Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 17,8 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Carver Tour 140 (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Carver Tour 140 ist in der umkämpften Vernunftklasse der Trekkingräder ein Schnäppchen. Gute, klug zusammengestellte Komponenten und sichere Fahreigenschaften bei klassengemäßem Komfort zeichnen das Rad ebenso aus wie seine Allrounder-Qualitäten.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Carver Tour 140 (Modell 2014)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Carver Tour 140 (Modell 2014)

Anzahl der Gänge 30
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,8 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano SLX
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen He: 50 / 55 / 60 / 64 cm; Da: 45 / 50 cm; Trapez: 46 / 52 / 56 cm
Erhältliche Rahmenformen
  • Diamant
  • Trapez

Weiterführende Informationen zum Thema Apollo Bike Tour 140 (Modell 2014) können Sie direkt beim Hersteller unter fahrrad-xxl.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Vielseitiges Vergnügen

Radfahren - aber das Crossrad erfreut sich neuer Beliebtheit. Zum einen greifen immer mehr anbieter den trend auf, und statten ihre Räder mit breiteren Reifen ab 40 Millimeter aus. Beispiele sind Cube "Cross Pro" (44 mm) und Bulls "Cross Mover" (42 mm). Manche Räder wie das Univega "terreno" rollen sogar auf zwei Zoll breiten Reifen. Bleiben die Reifen schmal, steht klar der sportlicher Charakter im Vordergrund, wie etwa beim Radon "scart Light" (33 mm). …weiterlesen