• Gut 2,3
  • 3 Tests
98 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 4800 x 1200
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma MX525 im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „gut“ (64%)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,3)

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,3)

     Mehr Details

zu Canon Pixma MX 525

  • Canon MX525 Pixma Farbtintenstrahldrucker (Multifunktionsgerät: Drucker,

    Einfache Bedienung mit 6, 2 cm (2, 5 Zoll) TFT - Farbdisplay und bifunktionalem Bedienfeld Drucken von und Scannen auf ,...

Kundenmeinungen (98) zu Canon Pixma MX525

98 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
51
4 Sterne
17
3 Sterne
15
2 Sterne
4
1 Stern
10
  • Schwere Enttäuschung

    von Sagobert

    Obwohl die ersten Ergebnisse durchaus stimmig waren, habe ich ich mit dem Kauf dieses Modelles meine vorgefertigte positive Meinung zu Canon Druckern grundsätzlich revidieren müssen.
    Der Papiervorratsbehälter und eigentlich alle Teile die man aufklappen und wieder schießen möchte sind bestentenfalls als "billig" zu bezeichnen,
    Der Verzicht auf einzelne Farbpatronen schlägt sich in einen nicht unerheblichen Kostenfator da. Gänzlich unerträglich ist die Geräuschkulisse beim Einschalten und Starten des Ausdrucks.
    Nunmehr ist nach weniger als zwei Jahren igendwie der gesamte Drucker nicht mehr in der Lage Druckaufträge per WLAN zu verabeiten und da ich keine Lust habe mich mit diesem Gerät weiter auseinanderzusetzen werden ich mal wieder einem anderen Hesteller die Chance geben meinen Druckanforderungen gerecht zu weden.
    Die Druckergebnisse waren zugegebenermaßen vollkommen in Ordnung konnten aber die vorher genannten Kritikpunkte nicht kompensieren.
    Die mitgelieferte Software empfand ich ebenfalls bestensfalls als gewöhnungsbedürftig "My image garden" naja gings nicht auch ein bischen weniger befremdend ???
    Fazit ;10 Jahre überzeugter Anhänger der Canon Pixma-Modelle -> auf einen Schlag ausgelöscht.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Pixma MX 525

Einfache, problemlose Installation

Allem Anschein nach hegten nicht gerade wenige Kunden, die sich wahrscheinlich nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Empfehlungen im Netz für den Pixma MX525 entschieden haben, Zweifel, ob sich das Multifunktionsgerät tatsächlich so einfach wie vom Hersteller beschrieben installieren lasse. Denn nur so lässt sich erklären, dass in den meisten Kundenrezensionen genau dieser Punkt gestreift wird – und in der Regel mit einem Lob bedacht wird.

Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen für den Hausgebrauch

Der Canon fällt in die Kategorie „Einsteigerdrucker“, ist also primär für den Hausgebrauch oder für den Einsatz im Home Office gedacht. Die das Standardtrio an Funktionen, nämlich Drucken, Scannen und Kopieren übersteigende Fax-Funktion ist ein Kriterium, das vor allem im Office-Einsatz von Relevanz sein dürfte. Darüber hinaus lässt er sich in ein Netzwerk einbinden, und zwar, was eine Ausnahme darstellt, sowohl über ein Netzkabel als auch kabellos über WLAN. Sehr erfreulich: Die Einbindung scheint sogar für Ungeübte fast ein Kinderspiel zu sein, zudem wird sie vom Drucker in weiten Teilen dem Benutzer abgenommen und hat bislang in fast allen Fällen reibungslos geklappt. Für den Einsatz in einem beruflichen Umfeld sprechen ferner zwei Funktionen, die für einen Bürodrucker unumgänglich sind, nämlich zum einen der automatische Dokumenteneinzug für 30 Vorlagen sowie das Duplexmodul, also die Option, Seiten beidseitig zu bedrucken. In Sachen Druckgeschwindigkeit wiederum bewegt sich der Canon im guten Mittelfeld. Die sehr praxisnahen Angaben des Herstellers nach ISO-Standard (die sich von den hohen Angaben für den Entwurfsmodus massiv unterscheiden, aber ehrlicher sind) belaufen sich auf 5,5 Seiten im Farb- sowie 9,7 Seiten im S/W-Modus. In Sachen Druckqualität bietet der Drucker das gewohnte gute Niveau aller Canon-Modelle in dieser Leistungsklasse, darunter auch sehr passable Fotodrucke. Nennenswerte Mängel sind in dieser Hinsicht daher nicht zu vermelden. Die Bedienung erfolgt über ein Display und ist mehr oder weniger selbstsprechend, was unter anderem daran liegt, dass je nach Menüwahl ausgeschlossene Funktionen nicht angezeigt werden. Der Drucker kommuniziert außerdem mit den derzeit angesagten Gadgets Smartphone und Tablet-PC, von denen aus er mit Druckaufträgen versorgt werden kann, wer möchte, kann sogar auf Smartphone/Tablet-PC scannen. Ein direkter Zugang zu Cloud-Anwendungen wie Dropbox oder Evernote sowie Google Cloudprintig runden zusammen mit einer umfangreichen Software das Paket ab.

Fazit

Wer einen soliden Multifunktionsdrucker für die gängigen Aufgaben im privaten oder beruflichen Bereich sucht, ohne dafür auf ein besonders leistungsstarkes Gerät angewiesen zu sein, macht mit dem Canon sicherlich nicht viel falsch. Das breite Funktionsspektrum erlaubt einen flexiblen Einsatz des Geräts, Druckqualität und Handling stimmen, die Druckosten selbst wiederum sind bei Verwendung der großen XL-Patronen moderat – größere Druckaufträge gehen allerdings mit der Zeit ins Geld. Leben muss man mit der fehlenden Papierkassette – der Drucker wird über eine Zufuhr mit Nachschub versorgt, was sich jedoch angesichts der niedrigen Anschaffungskosten von aktuell 90 bis 95 EUR (Amazon) sicherlich verschmerzen lässt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Pixma MX525

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 9,7 Seiten/min
Farbe 5,5 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
Medienformate A4
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6990B009

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MX 525 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tinte erstmals günstiger als Toner

Stiftung Warentest (test) 10/2013 - Der Papiereinzug ist zum Faxen praktisch und ermöglicht es, mehrere Seiten automatisch nacheinander zu kopieren. Für Vielkopierer interessant: Geräte, die beidseitige Vorlagen kopieren, ohne dass der Nutzer sie selbst wenden muss. Das können der Oki und die Tintenkombi von Brother sowie die jeweils teureren Tintengeräte von Canon und Epson im Test. …weiterlesen