Bulls Desert Falcon Pro (Modell 2015) 1 Test

Desert Falcon Pro (Modell 2015) Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Renn­rad
  • Gewicht 8,4 kg
  • Fel­gen­größe 28 Zoll
  • Mehr Daten zum Produkt

Bulls Desert Falcon Pro (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Allround-Tipp“

    Platz 4 von 8

    „... Die auf Komfort ausgelegte Geometrie begeistert schon vom ersten Tritt an. Ein behagliches Gefühl stellt sich gleich ein, egal ob im Wiegetritt bergauf oder auf der langen Geraden im Sitzen. Der Alurahmen ist auch beim Ortsschildsprint nicht aus der Spur bringen. Die Funktion der Shimano-Komponenten ist tadellos, der Sattel für Rennradler bequem.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bulls Desert Falcon Pro (Modell 2015)

Einschätzung unserer Redaktion

Rennspaß muss nicht zum Bud­get-​Kil­ler wer­den

Bei Bulls schickt man mit dem Desert Falcon Pro nicht nur ein optisch schnittiges, sondern auch ein mit Profi-Komponenten ausgestattetes, jedoch bezahlbares Rennrad-Modell ins Rennen. Damit will der Hersteller vor allem ambitionierten Einsteigern das Tor zur persönlichen Bestzeit öffnen.

Das hat sich beim 2015-Modell geändert

Nicht nur das Farbdesign ist neu, auch die Technik wurde in einigen Punkten angepasst. Die hinter dem Tretlager versteckte Hinterradbremse und die Carbongabel überraschten schon beim Vorjahresmodel, und auch die Gewichtsklasse ist nahezu identisch geblieben. Doch statt Ultegra/105er-Mix gibt es jetzt die komplette Ultegra-Gruppe inklusive Bremssysteme mit auf den Weg.

Alternative Modelle

Mit diesem Bike zeigt der Hersteller viel Sinn für den budgetbewussten Einsteiger (fällig: 1.500 EUR). Beim Vergleich mit ähnlichen Modellen trifft man schnell auf das Endurance CF 8.0 von Canyon. Es bewegt sich von der Investitionshöhe her im gleichen Segment, kommt aber komplett aus Carbon. Allerdings ist es nur mit der 105er-Schaltgruppe von Shimano ausgerüstet. In puncto Fahrphysik und -komfort nehmen sich beide nicht viel, so das Fazit im „AktivRadfahren“-Modellvergleich (1-2/2015). Auch das Gewicht unterscheidet sich nur minimal voneinander. Wer es also genau wissen will, sollte sich beide Modelle zwecks Probefahrt vorknöpfen.

von Daniel

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bulls Desert Falcon Pro (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,4 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 50 / 52 / 54 / 56 / 58 / 60 cm

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf