Fahrräder im Vergleich: Dreistellig

World of MTB: Dreistellig (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Hardtails unter 1.000 €.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren neun Mountainbikes, darunter 3 Damenmodelle. Endnoten wurden nicht vergeben

Im Vergleichstest:

mehr...

6 Hardtails im Vergleichstest

  • Cuneo AL - Sram X.7 (Modell 2012)

    Benotti Cuneo AL - Sram X.7 (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,53 kg

    ohne Endnote

    „Der kleine Versender liefert mit dem Cuneo AL ein zuverlässiges und in der Optik zurückhaltendes Bike. Das Ganze ist ein gutes Gesamtpaket mit kleinen, aber behebbaren Mängeln.“

  • Pure 150 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Carver Pure 150 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,5 kg

    ohne Endnote – Testsieger

    „Überzeugend in Ausstattung und Fahrverhalten. Der Rahmen ist obendrein up to date und überm Durchschnitt, was dem Carver den Testsieg beschert.“

  • X-Vert S Red LTD - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Corratec X-Vert S Red LTD - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,91 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Das X-VERT S LTD ist ein durchgestyltes, leichtes Hardtail, welches in der Serienausstattung für leichtes Gelände und ausgedehnte Touren bestimmt ist.“

  • HTA2.4 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Drössiger HTA2.4 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,5 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Die auffällige Optik lässt den Blick beim Drössiger sofort stehen. Das über dem Schnitt liegende gute Preis-Leistungs-Verhältnis kann aber der Hersteller beim komfortablen HTA2.4 nicht ausspielen.“

  • 6300 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Trek 6300 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,5 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Länge läuft, und das Trek 6300 ist in Sachen Laufruhe nicht zu überbieten. Das Bike für sportlich orientierte Tourenfahrer.“

  • Cooma - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Zoulou-Bikes Cooma - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,57 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Das neue Cooma hat einige Neuerungen am Rahmen erhalten und ist aufgrund seiner Fahreigenschaften das Race-Modell in diesem Testfeld.“

3 Damen-Hardtails im Vergleichstest

  • Trail SL Women's 2 - Shimano SLX (Modell 2012)

    Cannondale Trail SL Women's 2 - Shimano SLX (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,36 kg

    ohne Endnote – Testsieger

    „Cannondale can! Schnelle Trails, Wurzelpfade, staubige Forststraßen, Schneepassagen, nichts ist unmöglich. Bergauf wie bergab ist das Trail SL 2 Fahrspaß-Sieger für sportlich ambitionierte Einsteiger/-innen.“

  • Access WLS SL - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Cube Access WLS SL - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,93 kg

    ohne Endnote

    „Access bedeutet Zugang oder Einstieg. Mit diesem Bike ist Cube ein entspannter Tourer für MTB-Novizinnen gelungen, der mit geringem Gewicht und gewohnt guter Ausstattung punktet.“

  • ZR Team 7.0 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Radon ZR Team 7.0 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,6 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Radon ZR Lady 7.0 ist ein günstiges Spaßgerät für Einsteigerinnen, die es bergauf gern gemütlich haben und dafür bergab die Bremse lieber mal loslassen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder