Canon i-SENSYS MF8580Cdw im Test

(WLAN-Laserdrucker)
i-SENSYS MF8580Cdw Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
9 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Canon i-SENSYS MF8580Cdw

    • FACTS

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Gut ausgestattet. Sehr guter TEC-Wert. Leider kein Touchscreen zur Bedienung erhältlich.“  Mehr Details

zu Canon i-SENSYS MF8580Cdw

  • Canon i-SENSYS LBP226dw S/W-Laserdrucker LAN WLAN

    • S / W - Laserdrucker • Druckauflösung: bis zu 600 x 600 dpi • Druckgeschwindigkeit: bis zu 38 Seiten / Min. ,...

Kundenmeinungen (9) zu Canon i-SENSYS MF8580Cdw

9 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon i-SENSYS MF8580Cdw

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 5
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 125 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A5
  • B6
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6849B002

Weiterführende Informationen zum Thema Canon 6849B002 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Büro der Zukunft

Business & IT 7/2011 - Die Gründe hierfür arbeitet die Printerumfrage11 heraus. Es gibt eine riesige Menge an leicht verfügbaren Dokumenten in elektronischer Form, die teilweise exponenziell wächst: E‐Mails, PDFs, Textdateien und HTML‐Webseiten. Zwar drucken Anwender nur einen Bruchteil davon aus, aber das macht immer noch ein großes Volumen aus, selbst wenn von der Gesamtmenge an verfügbaren Daten immer weniger auf Papier landen. …weiterlesen

Einer für alles - und das in Farbe

FACTS 3/2008 - Eine 18-seitige PowerPoint-Präsentation lag beispielsweise beim Océ CS173 schon nach zwei Minuten sortiert und doppelseitig ausgedruckt im Ausgabefach. Eine 20-seitiges PDF-Dokument war in dreifacher Ausfertigung schon nach 190 Sekunden fertig. Der Test der Kopierfunktion bezog sich auf das Kopieren von 20 doppelseitigen Vorlagen, die einmal simplex und einmal duplex in zwei und vier Sätzen ausgegeben werden sollten. Die Ergebnisse konnten sich ebenfalls sehen lassen. …weiterlesen

Drucken vom Mobilgerät

PC-WELT 2/2013 - Im negativen Fall erhalten Sie eine Fehlermeldung. Danach tut sich in der Regel nichts mehr. Es ist auch nicht möglich, Einstellungen wie Randlosdruck, Hoch- oder Querformat, Papier und Auflösung anzugeben. Kostenlos: Die Dienste der Druckerhersteller Sowohl HP E-Print als auch Epson Connect sind kostenlose Dienste. Diese funktionieren allerdings auch nur mit den jeweils herstellereigenen Produkten. …weiterlesen

Der große Kaufratgeber 2012

PC-WELT 1/2012 - Deshalb haben sie kleine Patronen eingebaut, die schnell leer gedruckt sind. Ähnlich verhält es sich bei Farblaser-Kombis. Zusätzlich haben diese noch eine Besonderheit: Neu sind sie mit Starter-Tonern versehen. Diese Kartuschen sind geringer befüllt als die Patronen im Nachkauf. Die Folge: Wer viel druckt und kopiert, muss schon kurz nach dem Kauf für Tonernachschub sorgen. Das braucht der technik-Fan Ein Multifunktionsgerät der Extraklasse bringt in der Regel ein bestimmtes Talent mit. …weiterlesen