fotoMAGAZIN prüft Drucker (2/2016): „Fine-Art-Helden“

fotoMAGAZIN: Fine-Art-Helden (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Mit dem ImagePROGRAF Pro 1000 steigt Canon in das DIN A2-Segment ein. Wir haben den neuen High-end-Inkjetdrucker mit dem Epson SureColor SC-P800 verglichen.

Was wurde getestet?

Zwei Fotodrucker befanden sich im Vergleichstest und schnitten jeweils mit „sehr gut“ ab.

  • Canon imagePROGRAF PRO-1000

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 2,400 x 1,200 dpi ;
    • Typ: Einfacher Drucker;
    • Fax: Nein;
    • A3: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... punktet ... vor allem mit einfacher Handhabung, seiner unauffällig arbeitenden Technik und schöner Hautwiedergabe. Wäre der Autor ein Profifotograf, der Prints für Kunden anfertigt, so würde er sich für den unkomplizierten Canon entscheiden. ...“

    imagePROGRAF PRO-1000
  • Epson SureColor SC-P800

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 2,880 × 1,440 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Nein;
    • Typ: Einfacher Drucker;
    • Fax: Nein

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der SureColor SC-P800 ist flexibler als das Konkurrenzprodukt von Canon. Sowohl die bedruckbare Papierstärke von 1,5 mm als auch das matte Tiefschwarz sind ein Argument für den Epson. ... Als Amateur mit Liebe zum Fine-Art-Print [entscheidet sich der Autor - Anm. d. R.] für den Epson – hier tröstet das tolle Schwarz über das teils ärgerliche Papierhandling hinweg.“

    SureColor SC-P800

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker