• Gut 1,6
  • 3 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 600 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon Maxify MB2050 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: gute Druckqualität.
    Minus: kein Tintensparmodus; kein Ethernet-Anschluss.“

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 6

    „Mit seinem geringen Platzbedarf und einer dennoch guten funktionellen Ausstattung wusste das neue Canon-Gerät aus der Büroserie Maxify zu punkten. Einziges ... entscheidendes Manko ist der fehlende Randlosdruck. ... Alle Aufgaben bis hin zum Duplexdruck bewältigt das Modell sehr gut und in sehr guter Qualität. ... Die WLAN-Verbindung bietet alle Möglichkeiten zum kabellosen Druck oder Scan ...“

  • „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 6

    „Der Maxify ist von Canon als reiner Bürodrucker konzipiert und verzichtet auf einen Randlosdruck. Ansonsten punktet er mit Funktionsvielfalt und sehr guter Druckqualität.“

zu Canon Maxify MB 2050

  • HP Color LaserJet Enterprise M552dn - 3 Jahre Vor-Ort-Garantie gratis,
  • HP Color LaserJet Enterprise M552dn (B5L23A)
  • HP LaserJet Color Enterprise M552dn Farblaserdrucker
  • HP Color LaserJet Enterprise M552dn Farblaserdrucker - A4 USB 2.0, Gigabit LAN,
  • Hewlett Packard HP Color LaserJet Enterprise M552dn
  • HP Inc. HP Color LaserJet Enterprise M552dn - Drucker - Farbe - Duplex -
  • HP Color LaserJet Enterprise M552dn - Drucker - Farbe - Duplex - (B5L23A#B19)
  • HP LaserJet Enterprise M552dn Farblaserdrucker Drucken (B5L23A#B19)
  • HP Color LaserJet Enterprise M552dn USB GBIT
  • HP Color LaserJet Enterprise M552dn Drucker - Farbe - Duplex - Laser -
  • HP Color Laserjet Enterprise M552dn B5L23A#B19A B5L23A#B19 3(BID171410)

Kundenmeinung (1) zu Canon Maxify MB2050

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Mangelhafte Farbwiedergabe

    von DrNo27

    Leider gibt der Drucker bestimmte Farben nicht korrekt wieder. Es gibt in bestimmten Farbräumen deutliche Abweichungen zwischen Ausdruck (Normalpapier, Standardeinstellungen) und Original bzw. auch im Vergleich mit anderen (vergleichbaren) Druckern. Z.B. kann das Logo der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau nicht im Originalfarbton (Farbton HKS 37 K (Violett)) gedruckt werden. der Drucker ist daher für alle Gemeindebüros der evangel. Kirche nicht geeignet. Sie können damit keine Geschäftsunterlagen im Corporate Design der EKHN drucken. Der Drucker ist nicht geeignet für "effizienten Farbdruck hochwertiger Geschäftsunterlagen" (Canon). Dazu kommt, dass Canon zu diesen Abweichungen keine Stellung bezieht. Die Abweichungen sind für jeden zu sehen und nachzuvollziehen aber lt. Canon "kein Fehler". Auch der Ausdruck eines Referenzbildes der Photoindustrie auf Normalpapier zeigt diese Abweichungen. Da es für Canon kein Fehler ist, liefert Canon auch keine Empfehlungen, was zu tun ist, um die Abweichungen zu beseitigen. Jegliche Problemlösung im Rahmen der Gewährleistung erfolgt nicht.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gute Ausstattung und viel Komfort, geringe Druckkosten in kompakter Bauweise

Stärken

  1. geringe Druckkosten
  2. hoher Komfort
  3. gute Konnektivität

Schwächen

  1. Bedienbarkeit verbesserbar

Qualität

S/W-Druck

Die reine Druckauflösung des Canons spricht eigentlich deutlich gegen ihn, jedoch beweisen die Testberichte und das Gros der Kundenmeinungen, dass Du mit dem Gerät durchaus eindrucksvolle Druckergebnisse erzielen kannst. Und eine hohe Druckgeschwindigkeit wird ihm außerdem bestätigt.

Farbdruck

Zum Ausdrucken von Fotos solltest Du unbedingt auf richtiges Fotopapier zurückgreifen, denn auf Normalpapier fällt das Bild viel zu dunkel aus. Ansonsten wird dem Maxify ein solides Druckbild bescheinigt, welches aber durch den fehlenden randlosen Druck ein wenig getrübt wird.

Kopieren & Scannen

Kopiert und gescannt wird in ordentlicher Qualität, ohne dass das Gerät dabei allerdings sonderlich aus der Masse hervorragen würde. Der automatische Vorlageneinzug leistet aber sehr saubere Arbeit und zieht stets gerade ein - das ist durchaus bemerkenswert.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Obwohl das Modell nicht über einen Tintensparmodus verfügt, sind die Druckkosten mit rund 1,30 Euro auf 100 Seiten verblüffend gering. Aus den Rezensionen klingt zwar heraus, dass die Nicht-Original-Patronen zu allerhand Problemen führen können - die brauchst Du hier aber auch nicht.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Ein wenig über 4 Euro müsstest du zahlen, um 100 farbige Seiten zu drucken. Das ist im Vergleich zum Gros der Tintenstrahldrucker wirklich wenig - sogar der häufigere Fotodruck wird damit erschwinglich.

Ausstattung

Druck & Scan

Der Canon ist ein Multifunktionsgerät im Wortsinn und bietet Dir mit Duplexdruck, automatischem Vorlageneinzug und Texterkennung reichlich Komfort. Die einzigen negativen Äußerungen, die ich finden kann, berichten von einer geringeren Wischfestigkeit der Tinte bei beidseitigem Druck.

Schnittstellen

Der Maxify ist mit reichlich Anschlussmöglichkeiten versehen. Mir gefällt vor allem der Direktanschluss für USB-Sticks an der Vorderseite, während die Käufer die WLAN-Verbindung als besonders stabil und zuverlässig hervorheben. Solltest Du ein Windows-Phone besitzen, dürfte es dich freuen, dass auch dafür eine App zum mobilen Drucken existiert.

Papierfach

Ein geräumiges Papierfach ist nicht zu vernachlässigen, wenn Du gerne größere Druckaufträge erteilst. Mit dem MB2050 lassen sich bis zu 250 Seiten am Stück drucken, ohne dass Du Papier nachlegen musst.

Bedienung

Installation

Die Installation des Tintenstrahlers gestaltet sich laut Nutzermeinungen sehr leicht. Solltest Du ganz sichergehen wollen, empfiehlt es sich, der illustrierten Anleitung zu folgen - die den Weg erschöpfend nachzeichnet.

Handhabung

Durch die kompakte Bauart findet das Gerät auch auf kleineren Tischen seinen Platz. Da das Farbdisplay kein Touchscreen ist, erfolgt die Bedienung über Tasten - von denen es reichlich gibt. Für mein Empfinden ist das schon etwas unübersichtlich.

Der Canon Maxify MB2050 wurde zuletzt von Eike am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Maxify MB2050

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 16 Seiten/min
Farbe 11 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Maximale Papierstärke 275 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 46,3 cm
Tiefe 38,9 cm
Höhe 26 cm
Gewicht 10,7 kg
Stromverbrauch
Betrieb 26 W
Standby 2 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4549292009996

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Maxify MB-2050 (9538B006) können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Home-Office Tintendrucker

PCgo 2/2015 - Die WLAN-Verbindung bietet alle Möglichkeiten zum kabellosen Druck oder Scan von oder auf mobile Geräte sowie Cloud-Speicherdienste. So unterstützen zum Beispiel alle Geräte der Maxify-Serie die kostenlose Canon App "Canon Maxify Printing Solution App" und Apple AirPrint für den Druck von iPhone und Apple Tablets. Der Textdruck beim WorkForce kostet bei der Verwendung von XL-Tinten noch moderate 2,8 Cent pro Seite. …weiterlesen

Tinten-Zentralen

PC Magazin 1/2015 - Wurden Tinten-Multifunktionsgeräte bisher hauptsächlich für den Endanwender zu Hause konzipiert, kommen nun immer mehr Geräte auf den Markt, die in einem professionellen Office-Umfeld eingesetzt werden. Große Tintentanks senken dabei die Folgekosten beim Druck auf Normalpapier auf ein Niveau, das bisher nur vom Laserdruck bekannt war. Erweiterte Papiervorräte senken den Wartungsaufwand erheblich. …weiterlesen