Carver Pure 150 - Shimano Deore XT (Modell 2012) 3 Tests

(Fahrrad)

Ø Gut (2,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 11,5 kg
Mehr Daten zum Produkt

Carver Pure 150 - Shimano Deore XT (Modell 2012) im Test der Fachmagazine

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 6 von 6

    „gut“

    „... Ein Leichtgewicht ist der Alu-Rahmen nicht, und das leicht nervöse, frontlastige Handling kann Einsteiger überfordern. ... Statt der vorgesehenen, potenten Marzocchi Corsa SL mit 100 mm Hub werkelte ein 80-mm-Modell - so konnte das Pure bergab mit der Test-Konkurrenz nicht mithalten. Bei den restlichen Parts stimmt alles: XT-Antrieb, bissige Avid-Bremsen, leichte Laufrad-Reifen-Kombi.“  Mehr Details

    • World of MTB

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 13

    ohne Endnote

    „Testsieger“

    „Überzeugend in Ausstattung und Fahrverhalten. Der Rahmen ist obendrein up to date und überm Durchschnitt, was dem Carver den Testsieg beschert.“  Mehr Details

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 6 von 9

    „gut“

    „Mit viel Druck auf der Front und sportlich-steiler Geometrie umgarnt das Pure 150 versierte Biker und Hobby-Racer. Die Gabel kostet Punkte!“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Carver Pure 150 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,5 kg
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 40 / 44 / 48 / 52 / 56 / 60 cm
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Apollo Bike Pure 150 - Shimano DeoreXT (Modell 2012) können Sie direkt beim Hersteller unter fahrrad-xxl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dreistellig

World of MTB 6/2012 - Dabei locken sie mit einem ähnlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis wie so manch anderer Versender die Kunden. Auch das Pure 150 ist mit allen Wassern gewaschen. Bis auf die Kassette ist die restliche Schaltung eine komplette XT-Gruppe und braucht sich vor weit teureren Bikes nicht zu verstecken. Auch bei den Naben vertraut man auf die Qualität von Shimano und wählt hier ebenfalls die nicht leichten, doch zuverlässigen und langlebigen XT. …weiterlesen

Ready to Race

World of MTB 9/2012 - Ginge es nach dem Willen der Union Cycliste Internationale, kurz UCI, wäre der folgende Test der aktuellen 4X-Bikes überflüssig. Nachdem diese im letzten Jahr beschlossen haben, dass es 2012 keine Rennen mehr geben wird, war die Enttäuschung aller Beteiligten groß. Da aber Totgesagte bekanntlich länger leben, haben sich viele kleinere und auch größere Rennserien gebildet, die den Sport weiterleben lassen. Zeugnis darüber geben auch unsere fünf Testbikes von Identiti, Rose, Yeti, UMF und Ghost. ...Testumfeld:Es wurden fünf Mountainbikes näher unter die Lupe genommen. Endnoten erhielten die Modelle nicht. …weiterlesen