• ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 2400 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Nein
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon imagePROGRAF TA-20 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bau- und Konstruktionspläne druckt Imageprograf TA-20 optimal und liefert auch im grafischen Bereich gute Ergebnisse. Für Farbfotos eignet er sich wegen des geringen Farbraums nur eingeschränkt., da er nur die drei Grundfarben zur Verfügung hat ... ein echtes Schnäppchen.“

zu Canon imagePROGRAF TA-20

  • Canon ImagePROGRAF TA-20 Großformatdrucker (24 Zoll),
  • Canon ImagePROGRAF TA-20 Großformatdrucker (24 Zoll),
  • Canon ImagePROGRAF TA-20 Großformatdrucker (24 Zoll),
  • Canon imagePROGRAF TA-20 - 2 Jahre Vor-Ort Garantie kostenfrei,
  • Canon imagePROGRAF TA-20 Plotter
  • CANON imagePROGRAF TA-20 60.96cm, 24'', 5 Farben
  • CANON imagePROGRAF TA-20, 24" (WLAN, Tintenpatrone, Farbe)
  • Canon imagePROGRAF TA-20 LFP Drucker 61 cm DIN A1 2.400*
  • Canon imagePROGRAF TA-20 60.96cm, 24, 5 Farben
  • Canon imagePROGRAF TA-20 - 610 mm (24") Großformatdrucker - Farbe -

Kundenmeinung (1) zu Canon imagePROGRAF TA-20

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

imagePROGRAF TA-20

Intui­ti­ver Bau­pland­ru­cker

Stärken

  1. einfache Handhabung
  2. gute Anschlussausstattung

Schwächen

  1. ab Werk ohne Papier-Auffangvorrichtung
  2. komplizierter Druck auf Normalpapier
  3. mäßiger Farbdruck

Der ImagePrograf TA-20 ist für professionelle Druckbedürfnisse gedacht. Der riesige Drucker benötigt sehr viel Platz und druckt standardmäßig auf Rollenpapier. Plakate, Baupläne und CAD-Entwürfe sind der Haupteinsatzzweck des A1-Druckers. Bei diesen Formaten arbeitet er sauber und qualitativ zufriedenstellend. Für Fotos auf Plakaten ist der Drucker nicht optimal, da nur die drei Basisfarben als Tinten zur Verfügung stehen. Die Steuerung und Verwaltung erfolgt wahlweise direkt am Gerät per Touchscreen oder über ein Webinterface. Der Drucker ist standardmäßig mit einer PIN gesichert. Wenn Sie mit dem Drucker auf normalem Druckerpapier drucken möchten, müssen Sie erst die Papierrolle entnehmen und dann das Papier fummelig ins Druckwerk einfädeln. Knauser-Alarm: Ab Werk gibt es keine Auffangvorrichtung für frische Ausdrucke.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon imagePROGRAF TA-20

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 2400 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck fehlt
Patronen / Toner
Patronensystem Tintentank
Anzahl der Druckpatronen / Toner 5
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Android-Direktdruck fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Format
A3 fehlt
A4 fehlt
Medienformate Rollenpapier bis DIN A1
Abmessungen & Gewicht
Breite 99,2 cm
Tiefe 74,8 cm
Höhe 43,8 cm
Gewicht 37 kg
Stromverbrauch
Betrieb 52 W
Standby 3,6 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3659C003
Weitere Produktinformationen: Großformatdrucker bis DIN A1.

Weitere Tests & Produktwissen

Druckerlust statt Kostenfrust

Business & IT 8/2010 - Viele prognostizierten infolge der neuen Medien einen deutlich verringerten Papierausstoß. Doch das Gegenteil passierte: Drucker hatten ein Zigfaches an Papier zu bewältigen. Fast jede E-Mail und jede Information aus dem Web wurden gedruckt. Die Druckkosten, die den Unternehmen dabei entstanden, waren enorm. Diese Kostenflut einzudämmen erscheint vielen unmöglich. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Wo sich die Kosten verstecken Um Kosten sparen zu können, muss man sie erst einmal kennen. …weiterlesen

Seitenjongleure

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2014 - Haben Sie eine solche sogenannte App beispielsweise auf Ihrem Smartphone installiert, können Sie ein gerade geschossenes Foto an den Tintenstrahldrucker senden und dort postwendend zu Papier bringen lassen. Welche Vorteile bieten Laserdrucker? Laserdrucker kommen nicht nur auf einen deutlich höheren Seitenausstoß pro Minute als Tintenstrahldrucker, sondern ihr Toner hält auch entsprechend länger durch. Sie können von einer durchschnittlichen Tonerleistung von 2.000 bis 5.000 Seiten ausgehen. …weiterlesen

Optimal drucken

FineArtPrinter 2/2010 - Man lädt die Maske als Auswahl und komprimiert die Schatten anschließend etwas mit der Tonwertkorrektur. DER FEINE UNTERSCHIED Den feinen Unterschied sieht man bereits im Offsetdruck deutlich, und er wird auf einem matten Fine-Art-Büttenpapier noch offensichtlicher sein, denn dort wirkt der Druck mit Matte-Black-Pigmenttinten noch viel kräftiger und verleiht SW-Prints die benötigte Tiefe in den Schattenbereichen, die man noch aus der analogen Dunkelkammer kennt. …weiterlesen