• Sehr gut

    1,0

  • 7 Tests

15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 2,400 x 1,200 dpi
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
A3: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon imagePROGRAF PRO-1000 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Stärken: einfaches Handling; optimierte Lucia-Pro-Tinte; WLAN-Anbindung.
    Schwächen: hohes Gewicht; keine Rollenoption. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut - überragend“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Der Canon Imageprograf Pro-1000 hat sich in unseren Praxistests als hervorragendes Arbeitstier bewährt, der mit einem tadellosen Papierhandling aufwartet und fantastische Druckergebnisse erzielt. Das Hobby Fotografieren erhält mit diesem Drucker über das Fotografieren und die Postproduktion hinaus eine neue faszinierende Facette.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: einfache Papier-Handhabung; gute Software.
    Minus: kein gerader Papierweg; auf Canons Glossy-Papieren leichter Rotstich.“

  • ohne Endnote

    „Qualitäts-Empfehlung“

    2 Produkte im Test

    „Aufgrund der exzellenten Druckqualität ... sowie des hervorragenden Handlings erhält der Canon Imageprograf Pro-1000 von FineArtPrinter das Prädikat ‚Bester Drucker in der Formatklasse A2 unter 1300 Euro‘. ...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „... punktet ... vor allem mit einfacher Handhabung, seiner unauffällig arbeitenden Technik und schöner Hautwiedergabe. Wäre der Autor ein Profifotograf, der Prints für Kunden anfertigt, so würde er sich für den unkomplizierten Canon entscheiden. ...“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die exzellente Druckqualität, kombiniert mit dem überzeugenden Handling lassen den Verzicht auf eine Rollenoption nebensächlich erscheinen. ... Schon jetzt wage ich die Prognose, dass der Pro-1000 auch aufgrund des durchaus überragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses den Markt der A2-Formate verändern wird.“


    Info: Dieses Produkt wurde von FineArtPrinter in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... bietet eine professionelle Druckqualität mit einem erweiterten Farbraum. ... Für die Fotografen, die gerne ‚Schwarz‘ sehen, umfasst die neue Serie der LUCIA PRO Tinten auch Fotoschwarz, Mattschwarz, Grau und Fotograu. Diese sorgen gemeinsam mit einer speziellen Chroma Optimizer Tinte für erhöhte Schwarzdichte und gleichmäßigen Glanz für Fine-Art-Qualität beim Schwarzweißdruck. ...“

zu Canon imagePROGRAF PRO-1000

  • Canon imagePROGRAF PRO-1000 (DIN A2 Druck randlos, 12-Tintensystem, WLAN, LAN,
  • Canon imagePROGRAF PRO 1000 DIN A2 Drucker; NEUGERÄT MwSt. ausw.
  • Canon Drucker imagePROGRAF PRO-1000
  • Canon imagePROGRAF PRO-1000 kompaktes A2 -Drucksystem 26249
  • Canon imagePROGRAF PRO-1000
  • Canon imagePROGRAPH Pro-1000
  • Canon imagePROGRAPH Pro-1000
  • Canon imagePROGRAF PRO-1000 kompaktes A2 -Drucksystem
  • Canon imagePROGRAF PRO-1000 PRO1000 - 17" Großformatdrucker
  • Canon imagePROGRAF PRO-1000 Tintenstrahl A2 Großformatdrucker
  • Canon imagePROGRAF PRO-1000 Tintenstrahl A2 Großformatdrucker

Kundenmeinungen (15) zu Canon imagePROGRAF PRO-1000

3,4 Sterne

15 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (47%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
4 (27%)

3,6 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Totalausfall nach wenigen 100 Drucken

    von G-H
    • Ich bin: Fotograf

    Ich habe den Canon imagePrograf Pro-1000 seit 2 Jahren im Einsatz und war mit Handling und Druckqualität sehr zufrieden. Da ich den Drucker nicht täglich nutze, habe ich auch die hohen Tintenverbräuche hingenommen, die ich auf die hörbaren Tintenspülungen beim Einschalten zurückgeführt habe.

    Aber: Vor einigen Wochen hat der Drucker angefangen, die Reinigungsyzyklen beim Einschalten mehrfach zu durchlaufen und gelegentlich dazu aufgefordert, den Drucker wegen Kalibrierungsproblemen auszuschalten. Mittlerweile hört er mit den Spülungen gar nicht mehr auf und lädt die Tinten in die Wartungspartone, ohne dass ein Drucken möglich ist.

    Ich habe geschätzt deutlich unter 500 Drucke mit dem Gerät gemacht- für meinen Geschmack zu wenig für ein Gerät in dieser Preisklasse.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon imagePROGRAF PRO-1000

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 2.400 x 1.200 dpi
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 12
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximale Papierstärke 400 g/m²
Format
A3 vorhanden
A4 vorhanden
Medienformate A5, A4, A3, A3+, A2, B5, B4, B3, 10 x 15 cm (4x6"), 13 x 18 cm (5x7"), 20 x 25 cm (8x10"), 25 x 30 cm (10x12"), 36 x 43 cm (14x17"), 43 x 56 cm (17x22"), LTR, LGL, LDR
Abmessungen & Gewicht
Breite 72,3 cm
Tiefe 43,5 cm
Höhe 28,5 cm
Gewicht 32 kg
Stromverbrauch
Betrieb 37 W
Standby 2,5 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0608C009, 4786B009

Weiterführende Informationen zum Thema Canon imagePROGRAF PRO-1000 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

P800 von Epson vs. Canon Pro-1000

FineArtPrinter - Manche klagen darüber, dass Ecken geknickt werden, und hin und wieder kommt es auch vor, dass der P800 das Papier nicht sauber transportiert und das Bild schräg auf dem Bogen angeordnet wird, obwohl das Papier korrekt eingezogen wurde. Da ist es wenig tröstend, dass der P800 auch Boards bis 1,5 mm Stärke bedruckt - wer nutzt dies regelmäßig? Beim Canon Pro-1000 legt man schwere Papiere bis zum Format A2 in den manuellen Einzug, den Rest macht der Drucker alleine - perfekt. …weiterlesen

Druckmittel

Pictures Magazin - Das sind die maximalen Druckformate, die die jeweiligen Modelle liefern können. Wir haben uns beispielhaft intensiv mit dem neuen Canon-Drucker Imageprograf Pro-1000 beschäftigt, dessen UVP 1.299 Euro beträgt und eine Anschaffung für ein langes Fotoleben sein dürfte. Dieser DIN A2-Drucker wirkt auf Anhieb sehr wertig und äußerst robust und solide verarbeitet. Das signalisiert schon sein Lebendgewicht von knapp 33 Kilo. …weiterlesen