• Befriedigend

    3,2

  • 3 Tests

310 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma MP280 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Canons Pixma MP280 bringt weder Farbdisplay noch Einschübe für Speicherkarten mit, ist aber schon für gut 60 Euro zu haben.“

  • „befriedigend“ (3,11)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 8 von 8

    „GUT: günstiger Preis.
    SCHLECHT: teurer Farb- und Fotodruck; kein Fax eingebaut.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,3)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Einfache Alltagsaufgaben im Drucken, Scannen und Kopieren sind für das Multifunktionsgerät Canon Pixma MP280 kein Problem. Wer mehr druckt, wird über die Seitenpreise allerdings stark zur Kasse gebeten. Hier ist der günstige Anschaffungspreis des Canon Pixma MP280 schnell kein Trost mehr.“

Testalarm zu Canon Pixma MP280

Kundenmeinungen (310) zu Canon Pixma MP280

4,3 Sterne

310 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
189 (61%)
4 Sterne
71 (23%)
3 Sterne
31 (10%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
12 (4%)

4,3 Sterne

310 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Pixma MP 280

Preis­wer­ter Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker für Foto & Text

Da der Pixma MP280 mit zwei Druckköpfen sowie mit einer extra Schwarztinte (pigmentiert) arbeitet, eignet sich der Multifunktionsdrucker sowohl für den Foto als auch für den reinen Textdruck, ohne dass enorme Seitenpreise erwartet werden müssen. Angesetzt mit 79 Euro (Startpreis), ist der Pixma MP280 ein attraktiver Kandidat für Schüler und Studenten beziehungsweise generell als Einstiegsdrucker für den Hausgebrauch.

Wie alle Tintenstrahldrucker, so will auch der Pixma MP280 jedoch vor allem bei Farb- und insbesondere bei Fotodrucken glänzen. Das neue Canon-Gerät kann darüber hinaus sogar über eine entsprechende Software Einzelbildaufnahmen aus (Full-HD-) Videos ausdrucken – eine Funktion, mit der gleich mehrere Multifunktionsgeräte der Herbst-Kollektion 2010 von Canon überraschen. Allerdings sind dabei zwei Einschränkungen zu beachten: Die Videos müssen nämlich im .mov-Format abgespeichert sein, und laut Internetportal Magnus.de funktioniert der Video-Druck nur, wenn der Canon Digitalkameras beiliegende Zoom Browser EX Version 6.5 vorhanden ist.

Für Fotofreunde bietet der Pixma MP280 außerdem noch diverse Bildbearbeitungs- beziehungsweise automatische Korrekturfunktionen sowie Kreativoptionen (Kalenderdruck & Co) an. Zum umfangreichen Software-Paket zählen ferner noch Scanfunktionen wie zum Beispiel der Auto-Scan-Modus, wenn es einmal schnell und unkompliziert gehen soll. Hierbei übernimmt die Software die Einstellung des Gerätes je nach Vorlagentyp. Für den E-Mail-Versand von PDFs lassen sich diese außerdem auf bis zu 90 Prozent Speichergröße reduzieren.

Unter den technischen Daten des Pixma MP280 sticht die – für seine Größe und Preisklasse – recht ordentliche Geschwindigkeit hervor (8,4 Seiten im S/W-Modus, 4,8 im Farbmodus, ISO-Werte, also realistisch). Durch das 4-Tintensystem können außerdem die Druckkosten zumindest ein bisschen in einem moderaten Rahmen gehalten werden – wie hoch sie de facto tatsächlich sein werden, werden erst Tests genau sagen können.

Der Pixma MP280 soll ab Oktober 2010 ausgeliefert werden. Über Amazon ist bereits jetzt schon eine Vorbestellung möglich. Ausstattung sowie Preis des Multifunktionsdruckers sind recht attraktiv – der unmittelbare Vorgänger Pixma MP270, der sich in technischer Hinsicht kaum vom neuen Modell unterschiedet, in Tests eine solide Leistung abgeliefert hat und nur weniger Druck- und Scanfunktionen bietet, kommt allerdings rund 30 Euro (Amazon) preiswerter.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon Pixma MP280

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 8,4 Seiten/min
Farbe 4,8 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 2400 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
A4 vorhanden
Medienformate A4, B5, A5, Letter, Legal, Umschläge (DL, COM10), 10 x 15 cm, 13 x 18 cm, 20 x 25 cm
Abmessungen & Gewicht
Breite 450 cm
Tiefe 335 cm
Höhe 153 cm
Gewicht 5,5 kg
Stromverbrauch
Betrieb 10 W
Standby 0,8 W
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4498B008, 4498B008AA

Weiterführende Informationen zum Thema Canon 4498B009AA können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: