c't prüft Drucker (7/2015): „Schnäppchen fürs Heim-Büro“

c't - Heft 17/2015

Inhalt

Für maximal 120 Euro bekommt man schon Fax-Multifunktionsgeräte mit schnellen Druckwerken, Einzelpatronen, einfacher Touchscreen-Bedienung und vielseitigen Netzwerkfunktionen zum Drucken vom Smartphone und zum Scannen in die Cloud.

Was wurde getestet?

Vier Multifunktionsdrucker befanden sich im Vergleichstest. Man vergab keine Endnoten. Als Testkriterien dienten unter anderem Bedienung, Fotodruck, Lichtbeständigkeit sowie Kopier- und Scanqualität.

  • Brother MFC-J5320DW

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 6000 x 1200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Druck bis A3; gute Netzwerk- und Faxfunktionen.
    Minus: mäßige Scan-Qualität.“

    MFC-J5320DW
  • Canon Maxify MB2050

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 600 x 1,200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: gute Druckqualität.
    Minus: kein Tintensparmodus; kein Ethernet-Anschluss.“

    Maxify MB2050
  • Epson Workforce WF-2660DWF

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4,800 x 1,200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: guter Scanner.
    Minus: hohe Tintenkosten; schlechter Druck auf Fotopapier.“

    Workforce WF-2660DWF
  • HP OfficeJet Pro 6830

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4,800 x 1,200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: schneller Drucker; gute OCR.
    Minus: für Fotos nicht geeignet.“

    OfficeJet Pro 6830

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker