfrequenz 1000 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Dual-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser fehlt
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 10,4 kg
Vesa-Norm 400 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Tv & Co. im lokalen Netzwerk

PCgo 3/2013 - Ein weiterer wichtiger Vorteil der Vernetzung: Geräte im Wohnzimmer geben nun auch alle Multimediadateien über das Heimnetz wieder. So kann der Fernseher auf Filme, Fotos oder Musikdateien auf einem Computer oder auf einer Netzwerkfestplatte zugreifen. Es macht also Sinn, seinen netzwerkfähigen Fernseher, Player oder Receiver mit dem Heimnetz zu verbinden. Der Weg ins Heimnetz führt dabei immer über den WLAN-Router. …weiterlesen

Wolkige Aussichten

audiovision 5-6/2013 - Die Navigation erfolgt über das Steuerkreuz auf Ihrem Signalgeber. Wählen Sie nun die Option "Gerät in der Nähe" aus. Im nächsten Schritt fügen wir Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC in diesem Menü hinzu. Starten Sie auf Ihrem mobilen Samsung-Gerät die bereits ab Werk vorinstallierte An- wendung "AllShare". Im ersten Anwendungsbeispiel tippen Sie auf "Datei von meinem Telefon auf einem an- deren Player wiedergeben". …weiterlesen

Filme & TV auf Abruf

PC-WELT 1/2013 - Hierzulande sind entsprechende Angebote von O2 (Alice TV), der Deutschen Telekom und Vodafone zu haben. Bei IP TV handelt es sich um einen alternativen Übertra gungsweg für Live TV zu Satellit, Kabel oder Antenne, bei dem Sie die Fernsehka näle über der Telefonleitung empfangen. Ein IP TV Receiver - das Pendant zum Sat oder Kabel Receiver - decodiert das aus dem Internet empfangene Bildsignal und schickt es per HDMI Kabel zum TV Gerät. …weiterlesen